Acapulco



Alles zum Ort "Acapulco"


  • Kriminalität

    Fr., 07.07.2017

    28 Tote bei Bandenkämpfen in mexikanischem Gefängnis

    Acapulco (dpa) - Bei Kämpfen zwischen verfeindeten Banden in einem Gefängnis in Mexiko sind 28 Menschen ums Leben gekommen. Drei weitere seien bei der Auseinandersetzung in der Haftanstalt im Badeort Acapulco verletzt worden. Das teilten Sicherheitsbehörden mit. Zahlreiche Sicherheitskräfte seien in das Gebiet verlegt worden. In dem Gefängnis sitzen viele Schwerverbrecher ein. Acapulco ist die gefährlichste Stadt Mexikos. Mehrere Verbrechersyndikate kämpfen um die Vorherrschaft in dem einst mondänen Urlaubsort.

  • 3:6, 6:7 gegen Querrey

    So., 05.03.2017

    Weltranglisten-Sechster Nadal verliert Finale in Acapulco

    Rafael Nadal verlor das Endspiel in Acapulco.

    Acapulco (dpa) - Der Weltranglisten-Sechste Rafael Nadal hat das Finale beim ATP-Tennis-Turnier in Acapulco verloren. Der Spanier unterlag dem Weltranglisten-40. Sam Querrey aus den USA bei der Hartplatz-Veranstaltung in 95 Minuten mit 3:6, 6:7 (3:7).

  • Golf in Acapulco

    Sa., 04.03.2017

    Kaymer nach guter Runde beim WGC-Turnier in Mexiko Achter

    Martin Kaymer spielte in Acapulco eine starke zweite Runde.

    Mexiko-Stadt (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat sich am zweiten Tag der World Golf Championships in Mexiko-Stadt in die Top Ten vorgespielt.

  • ATP-Turnier in Mexiko

    Fr., 03.03.2017

    Djokovic in Acapulco nach Niederlage gegen Kyrgios raus

    Novak Djokovic verabschiedet sich nach seinem Viertelfinal-Aus von den Fans.

    Acapulco (dpa) - Der frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat beim ATP-Turnier in Acapulco den Einzug in das Halbfinale verpasst. Djokovic verlor gegen Nick Kyrgios in 1:47 Stunden 6:7 (9:11), 5:7.

  • Nadal in Acapulco souverän

    Do., 02.03.2017

    Djokovic gelingt Revanche gegen Del Potro

    Novak Djokovic setzt sich mit 4:6, 6:4, 6:4 gegen Juan Martin del Potro durch.

    Acapulco (dpa) - Der ehemalige Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat sich mit einem Sieg über Juan Martin del Potro im Achtelfinale von Acapulco für das frühe Olympia-Aus gegen den Argentinier revanchiert.

  • WTA-Turnier

    Do., 02.03.2017

    Petkovic und Görges beim WTA-Turnier in Acapulco ausgeschieden

    Julia Görges hatte in Acapulco auch mit der Hitze zu kämpfen.

    Acapulco (dpa) - Andrea Petkovic und Julia Görges sind als letzte deutsche Tennisspielerinnen beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco ausgeschieden.

  • Turnier in Mexiko

    Mi., 01.03.2017

    Mischa Zverev unterliegt Nadal in Acapulco

    Mischa Zverev war gegen Rafael Nadal chancenlos.

    Acapulco (dpa) - Mischa Zverev ist zum Auftakt des Tennis-Turniers in Acapulco an Rafael Nadal gescheitert. Der Hamburger unterlag dem ehemaligen Weltranglisten-Ersten aus Spanien 4:6, 3:6.

  • WTA-Turnier

    Di., 28.02.2017

    Petkovic siegt zum Auftakt in Acapulco

    Andrea Petkovic hat im Mexiko die zweite Runde erreicht.

    Acapulco (dpa) - Die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic hat ihr Auftaktmatch beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco gewonnen. Die Darmstädterin setzte sich gegen die US-amerikanische Qualifikantin Jamie Loeb nach einem Rückstand noch mit 2:6, 6:1, 6:3 durch.

  • ««Es ist nicht schrecklich»

    So., 26.02.2017

    Weltranglisten-Erster Murray von Gürtelrose genesen

    ««Es ist nicht schrecklich» : Weltranglisten-Erster Murray von Gürtelrose genesen

    Dubai (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Andy Murray ist von einer Gürtelrose genesen. Der Schotte berichtete vor dem Beginn des ATP-Turniers in Dubai, dass er im Anschluss an die Australian Open an der schmerzhaften Erkrankung litt.

  • Kriminalität

    Di., 01.11.2016

    Zwei Soldaten in mexikanischem Badeort Acapulco getötet

    Acapulco (dpa) - Unbekannte haben in dem mexikanischen Badeort Acapulco zwei Soldaten entführt und getötet. Die Leichen der beiden Männer seien nahe eines Marktes entdeckt worden, teilten die Sicherheitsbehörden des Bundesstaats Guerrero mit. Die Soldaten hatten am Wochenende einen Kurs auf einem Luftwaffenstützpunkt besucht und waren danach von Bewaffneten verschleppt worden. Zum Zeitpunkt der Entführung waren die Männer jedoch nicht im Dienst und trugen Zivilkleidung. Acapulco gilt zurzeit als die gefährlichste Stadt Mexikos. Seit Monaten kämpfen verfeindete Banden um die Vorherrschaft.