Mauerwerk



Alles zum Schlagwort "Mauerwerk"


  • Backerei Hülsmann wird abgerissen

    Sa., 06.12.2014

    „Alles hat seine Zeit“

    Ohne Zuschauer  kommt die Abrissmaßnahme an der Dorfheide nicht aus. Denn die Nachbarn verfolgen interessiert, wie der über 199 Jahre alte Gebäudekomplex der Familie Hülsmann dem Bagger zum Opfer fällt

    Der riesige anthrazitfarbene Kiefer der Schaufel klappt zu und bohrt sich in das rote Mauerwerk. Zielstrebig. Unbarmherzig. Laut. Stück für Stück bröckelt die Fassade des Backsteinhauses.

  • Aufwendige Sanierung

    Mi., 27.08.2014

    Aufwendige Arbeiten in luftiger Höhe

    Mit Hammer, Meißel und einem Handfeger bearbeitet

    Voraussichtlich noch bis Weihnachten dauern die Arbeiten am Kirchturm von St. Gertrudis, der schon seit Wochen eingerüstet ist, weil er saniert werden muss. So hat das Mauerwerk im Laufe der Zeit gelitten.

  • Bau

    Do., 06.03.2014

    Bleche und Abdichtung: Tipps gegen Feuchtigkeit im Keller

    Von Zeit zu Zeit müssen die Kellerwände neu abgedichtet werden. Archivfoto: Initiative PRO KELLER

    Berlin (dpa/tmn) - Feuchte Kellerwände können mehrere Ursachen haben. Es kann eine Abdichtung für Nässe fehlen, die von unten ins Mauerwerk eindringt. Oder die seitliche Barriere an den Außenwänden hat sich im Laufe der Zeit zersetzt.

  • Jörg Knör im „Logo“

    Di., 04.03.2014

    Der Promiflüsterer kommt

    Jörg Knör kommt nach Ahaus.

    Die Theater-Bühne des „Logo“ verwandelt sich diesmal aufwendig in ein TV-Studio mit typischer „Late-Night“-Kulisse – Mauerwerk, Showlicht und City-Lights. Und dann passiert, wovon Harald Schmidt und Markus Lanz nur träumen können . . .

  • Drei Linden und eine Platane an der Kirche sind jetzt Feuerholz

    So., 02.03.2014

    Bäume fallen Stück um Stück

    Stück um Stück wurden die drei Linden und die eine Platane an der Mauer der evangelischen Kirche am Samstag zu Boden geholt.

    Die vier Bäume an der Mauer der evangelischen Kirche haben gegen das Mauerwerk gedrückt. Am Samstag sind sie gefällt worden. Stück um Stück wurden die Gehölze von oben abgesägt. Was von den drei Linden und der einen Platane bleibt, ist Feuerholz.

  • 100.000 Euro Gebäudeschaden

    So., 03.11.2013

    Gasexplosion in Wohnhaus - Druckwelle riss Türen und Fenster aus Mauerwerk

    100.000 Euro Gebäudeschaden  : Gasexplosion in Wohnhaus - Druckwelle riss Türen und Fenster aus Mauerwerk

    Altenberge - In Altenberge wurde am Samstagvormittag (2. November) ein Wohnhaus durch eine Gasexplosion erheblich beschädigt. Menschen kamen nicht zu Schaden.

  • Historisches Rathaus wird saniert

    Fr., 02.08.2013

    Neuer Glanz fürs Rathaus

    Verwaltungsmitarbeiter Jochen Lindenbaum betreut die dringend erforderlichen Sanierungsarbeiten am Historischen Rathaus in Horstmar..

    Zahn der Zeit nagt am historischen Gebäude und macht Renovierungsarbeiten erforderlich.

  • Feuerwehr und Polizei verständigt

    So., 05.05.2013

    Nahrath: Mauerwerk löste sich

    Steinerne Gefahr für Passanten musste am Freitagabend beseitigt werden: Am früheren Stanz- und Emaillierwerk Nahrath hatten sich Mauerteile an einem Fenstersims und neben einem Kamin gelöst. Polizei und Feuerwehr schritten ein.

  • Kultur

    Di., 23.04.2013

    Georg Elser: Der unbekannte Hitler-Attentäter

    Darmstadt (dpa) – Um 21.20 Uhr detoniert im Münchner Bürgerbräukeller die Zeitbombe mit ohrenbetäubendem Knall. Mauerwerk bricht.

  • Alternativer Karneval steht zur Wahl

    Fr., 18.01.2013

    Kappe App in der Kulturschiene

    Proben Kappe App (v. vorne): Kascha B., Christiane Balster, Gabriele Brüning, Manni Kehr und Ulrich Sprenger

    Sein Blick streicht über unverputztes Mauerwerk, frei liegende Rohre, durch den leeren Raum: „Was hab´ ich das vermisst!“ Ein Stoßseufzer entfährt Manni Kehr. Denn es ist die Kulturschiene. Und Kehr probt wieder für „Kappe App“. Münsters alternative Karnevalssitzungen mit 19-jähriger Tradition gehen in einer Woche zum 20. Mal über die Bühne.