Gastronomie



Alles zum Schlagwort "Gastronomie"


  • Gastronomie in Corona-Zeiten

    Sa., 20.02.2021

    „Man darf nicht immer meckern“

    Die Eheleute Maria und Stefanos Bolossi vor ihrem Grill-Restaurant „bei Maria“.

    Der Corona-Lockdown macht den Gaststätten, Cafés, Restaurants und Hotelbetrieben schwer zu schaffen. Die Lokalredaktion hat bei den Betrieben in der Gemeinde Nottuln nachgefragt und präsentiert die Antworten im Rahmen einer Serie. Heute: Grill Restaurant „bei Maria“.

  • Gastronomie in Corona-Zeiten

    Sa., 20.02.2021

    „Hilfszahlungen laufen nur schleppend“

    Als Symbol für die existenzielle Situation der Gastronomie hat Bernhard Denter ein leeres Portemonnaie vor sich.

    Der Corona-Lockdown macht den Gaststätten, Cafés, Restaurants und Hotelbetrieben schwer zu schaffen. Die Lokalredaktion hat bei den Betrieben in der Gemeinde Nottuln nachgefragt und präsentiert die Antworten im Rahmen einer Serie. Heute: Gasthaus Denter.

  • Stärkung des Ortes

    Fr., 19.02.2021

    Gutschein für die Gemeinde

    In der Adventszeit hat Laers Bürgermeister Manfred Kluthe bereits die Kampagne „Das Gute findet Innenstadt“ der Industrie- und Handwerkskammer Nord Westfalen unterstützt, die sich ebenfalls der Stärkung des lokalen Einzelhandels verschrieben hat.

    Bürgermeister Manfred Kluthe will einen Gutschen für die Gemeinde Laer einführen, um den örtlichen Einzelhandel und die Gastronomie in den schwierigen Corona-Zeiten zu unterstützen. Der Impuls dazu kam vom Unternehmernetzwerk Laer und auch der Dorfmarketingverein sitzt mit im Boot. Gemeinsam will man die Kaufkraft im Ort binden.

  • Restaurant-Eröffnung in Havixbeck

    Fr., 19.02.2021

    Lehrer wird Wirt – mutiger Schritt in Pandemie-Zeiten

    Der werdende Wirt und sein Gasthaus an der Landstraße: Thomas Reul baut das Alte Gasthaus Scharlau gerade um, um „Das Lauschig“ zu eröffnen.

    Thomas Reul hatte ein komfortables Leben: Verheiratet, vier Kinder, Haus im Grünen, Lehrer und Beamter. Zu Ende Januar hat er gekündigt, die Sicherheit hinter sich gelassen und sich verschuldet, um ein Restaurant vor den Toren Münsters zu eröffnen. Ohnehin ein Himmelfahrtskommando, und dann kam noch Corona . . .

  • Gastronomie in Corona-Zeiten

    Fr., 19.02.2021

    Lange Familiengespräche

    Martina und Robert Menke von der Ratsschänke Böcker-Menke in Nottuln vermissen die Gespräche mit ihren Gästen.

    Der Corona-Lockdown macht den Gaststätten, Cafés, Restaurants und Hotelbetrieben schwer zu schaffen. Die Lokalredaktion hat bei den Betrieben in der Gemeinde Nottuln nachgefragt und präsentiert die Antworten im Rahmen einer Serie. Heute: Ratsschänke Böcker-Menke.

  • Gastronomie in Corona-Zeiten

    Mi., 17.02.2021

    „Lassen uns nicht unterkriegen“

    Auch das Hotel Restaurant „Zur alten Post“ in Schapdetten möchte alsbald wieder öffnen.

    Der Corona-Lockdown macht den Gaststätten, Cafés, Restaurants und Hotelbetrieben schwer zu schaffen. Die Lokalredaktion hat bei den Betrieben in der Gemeinde Nottuln nachgefragt und präsentiert die Antworten im Rahmen einer Serie. Heute: Hotel Restaurant „Zur alten Post“ in Schapdetten.

  • Perspektivlosigkeit enttäuscht Gastronomen und Hoteliers

    Mi., 17.02.2021

    Noch immer nur Essen „to go“

    Endlich wieder im Restaurant sitzen und lecker schlemmen. Darauf freuen sich nicht nur die Gäste sondern auch die Inhaber. Denn die Einnahmen werden dringeng benötigt.

    Sie hatten auf Dienstag gehofft. Doch die Ministerrunde bei Bundeswirtschaftsminister Altmaier brachte für Gastronomen und Hoteliers nichts Neues. Die Sorgen wachsen weiter.

  • Gastronomie in Corona-Zeiten

    Di., 16.02.2021

    Novemberhilfe kam erst Ende Januar

    Martina und Fortunato De Francesco hoffen auf eine baldige Wiedereröffnung.

    Der Corona-Lockdown macht den Gaststätten, Cafés, Restaurants und Hotelbetrieben schwer zu schaffen. Die Lokalredaktion hat bei den Betrieben in der Gemeinde Nottuln nachgefragt und präsentiert die Antworten im Rahmen einer Serie. Heute: Café-Restaurant Auszeit.

  • Wirtschaftsgipfel

    Di., 16.02.2021

    Nach «Frustgipfel»: Altmaier kündigt Nachbesserungen an

    Ein Schild mit der Aufschrift «Yes...we are Open» hängt in einem Münchner Geschäft.

    Die Wirtschaft rennt dem Minister die Hütte ein. Die Wut über die Corona-Politik ist groß. Nun soll es Verbesserungen bei den Finanzhilfen geben. Die Öffnungsstrategie bleibt aber unklar.

  • Gastronomie in Corona-Zeiten

    Mo., 15.02.2021

    Stimmung ist sehr bedrückend

    Petra Dondrup vom Restaurant Martini in Nottuln berichtet über die Folgen der Corona-Krise.

    Der Corona-Lockdown macht den Gaststätten, Cafés, Restaurants und Hotelbetrieben schwer zu schaffen. Die Lokalredaktion hat bei den Betrieben in der Gemeinde Nottuln nachgefragt und präsentiert die Antworten im Rahmen einer Serie. Heute: Restaurant Martini.