BDI



Alles zur Organisation "BDI"


  • Vor Übernahmen

    Mi., 20.05.2020

    Regierung will Impfstoffe «Made in Germany» schützen

    Das Rennen um die erste Arzneimittel und Impfstoffe ist in vollem Gang.

    In einer «Corona-Novelle» wird die Außenwirtschaftsverordnung verschärft. Es geht um den Schutz des deutschen Gesundheitssektors. Die Wirtschaft läuft Sturm.

  • Gespräch mit Merkel

    Mo., 18.05.2020

    Bundesregierung: «Gezielte Impulse» für Konjunktur geplant

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Wirtschaft und Gewerkschaften dringen auf schnell wirksame Hilfen, um die Konjunktur anzukurbeln.

    Die Wirtschaft ist infolge der Corona-Krise eingebrochen. Die Bundesregierung hat ein Konjunkturprogramm angekündigt. Industrie und Gewerkschaften haben konkrete Vorstellungen - und scharfe Kritik am bisherigen Kurs der Regierung.

  • Stärker als befürchtet

    Mi., 06.05.2020

    Corona-Krise: Deutscher Industrie brechen die Aufträge weg

    Der deutschen Industrie brechen die Neugeschäfte wegen der Corona-Krise weg.

    Die deutsche Industrie hat in der Corona-Krise Aufträge in einem beispiellosen Ausmaß verloren. Wegen des Shutdowns hierzulande und in vielen anderen Staaten brach das Neugeschäft ein. Und die Aussichten sind zunächst trübe.

  • Wirtschaft trommelt

    Sa., 02.05.2020

    Rufe nach noch mehr Lockerungen werden lauter

    Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder haben weitere Schritte für ihre nächste Beratung angekündigt.

    Einige Lockerungen der Corona-Maßnahmen gibt es schon, andere gelten ab Wochenbeginn. Doch längst nicht für alle Bereiche gibt es eine klare Perspektive - zum Verdruss der Betroffenen.

  • Petersberger Klimadialog

    Mo., 27.04.2020

    Klimaschutz in Corona-Zeiten - jetzt erst recht?

    «Es wäre schlimm, wenn der Klimaschutz über den Kampf gegen das Virus zurückgestellt würde», sagt Gerhard Adrian, Präsident des Deutschen Wetterdienstes.

    Im Kampf gegen die Corona-Krise schnüren Staaten ein Notfallpaket nach dem nächsten. Immer lauter wird die Mahnung, darüber die Klimakrise nicht zu vergessen. Dabei melden sich nicht nur die üblichen Verdächtigen zu Wort.

  • Industrieverband

    Do., 16.04.2020

    BDI begrüßt Corona-Lockerungen - Kritik an Details

    Dieter Kempf ist Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie.

    BDI-Präsident Dieter Kempf freut sich über erste Lockerungen in der Corona-Krise. Aber nicht alle neuen Regeln kann der Industrieverband nachvollziehen.

  • Stärkung nationaler Produktion

    Do., 09.04.2020

    Bundesregierung sieht Milliarden-Bedarf an Schutzmasken

    Schutzmasken-Produktion in einem Betrieb in Niedersachsen.

    Deutschland will bei der Beschaffung von Schutzausrüstung im Kampf gegen das Coronavirus unabhängiger werden. Dazu soll die Produktion in Deutschland hochgefahren werden. Der Bedarf ist riesig.

  • Schwerer Rückschlag

    Fr., 20.03.2020

    Karlsruhe: Deutsche Zustimmung zu EU-Einheitspatent nichtig

    Das Bundesverfassungsgericht soll entscheiden, ob es ein europäisches Einheitspatent geben wird.

    Nur ein Antrag statt viel Aufwand und Ärger in jedem einzelnen Land - das EU-Einheitspatent soll es Unternehmen mit ihren Erfindungen einfacher machen. Nun hängt das Projekt am seidenen Faden.

  • Corona-Pandemie

    Fr., 13.03.2020

    Gewerkschaften und Wirtschaft fordern umfassende Hilfen

    Verdi-Chef Frank Werneke fordert Konsum-Schecks.

    Umsatzeinbrüche, Angst vor einer Rezession: Die Regierung will gegen negative Wirtschaftsfolgen der Coronakrise ansteuern. Gewerkschaften und Wirtschaft mahnen eine Reaktion im Milliardenmaßstab an.

  • Wegen Coronavirus

    Do., 05.03.2020

    BDI: Risiko für Rezession in Deutschland gestiegen

    Ein Containerschiff der China Ocean Shipping Company (COSCO) wird am Containerterminal Tollerort im Hamburger Hafen entladen.

    Die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus belasten die deutsche Industrie enorm. Der Branchenverband fordert die Bundesregierung zum Handeln auf: «Deutschland darf nicht sehenden Auges in eine Rezession abgleiten.»