Schützenverein



Alles zum Schlagwort "Schützenverein"


  • Winterfest der Westladbergener Schützen

    Mo., 20.01.2020

    Mit Federboas in die ´20er

    Die Damen des Kegelclubs „Voll aufn Pin“ als Elferrat sorgten mit dem Motto „Zurück in die 20er Jahre“ für gute Stimmung.

    Der Karneval läuft bereits auf vollen Touren in der Bauerschaft Westladbergen. Beim Schützenverein entführten die Damen des neuen Elferrats passend kostümiert in die Zwanziger Jahre. Und alle feiern mit.

  • Neujahrsempfang des Schützenvereins Dolberg

    Mo., 20.01.2020

    Format kommt bei Senioren gut an

    85 Besucher kamen zum Neujahrsempfang ins Pfarrheim St. Lambertus. Damit war der Pfarrsaal bis auf den letzten Platz gefüllt.

    Alles richtig gemacht: Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Pfarrheim beim Neujahrsempfang des Schützenvereins Dolberg. Und der hatte für zwei Teilnehmer noch eine besondere Überraschung.

  • Schützenverein Aldenhövel

    Mo., 20.01.2020

    Festzelt: größer und bewacht

    Mit diesem Offizierskorps geht der Schützenverein Aldenhövel in sein Schützenfest, das über Pfingsten gefeiert wird.

    Wenn in der Bauerschaft Aldenhövel über Pfingsten die Schützen feiern, wird es gleich mehrere Neuerungen geben. Dabei müssen allerdings die Finanzen mitspielen.

  • Schützenverein Brochtrup-Westrup

    Mo., 20.01.2020

    Offiziere bleiben in Amt und Würden

    Sie bleiben alle: Mit diesen Offizieren geht der Schützenverein Brochtrup-Westrup ins neue Jahr.

    Offensichtlich hat zumindest den Offizieren von Brochtrup-Westrup die vergangene Auflage des Schützenfestes gut gefallen. In nahezu kompletter Mannschaftsstärke treten die Amtsträger nämlich erneut an.

  • Schützenverein Horn

    So., 19.01.2020

    Jubiläum bleibt positiv im Kopf

    Alles richtig gemacht! So fassten Vorstand und Horner Schützen das Jubiläumsjahr 2019 zusammen.

    Die Horner Schützen haben 2019 gut gefeiert. Das 100-Jährige bleibt in den Köpfen und im Jahr danach werden sogar die Beiträge gesenkt.

  • Führungswechsel beim Schützenverein Leer-Ostendorf: Helmut Jöne gibt den Vorsitz ab

    Fr., 17.01.2020

    Christian Löbbering an der Spitze

    Diese Mitglieder wurden für ihre Treue geehrt. Das Bild zeigt Alfons Wilming, Bernhard Denkler, Bernhard Drerup (vorne v.l. sitzend), Geschäftsführer Manuel Rottmann, Dominik Meis, Helmut Jöne, Michael Raue, Stefan Arning, Andreas Kerkhoff und den Zweiten Vorsitzenden Patrick Brinkhaus (hinten v.l.). Nach sieben Jahren gab Helmut Jöne (kleines Bild, r.) den Vorsitz an Christian Löbbering ab.

    Christian Löbbering leitet künftig die Geschicke des Schützenvereins Leer-Ostendorf. Er löst Helmut Jöne ab, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidierte. Mit stehendem Applaus bedankten sich die Mitglieder beim scheidenden Vorsitzenden für seine unermüdliche Tätigkeit in den vergangenen sieben Jahren. Zuvor war Jöne bereits in verschiedenen Ämtern für den Verein tätig gewesen.

  • Generalversammlung

    Do., 16.01.2020

    Vier neue Mitglieder verstärken Oster-Schützen

    Die drei neuen Vorstandsmitglieder (vorne v.l.) Marcel Steinkuhl, Matthias Scho und Bernd Scheipers sowie (hinten v.l.) Vorsitzender Werner Scheipers, König Günter Ostkotte und Kaiser Heinz Struck.

    Zur Generalversammlung kam jetzt der Schützenverein Oster zusammen. Unter anderem standen Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung.

  • Vergleichsschießen

    Mi., 15.01.2020

    Jonas Zumbrink gewinnt

    Ihr alljährliches Vergleichsschießen haben die Schützenbrüder der „Gemütlichkeit“ Stevern und des Schützenvereins Schapdetten jetzt ausgetragen.

    Spannend war der Wettkampf der Schützenvereine „Gemütlichkeit“ Stevern und Schapdetten nur in der Einzelwertung. Bei der Mannschaftswertung gab es einen klaren Sieger.

  • Hans Schulte zum Ehrenmitglied ernannt

    Mi., 15.01.2020

    Ein Vorbild mit Humor

    Hans Schulte (r.) wurde von Reinhard Wendker zum Ehrenmitglied des Schützenvereins Westbevern-Vadrup ernannt.

    Hans Schulte wurde zum Ehrenmitglied des Schützenverein Westbevern-Vadrup ernannt.

  • Vadruper Schützen treffen richtungsweisende Entscheidung

    Di., 14.01.2020

    Weg für Frauen ist frei

    Das einstimmige Votum der Mitglieder bescheinigte dem Vorstand des Schützenvereins, gute Arbeit geleistet zu haben.

    2021 sollen erstmals Frauen dem Schützenverein Westbevern-Vadrup beitreten dürfen. Diese richtungsweisende Entscheidung trafen die Mitglieder bei ihrer Generalversammlung.