Nantes



Alles zum Ort "Nantes"


  • Ligue 1

    Sa., 22.12.2018

    PSG baut mit 1:0 gegen Nantes Tabellenführung aus

    Kylian Mbappé traf für PSG.

    Paris (dpa) - Frankreichs Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat seine Tabellenführung in der Ligue 1 ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel setzte sich gegen den FC Nantes mit 1:0 (0:0) durch.

  • Wegen Protestaktionen

    Fr., 07.12.2018

    Spiele bei Handball-EM auf Sonntag verlegt

    Die Protestbewegung der Gelbwesten hält Frankreich in Aufregung.

    Nantes (dpa) - Die anhaltenden politischen Proteste in Frankreich wirbeln den Spielplan bei der Handball-Europameisterschaft der Frauen durcheinander.

  • Favoriten, Modus, TV

    Di., 27.11.2018

    So läuft die Handball-EM der Frauen

    Eine der Leistungsträgerinnen in der DHB-Auswahl: Emily Bölk (r).

    Nach der verpatzten Heim-WM im Vorjahr wollen es die deutschen Handballerinnen bei der Europameisterschaft besser machen. So läuft die Endrunde in Frankreich.

  • Champions League

    So., 16.09.2018

    Flensburg gewinnt Auftakt in Nantes 34:31

    Sorgte für die erste Drei-Tore-Führung der Flensburger: Holger Glandorf.

    Nantes/Flensburg (dpa) - Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben einen optimalen Einstand in der Champions League gefeiert. Der deutsche Meister setzte sich 34:31 (18:16) beim französischen Vertreter HBC Nantes durch.

  • Handball-Königsklasse

    Mo., 10.09.2018

    Flensburg und Löwen wollen in Champions League überzeugen

    Holger Glandorf will auch in der Champions League für Furore sorgen.

    In dieser Woche beginnt die neue Saison in der Champions League. Für die deutschen Vertreter lief es dort zuletzt nicht nach Wunsch. Das momentane Top-Duo will wieder an erfolgreichere Zeiten anknüpfen.

  • Pissoir an der Seine

    Fr., 24.08.2018

    Ärger um Pariser Freiluft-Urinal

    Toller Blick bei der Erleichterung.

    Diskret geht anders: Ein ungeschickt platziertes Öko-Urinal ist in Paris zu einem Aufregerthema des Sommers geworden. Wie es dazu kam - und wie andere Großstädte mit dem Wildpinkeln umgehen.

  • Ausschreitungen

    Sa., 07.07.2018

    Weitere Krawallnacht in Nantes

    Nantes (dpa) - Die nach dem tödlichen Polizeischuss auf einen jungen Autofahrer im westfranzösischen Nantes ausgebrochenen Unruhen halten weiter an. Auch in der Nacht brannten laut der Nachrichtenagentur AFP wieder Autos in verschiedenen Stadtvierteln. Die Polizei sei von aufgebrachten Randalierern mit Brandsätzen beworfen worden und habe im Gegenzug Tränengas eingesetzt. Schon in den drei vorherigen Nächten war es zu gewaltsamen Ausschreitungen und Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften gekommen. Auch das Auto der Bürgermeisterin Johanna Rolland wurde laut AFP angezündet.

  • Kriminalität

    Mi., 04.07.2018

    Krawalle nach tödlichem Polizeischuss in Nantes

    Nantes (dpa) - Empörung über einen tödlichen Polizeischuss ist in der westfranzösischen Stadt Nantes in gewaltsame Ausschreitungen umgeschlagen. Ein Polizist hatte einen Autofahrer tödlich verletzt, als dieser anscheinend versuchte, sich einer Kontrolle zu entziehen. Staatsanwalt Pierre Sennès sagte, er sei noch nicht in der Lage, eine definitive Antwort darauf zu geben, ob der Beamte rechtmäßig das Feuer eröffnet hatte. Offiziellen Angaben zufolge wurden in den Stunden danach rund 30 Autos und mehrere Geschäfte angezündet. Mehrere Viertel der Stadt waren von den Krawallen betroffen.

  • Feuer gelegt

    Mi., 04.07.2018

    Nach tödlichem Polizeischuss in Nantes: Lage bleibt brenzlig

    Ein Feuerwehrmann löscht einen angezündeten Lastwagen.

    Dramatische Stunden in Nantes: Bei einer Kontrolle stirbt ein 22-Jähriger durch eine Polizeikugel, kurz darauf brennen Autos. Trotz Appellen zur Ruhe bleibt die Stimmung angespannt.

  • Unruhen

    Mi., 04.07.2018

    Krawalle nach tödlichem Polizeieinsatz in Nantes

    Nantes (dpa) - Aus Protest gegen tödliche Polizeischüsse auf einen Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle ist es in der französischen Stadt Nantes zu gewaltsamen Ausschreitungen gekommen. Der junge Mann sei am Dienstagabend im Stadtteil Breil angehalten worden, sagte ein Polizeisprecher laut Nachrichtenagentur AFP. Dann habe der Verdächtige seinen Wagen jedoch plötzlich zurückgesetzt und einen der Beamten am Knie verletzt. Daraufhin habe einer der Polizisten geschossen und den 22-Jährigen tödlich getroffen.