Pag



Alles zum Ort "Pag"


  • Handball-Landesliga

    Fr., 03.05.2013

    Vernünftig verabschieden

    Schwerer Abschied: Mit Paul Schulze Zurmussen beendet der beste Rechtsaußen, den der SC DJK in seiner Vereinsgeschichte hatte, am Sonntag seine Karriere.

    „Vernünftig verabschieden“. lautet das Motto der Everswinkeler Handballer am Sonntag. Um 16.30 Uhr empfängt der Landesligist zum Abschluss einer verkorksten Rückrunde die Ibbenbürener SpVg.

  • Handball-Landesliga

    So., 28.04.2013

    Alle treffen beim klaren Derbysieg

    Nichts zu melden hatten die SG Sendenhorst im Landesliga-Derby gegen den SC DJK Everswinkel. Die Gäste fertigten die SG mit 35:23 (16:8) ab. „Mir hat bei Sendenhorst der letzte Einsatzwillen gefehlt“, wunderte sich Everswinkels Trainer Jörg Pag über schwache Gastgeber.

  • Handball-Landesliga

    So., 21.04.2013

    Toller Endspurt belohnt

    Volle Kraft voraus: Everswinkels Routinier Paul Schulze Zurmussen traf gegen Werther fünfmal ins Schwarze. Am Ende hieß es 28:28.

    Die Zuschauer in der Kehlbachhalle fühlten sich während der ersten 30 Minuten stark an die letzten Auftritte ihres Teams erinnert. Dank einer deutlichen Leistungssteigerung erkämpften Everswinkels Landesliga-Handball gegen den TV Werther am Ende aber ein 28:28 (13:20)-Remis.

  • Handball-Landesliga

    Fr., 19.04.2013

    Jörg Pag will Heimerfolg

    Andre Roggenland (M:) und sein SC DJK Everswinkel wollen am Sonntag die Heimfans versöhnen.

    Einen Sieg und zwei Unentschieden aus zehn Spielen. So lautet die maue Rückrundenbilanz der Everswinkeler Landesliga-Handballer. „Ich hoffe, dass wir in den verbleibenden drei Spielen noch sechs Punkte holen“, erklärt Coach Jörg Pag.

  • Handball-Landesliga

    Mo., 08.04.2013

    SC DJK völlig von der Rolle

    Augen zu und durch: Everswinkels Routinier Paul Schulze Zurmussen wird hier von Spartas Abwehrspielern unsanft gebremst: Der SC DJK unterlag dem Abstiegskandidaten nach schwacher Leistung mit 24:32 Toren.

    Das war gar nichts. Die Zuschauer in der Everswinkeler Kehlbachhalle, die Fans des heimischen SC DJK, mussten am Sonntag einen extrem lustlosen Auftritt ihres Teams miterleben, welches gegen Sparta Münster mit 24:32 (13:13) baden ging. Uwe Ott, der SC-DJK-Coach Jörg Pag vertrat, war um seine Aufgabe wahrlich nicht zu beneiden.

  • Handball-Landesliga

    Fr., 05.04.2013

    SC DJK will gegen Sparta Gas geben

    Matthias Stuckstätte und der SC DJK Everswinkel freuen sich am Sonntag auf den Besuch der DJK Sparta Münster.

    Die Nachbarschaftsduelle mit der DJK Sparta Münster sind für Everswinkels Handballer immer etwas Besonderes, sie haben Derby-Charakter. Am Sonntag treffen sich die beiden Landesligisten um 16.30 Uhr in der Everswinkeler Kehlbachhalle, wobei vor allem für die Domstädter viel auf den Spiel steht.

  • Dichtes Gedränge im Landesliga-Keller

    Do., 04.04.2013

    Handball: Sorgenkind Sparta Münster muss endlich punkten / Sonntag in Everswinkel 

    Bleibt Optimist in einer schwierigen Situation: Sparta-Trainer Daniel Perez glaubt fest an den Klassenerhalt.

    Schön, dass der Optimismus bei Spartas Handballern nach wie vor zu spüren ist. Trainer Daniel Perez geht da vorbildlich voran, vertraut seiner Mannschaft, gibt noch lange nicht auf. Trotz der akuten Abstiegsgefahr, in der die Münsteraner als Tabellenvorletzter zweifellos stecken. Noch aber haben sie es selbst in der Hand, die Klasse zu sichern. Nur – es wird Zeit, die Punkte zum Überleben einzufahren. Erste Gelegenheit dazu bietet sich Sonntag in Everswinkel.

  • Handball-Landesliga

    Mo., 18.03.2013

    Niederlage trotz klarer Steigerung

    „Ich muss schon sagen, das war eine deutliche Leistungssteigerung. Mit viel mehr Biss und Mut“, lobte SC-DJK-Coach Jörg Pag. Zu einem Sieg reichte es dennoch nicht für Everswinkels Landesliga-Handballer, sie unterlagen in der Kehlbachhalle dem Tabellenzweiten TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck II mit 26:29 (12:14).

  • Handball-Landesliga

    Do., 14.03.2013

    Jörg Pag kündigt Nachbarschaftshilfe an

    Am Sonntag um 16.30 Uhr bietet sich für Everswinkels Landesliga-Handballer in der heimischen Kehlbachhalle eine gute Gelegenheit, der verbleibenden Restsaison noch einen Schub zugeben. Ein Punktgewinn gegen den Tabellenzweiten TuS Bielefeld/Jöllenbeck II wäre ein echter Achtungserfolg.

  • Handball-Landesliga

    So., 10.03.2013

    Everswinkel blamiert sich mit 21:25 in Rietberg

    Mit Everswinkels Handballern ist im Augenblick kein Staat zu machen, der Landesligist zeigt in der Rückrunde konstant schwache Leistungen. Am Sonntagabend ärgerte das Team seinen Trainer Jörg Pag erneut mit einer unterirdischen Vorstellung und kassierte beim Abstiegskandidaten HSG Rietberg-Mastholte eine 21:25 (8:12)-Niederlage.