BIU



Alles zur Organisation "BIU"


  • E-Sport im Fokus

    Mi., 19.07.2017

    Gamescom lädt zum gemeinsamen Spielen

    E-Sport im Fokus : Gamescom lädt zum gemeinsamen Spielen

    Keine einsamen Nerds vor dem Bildschirm - sozialer waren Computer- und Videospiele noch nie. Das zumindest will die Gamescom unter Beweis stellen. In diesem Jahr kann die Messe in Köln schon jetzt auf einen Aussteller-Rekord verweisen.

  • Computer

    Di., 18.07.2017

    Gamescom:: Politische Spitzenrunde auf der Spielemesse

    Besucher spielen auf der Spielemesse Gamescom in Köln ein Spiel.

    Köln (dpa/lnw) - Die Computer- und Videospielemessse Gamescom in Köln öffnet erstmals in diesem Jahr eine Wahlkampfarena - und führende Politiker haben zugesagt. Die Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer von CDU, SPD, den Linken, den Grünen sowie der FDP werden auf der Messe erwartet. Sie werden rund vier Wochen vor der Bundestagswahl Stellung zu Games und aktuellen Themen nehmen, teilten die Veranstalter am Dienstag mit. «Eine solche politische Spitzenrunde gab es noch nie auf der Gamescom», sagte Felix Falk, Geschäftsführer des Branchenverbands BIU. Die Bereitschaft der Politiker unterstreiche die hohe Bedeutung von Computer- und Videospielen.

  • Gaming

    Di., 20.06.2017

    Videospiele auf dem Vormarsch: Altersschnitt steigt

    Besucher probieren auf der Kölner Spielemesse Gamescom ein Computerspiel aus. Zu den Spielern in Deutschland zählen immer mehr über 50-Jährige.

    Videospiele sind ein Jugendphänomen? Von wegen: Videospieler an Computer, Konsole und Smartphone werden im Schnitt immer älter. Mehr als jeder zweite deutsche Gamer ist älter als 30, jeder vierte über 50.

  • Angebliche Manipulationen

    Do., 27.04.2017

    Eklat bei Verleihung des Deutschen Computerspielpreises

    Das Abenteuerspiel «Portal Knights» ist als bestes deutsches Spiel des Jahres ausgezeichnet worden.

    Die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises sollte eine schillernde Party im historischen Westhafen in Berlin werden. Doch Unstimmigkeiten hinter den Kulissen warfen einen Schatten auf die Gala.

  • Computerspiele-Branche

    Di., 25.04.2017

    International Games Week in Berlin gestartet

    Unter dem Motto «No games, no future» findet die siebentägige Veranstaltungsreihe in Berlin statt. Sie richtet sich sowohl an Experten, als auch an Spiele-Fans und Familien.

    Für sieben Tage wird die Hauptstadt zum «Spielplatz». Die International Games Week lockt mit einem breit gefächerten Programm Branchenkenner und Spiele-Fans gleichermaßen nach Berlin.

  • 15 000 besucher erwartet

    Mo., 24.04.2017

    International Games Week in Berlin gestartet

    15 000 besucher erwartet : International Games Week in Berlin gestartet

    Für sieben Tage wird die Hauptstadt zum «Spielplatz». Die International Games Week lockt mit einem breit gefächerten Programm Branchenkenner und Spiele-Fans gleichermaßen nach Berlin.

  • Computer- und Videospiele

    Di., 04.04.2017

    Gaming-Markt bleibt konstant

    Jugendliche beim «Zocken»: Bei den Spielen wuchs vor allem der Bereich «Virtuelle Güter und Zusatzinhalte. Symbolbild:

    Berlin (dpa) - Der Gaming-Markt in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr konstant entwickelt, auch wenn es in einzelnen Segmenten deutliche Verschiebungen gab.

  • Produktoptimierung

    Di., 08.11.2016

    Günstiger und besser: Warum man Spiele besser später kauft

    Abwarten kann sich lohnen: Die PC-Version von «Batman: Arkham Knight» war zum Verkaufsstart für kaum einen Käufer problemlos spielbar. Screenshot: Warner Interactive

    Fehlende Features und Inhalte, Bugs und ein relativ hoher Preis: Wer Videospiele zum Erscheinungstag kauft, zahlt oft drauf – in mehr als einer Hinsicht. Wer aber ein wenig wartet, bekommt oft das ausgereiftere Produkt, und das zu einem besseren Preis.

  • Abtauchen in eine andere Welt

    Di., 11.10.2016

    Ein teurer Ausflug: So viel kostet Virtual Reality

    Playstation VR ist vorerst die günstige Variante für eine VR-Brille ohne Smartphone.

    Brille aufsetzen und abtauchen: Von Facebook bis Sony haben inzwischen gleich mehrere Firmen ausgereifte Hardware für Virtual Reality im Angebot. Zurzeit sind Vive, Oculus und Co. allerdings alles andere als günstig.

  • Computer

    Do., 08.09.2016

    Markt für Computer- und Videospiele wächst um 10 Prozent

    Eifrige Videospielfans auf der Gamescom in Köln. Der Markt für Videospiele ist derzeit sehr dynamisch, sagen Experten.

    Berlin (dpa) - Der Umsatz mit Computer- und Videospielen ist in Deutschland im ersten Halbjahr um 10 Prozent auf 971 Millionen Euro gestiegen.