Frühlingsfest



Alles zum Ereignis "Frühlingsfest"


  • Frühlingsfest der Montessori-Gesamtschule

    So., 14.04.2019

    Gespräche und gemeinsame Spiele

    Die Garten AG stellte den schmucken Schulgarten vor.

    Mit einem bunten Programm feierte die Montessori-Gesamtschule ihr Frühlingsfest. Alle Schüler und viele Eltern beteiligten sich.

  • Wettbewerb von Marketing Havixbeck

    Fr., 12.04.2019

    Fotos von Lieblingsorten gesucht

    Den Lieblingsplätzen der Havixbecker ist der Marketing-Verein auf der Spur.

    In einem Fotowettbewerb sucht der Marketing-Verein die Lieblingsplätze der Havixbecker. Beim Frühlingsfest am Sonntag (14. April) erfolgt der Auftakt der Aktion.

  • Frühlingsfest des Offenen Ganztags der Grundschule Handarpe

    So., 07.04.2019

    Alle (vier) Jahre wieder

    Mit einer Tanzshow in der Turnhalle wurde das Frühlingsfest eröffnet. Im Anschluss gab es in der Schule viele Angebote zu entdecken.

    „Feste gehören einfach dazu“, findet Regina Michel. Die Leiterin des Offenen Ganztags an der Grundschule Handarpe plant und hat deshalb auch das Frühlingsfest am Freitag begeistert mitorganisiert. Die Veranstaltung ist schon etwas besonderes im Schulleben der Mädchen und Jungen. Denn das Frühlingsfest wird nur alle vier Jahre gefeiert.

  • Aktion des Krink in Westbevern

    So., 07.04.2019

    Malwettbewerb zum Thema „Heimat“

     

    „Meine Heimat“: So lautet das Thema für den Malwettbewerb der Grundschulkinder zum 30. Westbeverner Frühlingsfest am 5. Mai.

  • Fest am 14. April

    Fr., 05.04.2019

    Havixbeck begrüßt den Frühling

    Der Ortskern blüht beim Frühlingsfest am 14. April (Palmsonntag) auf. Unter anderem findet ein Hollandmarkt statt.

    Mit dem Frühlingsfest werden in Havixbeck am 14. April (Palmsonntag) die Osterferien vergnüglich eingeläutet. Passend zur immer mehr aufblühenden Natur verspricht das Organisationsteam aus den Reihen des Marketing-Vereins ein „attraktives und buntes Programm“.

  • Doch noch neue Konzertreihe im Galeriecafé

    Do., 04.04.2019

    Auf dem Kulturhof Westerbeck ist noch lange nicht Schluss

    Hofherr Raimund Beckmann kann´s nicht lassen. Er veranstaltet mit Frau Barbara wieder eine Konzertreihe. „Unser Publikum lässt nicht locker“, sagt der 81-Jährige.Viola Mokrosch (Piano) und Christiane Kumetat (Violine) geben das erste Hofkonzert des Jahres im Galeriecafé.

    Eigentlich sollte im letzten Jahr Schluss sein. „Aber unser Publikum lässt nicht locker“, meint Raimund Beckmann. Darum ziehen der Professor und seine Frau Barbara – inzwischen sind beide 81 Jahre alt – noch einmal eine Konzertreihe auf ihrem Kulturhof in Westerbeck durch.

  • Firmen präsentieren sich bei Gewerbeschau

    Mo., 01.04.2019

    Schöppinger Firmen präsentieren sich

    Viele interessante und innovative Ideen für ihr Zuhause und den Garten konnten die Besucher der Gewerbeschau im Gewerbegebiet-Süd entdecken.

    Gewerbeschau im Gewerbegebiet-Süd

  • Grevener Frühling mobilisiert die Leute

    So., 31.03.2019

    Kuschelig volle Innenstadt

    Die dickere Jacke wurde dann gestern doch noch mal angezogen, allerdings waren nicht alle Besucher so gut präpariert.

    Der ein oder andere hatte sich von den frühlingshaften Temperaturen am Samstag blenden lassen und griff gestern zur falschen Jacke, um dann feststellen zu müssen, dass es ein wenig kühler war. Egal, die Grevener Innenstadt war gestern schon zum Start des Frühlingsfests um kurz nach 13 Uhr kuschelig voll.

  • Interview mit Greven Marketing-Chef Peter Hamelmann

    Sa., 30.03.2019

    „Personell auf Kante genäht“

    Peter Hamelmann ist geschäftsführender Vorstand von Greven Marketing und hat vielfältige Aufgaben.

    Seit über 20 Jahren ist Peter Hamelmann das Gesicht von Greven Marketing. Zahlreiche Stadtfeste hat er organisiert, mit Ausstellern verhandelt und viel gegeben, um die Stadt bekannt zu machen. Im Interview berichtet der geschäftsführende Vorstand des Vereins von seinen Erfahrungen und von dem, was vielen Vereinen Sorgen macht: die Finanzen.

  • Stand beim Frühlingsfest

    Do., 28.03.2019

    Neue Rathausstraße wird den Bürgern vorgestellt

    Vor gut zwei Wochen präsentierte das Planungsbüro Greenbox aus Köln die Pläne für den Umbau der Rathausstraße im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt. Jetzt haben Bürgerinnen und Bürger während des Frühlingsfestes am 31. März und bei einer Informationsveranstaltung am 4. April Gelegenheit, ihre Meinung zur Planung zu äußern und weitere Anregungen einzubringen, teilt die Stadtverwaltung mit.