Gardasee



Alles zum Ort "Gardasee"


  • Ganze Familien besuchten die Nacht der Bibliotheken

    Mo., 13.03.2017

    Lesung, Musik und Spiel

    Zu spontanen Spielrunden fanden sich die Gäste in der Stadtbücherei zusammen.

    „The place to be“ war am Freitagabend die Stadtbücherei. Zur „Nacht der Bibliotheken“ hatte das Büchereiteam ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. In einem Multimediavortrag stellte Gabriele Reiß, Sozialarbeiterin im Ruhestand, ihr Buch „Steinreich, vogelfrei – ein Weg wie kein anderer. Zwei Frauen überqueren die Alpen“ vor. Bei solch einer Wanderung ist man selbst Ende Juni vor einem plötzlichen Kälteeinbruch mit Schneefall nicht sicher, wie die Autorin mit ihrer Wanderfreundin Heike Krüger erlebte. Ihre 700 Kilometer lange Tour vom Starnberger See bis zum Gardasee nahmen die Frauen in fünf Etappen jeweils in Jahresabstand in Angriff. Die Route fern der beliebten Fernwanderwege bot so manchen wundervollen Blick auf das Alpenpanorama. Außer unvergesslichen Erlebnissen mit anhänglichen Kühen, aufdringlichen Insekten, gefährlichen Schneezungen und einsamen Geröllwüsten zeigte die Wanderung den beiden Frauen aber auch mehr als einmal die eigenen Grenzen auf. „Da galt es, die Flamme der Motivation auch über den langen Zeitraum nicht ausgehen zu lassen“, bekannte Reiß.

  • „Engel Touristik“ im Industriegebiet Ost

    Do., 26.01.2017

    Zeichen stehen auf Expansion

    Elf Busse – ein zwölfter ist gerade neu bestellt – gehören zum Fuhrpark der Firma „Engel Touristik“, die seit Jahresbeginn an der Gersteinstraße 8 ansässig ist. Mit seinen Eltern führte gestern Geschäftsführer Raimund Engel (kl. Foto 2.v.l.) den Bürgermeister und die Vertreter der WFG herum.

    Seit Anfang des Jahres ist das Reiseunternehmen „Engel Touristik“ an der Gersteinstraße ansässig. Bürgermeister und Wirtschaftsförderer statteten den „Neu-Ahlenern“ einen Besuch ab.

  • Schulleitung des Kepler-Gymnasiums zieht positive Bilanz der Jubiläumsreise zum Gardasee

    Do., 10.11.2016

    Schon die Fahrt war ein Happening

    Große Reisegruppe vor großer Kulisse: Die Kepler-Schüler und der Gardasee.

    Mission gelungen“, könnte die Bilanz der großen Gardasee-Reise des Kepler-Gymnasiums lauten. Inzwischen sind mehr als vier Wochen vorbei, seit 1070 Schüler und 60 Lehrer in Italien waren. Und im Hinblick auf das große Ziel, mit dieser Fahrt die Schulgemeinschaft insgesamt zu stärken, ist Schulleiter Paul-Georg Weiser sicher: „Das hat geklappt.“

  • Basketball

    Fr., 26.08.2016

    Neuer Coach Djordjevic nimmt Arbeit beim FC Bayern auf

    Sasa Djordjevic hat in Rio auch das serbische Basketball-Team betreut.

    Gardasee, Torte, Ständchen - an seinem 49. Geburtstag startet Sasa Djordjevic in sein Projekt bei den Basketballern des FC Bayern. Der Nachfolger von Svetislav Pesic will Titel gewinnen.

  • Limone am Gardasee

    Di., 26.07.2016

    Limone am Gardasee: Wo Ora Zitronen in die Welt trug

    Ein Ort, der zum Verweilen einlädt: Limone am Gardasee.

    Zitrusfrüchte waren einst der Exportschlager des Örtchens Limone am Gardasee. Dank eines besonderen Windes, der Ora, gelangten sie bis an die kaiserlichen Höfe in Wien und St. Petersburg. Und den Limonesern brachten die Zitronen ein langes Leben.

  • Triathlon im TV Gronau

    Fr., 20.05.2016

    Ausdauer-Dreikampf mit besonderem Reiz

    Als Triathlet ist Rolf Schweiger für den TV Gronau auf vielen Wettkämpfen unterwegs. Zu den Disziplinen gehören Schwimmen, Radfahren und Laufen.

    Rolf Schweiger hat es eigentlich im Rücken. Schwimmen und Radfahren haben die Ärzte ihm deshalb geraten. Und Laufen war schon immer sein Hobby. Da hat er die Empfehlungen und sein Hobby zusammengefasst: Seit Jahren ist der Gronauer auf vielen Wettkämpfen unterwegs – als Triathlet.

  • Medien

    Mi., 10.06.2015

    Vor 25 Jahren entstand «Go Trabi Go»

    Ein Wiedersehen in München: Wolfgang Stumph (l-r), Billie Zöckler und Ottfried Fischer.

    Es gibt Leute, die sagen, dieser Film habe mehr für die deutsche Einheit getan als so manch ein Politiker: Vor 25 Jahren wurde der Film «Go Trabi Go» gedreht, der erste gesamtdeutsche Film. Zum Jubiläum blickt der Hauptdarsteller Wolfgang Stumph zurück.

  • Faszinierender Verfall

    Mo., 30.03.2015

    Verlassene Orte im Münsterland

    Irgendwo im Münsterland ist auch dieses Bild entstanden. Wo genau, das wollen die beiden „Lost-Placer“ nicht verraten.

    Roland Nelles und Michael Sroka suchen verlassene Orte und fotografieren sie. Unsere Zeitung hat zum Start einer Serie (siehe Infokasten) mit ihnen über ihre Passion gesprochen.

  • Tarife

    So., 19.10.2014

    Analyse: Fernbusbetreiber «müssen den Lokführern danken»

    Wenn sonst nichts mehr fährt, fährt immer noch der Fernbus: Reisende in Leipzig. Foto: Jan Woitas

    Berlin (dpa) - Für Millionen Reisende ist es fast schon zur ärgerlichen Gewohnheit geworden: Ein Streik jagt den anderen. Nach dem mehr als zweitägigen Ausstand der Lokführer bei der Deutschen Bahn am Wochenende sind jetzt wieder die Piloten der Lufthansa an der Reihe.

  • Tarife

    Sa., 18.10.2014

    Geballte Nachfrage: Streik-Wochenende stärkt Bahn-Konkurrenten

    Reisende belagern die Fernbusse vor dem Bahnhof in Erfurt. Foto: Michael Reichel

    Berlin (dpa) - Die Brezn-Verkäuferinnen am Münchner Hauptbahnhof klagen. «Normalerweise haben wir hier alle gut zu tun. Aber heute Morgen kommt hier fast überhaupt keiner», sagt eine von ihnen.