letzter Schultag



Alles zum Ereignis "letzter Schultag"


  • Entlassfeier an der Realschule

    Sa., 29.06.2019

    Karten werden neu gemischt

    Für den letzten Schultag und die feierliche Zeugnisübergabe hatten sich die Realschüler besonders schick gemacht. Nun gilt es, eigene Wege zu finden und zu gehen.

    Die Zehntklässler der Realschule feierten am Freitag ihren letzten Schultag. Bei der feierlichen Zeugnisübergabe ermunterte die kommissarische Schulleiterin Annette Uckelmann die Jugendlichen, nun ihren eigenen Weg zu finden. Gut vorbereitet darauf seien sie, war sie überzeugt.

  • Letzter Schultag

    Fr., 28.06.2019

    Schüler betrunken: Schulleitung sagt „Tag X“ in Neuenkirchen ab

    Letzter Schultag: Schüler betrunken: Schulleitung sagt „Tag X“  in Neuenkirchen ab

    Das hatten sich die 150 Zehntklässler der Emmy-Noether-Schule in Neuenkirchen anders vorgestellt. Anstatt der obligatorischen Party, sagte die Schulleitung die Feierlichkeiten ab, weil viele Abschlussschüler stark betrunken waren. Die Schüler reagierten sauer und enttäuscht.

  • Pro & Contra

    Sa., 13.04.2019

    Dürfen Abiturienten am letzten Schultag über die Stränge schlagen?

    Pro & Contra: Dürfen Abiturienten am letzten Schultag über die Stränge schlagen?

    Muss es akzeptiert werden, dass Abiturienten bei ihren Feiern bisweilen kräftig über die Stränge schlagen? Das ist in dieser Woche die Frage in unserer Rubrik „Pro & Contra“.

  • Abitur und Hochleistungssport

    Fr., 12.04.2019

    Wenn der Sport Schule macht

    Romy Mackenbrock und Maria Luisa Grohs (r.) drücken hier im wahrsten Sinne des Wortes die Schulbank vor „ihrer“ Marienschule. Die beiden Spitzensportlerinnen bauen gerade ihr Abitur – und geben anschließend wieder Vollgas auf dem Wasser und auf dem Fußballplatz.

    Der letzte Schultag ist für die Abiturienten Geschichte – am Freitag ließen es die Pennäler auf ihren letzten Tagen noch einmal richtig krachen, jetzt stehen noch die finalen Klausuren an – und jede Menge (Spitzen-)Sport ...

  • Gesellschaft

    Fr., 12.04.2019

    Weniger Schüler bei «Fridays for Future»-Demos in NRW

    Schilder auf einer «Fridays For Future-Demo».

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Deutlich weniger Schüler als zuletzt haben am Freitag in Nordrhein-Westfalen für den Klimaschutz protestiert. Polizei und Veranstalter zählten bei den «Fridays for Future»-Demonstrationen in mehreren NRW-Städten bis zum späten Nachmittag etwa 2200 Teilnehmer - nach rund 5000 Demonstranten in der Vorwoche.

  • Letzter Schultag am Stein-Gymnasium

    Fr., 12.04.2019

    Die finale Staffel ist (fast) gepackt

    Feierten am Freitag ihren letzten Schultag: die angehenden Abiturienten des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums

    Sie haben es fast geschafft, zwischen dem Abitur und ihnen liegen nur noch die Prüfungen. Letzter Schultag war auch für die Zwölfer des Stein-Gymnasiums angesagt.

  • Party auf dem Domplatz

    Fr., 12.04.2019

    Künftige Abiturienten feiern ihren letzten Schultag

    Party auf dem Domplatz: Künftige Abiturienten feiern ihren letzten Schultag

    Fahnen, Gesänge und jede Menge Party: Die künftigen Abiturienten aus Münster haben am Freitag ausgelassen ihren letzten Schultag gefeiert. Auf dem Domplatz kamen die Schüler der Gymnasien und Kollegs zusammen.

  • „Heute sind wir sorgenfrei“

    Fr., 12.04.2019

    Letzter Schultag für Hiltruper Abiturjahrgang

    Am KvG ritt Schulleiter Dr. Heinrich Zopes auf einem Krokodil ein. Die Kant-Schüler zückten für eine Lichtshow ihre Mobiltelefone.

    Am Immanuel-Kant-Gymnasium und Kardinal-von-Galen-Gymnasium feierten die künftigen Abiturienten ihren letzten Schultag. Dabei ging es laut, kreativ und manchmal sehr emotional zu.

  • Rund 400 Baustellen bundesweit

    Do., 11.04.2019

    Osterferien beginnen - Autofahrer brauchen Geduld

    Wegen des Starts der Osterferien in acht Bundesländern rechnet der ADAC am 12. und 13. April mit vollen Straßen.

    Geduldprobe zu Urlaubsbeginn: Auf den Autobahnen und an den Flughäfen herrscht Hochbetrieb. Der ADAC warnt vor Staus am Wochenende - dem Start der Osterferien in vielen Bundesländern.

  • Verkehr

    Do., 11.04.2019

    Osterferien beginnen - Autofahrer brauchen Geduld

    München (dpa) - In vielen Bundesländern beginnen am Wochenende die Osterferien für Schüler - auf dem Weg in Richtung Süden und an die Küste müssen die Autofahrer deswegen am kommenden Wochenende viel Geduld haben. Der ADAC rechnet in seiner Prognose vor allem rund um Köln und München mit vollen Straßen. Dort werde sich am letzten Schultag der Berufsverkehr mit dem Urlaubsverkehr mischen, sagte eine Sprecherin. Am Wochenende beginnen unter anderem in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Thüringen, NRW und Hessen die Osterferien.