Konjunkturpaket



Alles zum Schlagwort "Konjunkturpaket"


  • Bundesregierung

    Mi., 03.06.2020

    Koalitionsspitzen einigen sich auf Milliarden-Konjunkturpaket

    Berlin (dpa) - Die Spitzen der schwarz-roten Koalition haben sich im Kampf gegen die Folgen der Corona-Krise auf ein milliardenschweres Konjunkturpaket geeinigt. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwochabend aus Teilnehmerkreisen.

  • Kamf gegen Corona-Krise

    Mi., 03.06.2020

    Marathon-Verhandlung im Kanzleramt: Was hilft aus dem Tief?

    Das Bundeskanzleramt im Berliner Regierungsviertel spiegelt sich in der Fassade des Paul-Löbe-Hauses des Bundestags.

    Deutschlands Wirtschaft soll mit einem Konjunkturpaket von historischem Ausmaß aus dem Corona-Krisenmodus kommen - da kann es länger dauern, bis die Details feststehen. Die Wunschlisten auf allen Seiten sind lang und teuer. Es geht aber nicht nur ums Geld.

  • Ein Stück weit aufgehellt

    Mi., 03.06.2020

    Stimmung in der Autobranche etwas besser, aber nicht gut

    Die Spitzen von CDU, CSU und SPD beraten weiter über ein milliardenschweres Konjunkturpaket. Dabei geht es auch um Anreize für den Kauf von Autos.

    Die Koalition in Berlin ringt um ein Konjunkturpaket gegen die Corona-Folgen. Was die darbende Autobranche bekommt, ist noch völlig offen. Die Laune hebt das alles bisher nicht.

  • Milliarden-Basar

    Mo., 01.06.2020

    Konjunkturpaket - Forderungen aus allen Richtungen

    Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Wirtschaft ankurbeln.

    Union und SPD wollen an diesem Dienstag über ein milliardenschweres Programm verhandeln, um die Wirtschaft in der Corona-Krise in Schwung zu bringen. Vor dem Treffen im Kanzleramt kommen Forderungen aus allen Richtungen, wo am besten investiert werden sollte.

  • Kommunen

    So., 31.05.2020

    Laschet fordert Hilfe für Kommunen im Konjunkturpaket

    Köln (dpa) - Vor den für Dienstag geplanten Beratungen über ein milliardenschweres Konjunkturpaket der Bundesregierung hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gefordert, den Kommunen besonders unter die Arme zu greifen. «Das Konjunkturpaket soll ja jetzt in der Krise helfen und ohne leistungsfähige Kommunen wird das nicht funktionieren», sagte der CDU-Politiker am Sonntag dem WDR.

  • Konjunkturpaket

    Sa., 30.05.2020

    Scheuer meldet Investitionsbedarf für Verkehr an

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will ein Mobilitäts-Paket.

    Die Corona-Krise belastet die Wirtschaft in Deutschland und weltweit schwer. Die Regierung will mit einem Konjunkturpaket gegenhalten. Verkehrsminister Scheuer hat schon ein paar Ideen.

  • Wirtschaft will Entlastungen

    Sa., 30.05.2020

    Verbrauchern droht höherer Strompreis

    Windräder am Abend bei Werneuchen. Den Verbrauchern in Deutschland droht im kommenden Jahr ein kräftiger Anstieg ihrer Stromkosten.

    Beim geplanten Konjunkturpaket der Bundesregierung geht es auch um mögliche Entlastungen beim Strompreis. Das ist dringend nötig, sagt die Wirtschaft. Denn die EEG-Umlage könnte deutlich steigen.

  • Hilfen in der Corona-Krise

    Fr., 29.05.2020

    Bundesregierung ringt um Konjunkturpaket

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz während einer Debatte im Bundestag.

    Bald soll die Entscheidung fallen, wie das Konjunkturprogramm der Regierung aussieht. Spitzenpolitiker, Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften positionieren sich. In der schwarz-roten Koalition bahnen sich schwierige Verhandlungen an.

  • Debatte um Konjunkturpaket

    Mo., 25.05.2020

    Altmaier will neue Firmen-Hilfen, Schulze mehr Klimaschutz

    Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) plant weitere Corona-Hilfen.

    Die Bundesregierung will bald ein Konjunkturprogramm vorlegen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Die Umweltministerin betont die Bedeutung des Klimaschutzes. Der Wirtschaftsminister will schnell wirksame Hilfen für ausgewählte Branchen.

  • Geplantes Konjunkturpaket

    Fr., 22.05.2020

    Scholz plant angeblich Familienbonus von 300 Euro pro Kind

    Eine Familie beim Spaziergang unterm abendlichen Wolkenhimmel.

    Anfang Juni will die Koalition ein großes Konjunkturpaket auf den Weg bringen. Einem Bericht zufolge könnte der Bund noch einmal 150 Milliarden Euro in die Hand nehmen. Profitieren sollen vor allem Familien.