Abitur



Alles zum Ereignis "Abitur"


  • Neun Millionen Euro Miese im Stadtsäckel

    Do., 28.05.2020

    Schlimmer als die Finanzkrise

    38 Ratsmitglieder und diverses Personal der Stadtverwaltung: Damit dies in geordneten Bahnen mit dem nötigen Abstand über die Bühne gehen konnte, wurde die Ratssitzung in der Mensa der Gesamtschule abgehalten.

    Die Folgen der Corona-Pandemie schlagen sich auch in der Stadtkasse nieder. Nach ersten groben Berechnungen werden am Ende des Jahres rund neun Millionen Euro fehlen.

  • Gymnasium St. Mauritz setzt auf kreative Lösung

    Do., 28.05.2020

    Abschlussfeier im Autokino

    Die Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums St. Mauritz in Münster (auf dem Foto abgebildet sind die Stufensprecherinnen und Stufensprecher) freuen sich über die Möglichkeit, ihren Abschluss gemeinsam zu feiern.

    Für Abiturienten fallen in diesem Corona-Jahr viele Highlights aus: Mottowoche, Abiball, Gottesdienst und Zeugnisvergabe. Zwar will das NRW-Schulministerium solche Feiern wieder ermöglichen, die Rahmenbedingungen sind allerdings noch unklar. Am Gymnasium St. Mauritz hat man deshalb ganz eigene Pläne geschmiedet.

  • Das Wichtigste aus dem Münsterland, aus Deutschland und der Welt

    Mi., 27.05.2020

    Corona-Update vom 27. Mai 2020

    Das Wichtigste aus dem Münsterland, aus Deutschland und der Welt: Corona-Update vom 27. Mai 2020

    Jeden Tag erreichen uns unzählige Nachrichten zum Coronavirus. Wir sammeln an dieser Stelle das, was heute wichtig war. Im Münsterland, in Deutschland und auf der Welt.

  • Freiwilliges Soziales Jahr im St.-Marien-Hospital

    Di., 26.05.2020

    Orientierung gesucht und gefunden

    Rebecka Rutkowski hat sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr im St.- Marien-Hospital Lüdinghausen entschieden.

    Sie hat ihre Entscheidung nie bereut. Im Gegenteil. Rebecka Rutkowski macht ihr FSJ im St.-Marien-Hospital nach wie vor Spaß wie am ersten Tag. Und sie lernt immer wieder allerhand dazu.

  • Anne-Frank-Gesamtschule: Schulleiter Dr. Torsten Habbel im Interview

    Di., 26.05.2020

    Schule gelingt in Zeiten von Corona

    Schulleiter Dr. Torsten Habbel freut sich über viele motivierte Schülerinnen und Schüler.

    Wie läuft es in Zeiten von Corona an der Anne-Frank-Gesamtschule? Darüber äußerte sich jetzt Schulleiter Dr. Torsten Habbel in einem Interview.

  • Schulen

    Mi., 20.05.2020

    Abi-Zeugnisse sollen im Autokino überreicht werden

    Lippetal (dpa/lnw) - Die Abiturienten aus der Gemeinde Lippetal (Kreis Soest) sollen ihre Zeugnisse im Autokino überreicht bekommen. Die Abschlussfeierlichkeiten für den ersten Abiturjahrgang der 2011 gegründeten Gemeinschaftsschule sollten trotz Corona-Beschränkungen ein würdevolles Erlebnis für alle Beteiligten werden, teilten Bürgermeister und Schulleitung mit. Die feierliche Zeugnisübergabe für die Abiturienten am 26. Juni sei daher in das neu eingerichtete Autokino verlegt worden.

  • Hinnerk Willenbrink leitet den Fachbereich Stadtentwicklung im Rathaus

    Mi., 20.05.2020

    „Ich bin mit Greven gewachsen“

    Hinnerk Willenbrink ist ein bodenständiger Grevener. Jetzt leitet er den Fachbereich Stadtentwicklung.

    Seit gut drei Monaten ist Hinnerk Willenbrink Fachbereichsleiter für Stadtentwicklung im Rathaus. Da ist er für das richtige Wachsen der City zuständig. Der 40-Jährige kommt aus Gimbte und ist quasi mit der Stadt groß geworden. Zur Arbeit fährt er mit dem Hollandrad.

  • Erste Prüfungen an Schulen

    Di., 12.05.2020

    Abitur-Klausur mit Extra-Abstand

    Im Ratsgymnasium wurde die Mensa als Klausurensaal hergerichtet.

    Sie werden wohl als "Corona-Abiturienten" in Erinnerung bleiben: Am Dienstag haben die ersten Abschlussprüfungen an Gymnasien und den anderen Schulformen stattgefunden. Die Stimmung war vor allem eins: gespannt.

  • Gesundheit

    Di., 12.05.2020

    Abiklausuren unter Corona-Bedingungen beginnen in NRW

    Schüler und Schülerinnen im Joseph-König-Gymnasium in Haltern am See bei der Abitur-Vorbereitung.

    Ohne Abschlussball, aber mit Hygiene-Abstand: Zehntausende Abiturienten stehen in NRW vor einem Abschluss unter besonderen Corona-Bedingungen. Experten warnen vor der hohen Belastung der Schüler in der Ausnahmesituation.

  • Abi-Start am Anton

    Mo., 11.05.2020

    Mit Rosen begrüßt

    Rosen zur Begrüßung gab es jetzt für die angehenden Abiturienten des Anton beim Schulstart nach der erzwungenen Corona-Pause.

    Mit Rosen wurden jetzt zum Schulstart nach der erzwungenen Corona-Pause die angehenden Abiturienten am St.-Antonuis-Gymnasium begrüßt. Die Prüfungen werden entzerrt. Sie finden unter anderem in Räumlichkeiten der Burg Vischering statt.