BVR



Alles zur Organisation "BVR"


  • Banken

    Di., 11.07.2017

    BVR: Keine Negativzinsen für Sparer auf breiter Front

    Trotz der Niedrigzinsen müssen Privatleute nach Banken-Angaben nicht fürchten, beim Sparen bald draufzuzahlen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Private Bankkunden in Deutschland müssen nach Einschätzung der Genossenschaftsbanken trotz vielfach steigender Kosten nicht mit Strafzinsen auf ihre Einlagen rechnen.

  • Finanzwirtschaft

    Di., 20.06.2017

    Volksbanken setzen auf Eigenständigkeit vor Ort

    An Selbstbewusstsein mangelt es den deutschen Volks- und Raiffeisenbanken nicht. „Wir sind die mit Abstand bedeutendste Bankengruppe Deutschlands“, erklärte Hans-Bernd Wolberg, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DZ-Bank am Montag in Münster.

  • Zufriedene Wirtschaft

    Sa., 10.06.2017

    Geschäftsklima im Mittelstand auf Rekordhoch

    Nichts zu meckern: Fast neun von zehn Mittelständlern beurteilen ihre aktuelle Situation als «sehr gut» oder «gut».

    Beste Stimmung im deutschen Mittelstand: Das Geschäft brummt, die Aussichten sind vielversprechend. Ein Thema jedoch bereitet den Unternehmen zunehmend Sorge.

  • Unternehmen zuversichtlich

    Sa., 17.12.2016

    Weiterhin gute Stimmung im Mittelstand

    Ein Mitarbeiter steht in der Produktionshalle des Kunstoffverarbeiters India Dreusicke (Symbolbild). Die Mehrheit der Unternehmen ist zuversichtlich.

    Deutschlands Mittelständler zeigen sich krisenfest. Auch für die Zukunft ist die Mehrheit der Unternehmen zuversichtlich. Das tut auch dem Arbeitsmarkt gut.

  • Nach Italien-Referendum

    Do., 08.12.2016

    EZB verlängert Milliardenflut - dennoch Zeichen für Ausstieg

    Nach Italien-Referendum : EZB verlängert Milliardenflut - dennoch Zeichen für Ausstieg

    Die Europäische Zentralbank pumpt noch länger Milliarden in die Märkte. Das hilft hoch verschuldeten Staaten wie Italien. Doch es gibt erste Anzeichen auf einen Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik.

  • Geldvermögen steigt

    Di., 27.09.2016

    Bundesbürger sparen trotz Niedrigzinsphase

    Immernoch besitzen viele Bürger in Deutschland ein Sparbuch.

    Die Bürger in Deutschland sparen gerne konventionell. Ein Risiko wagen sie eher nicht. Das belegt auch eine Studie.

  • Immobilien

    Mo., 05.09.2016

    Sparkassen vergeben weniger Immobilienkredite

    Eine im März in deutsches Recht umgesetzte EU-Richtlinie für Wohnimmobilienkredite sorgt für einen Rückgang bei der Vergabe vom Immobilienkrediten.

    Um Verbraucher zu schützen, hat die Bundesregierung die Vorgaben für Immobilienkredite verschärft. Nun beklagen Sparkassen einen Einbruch der Darlehens-Zusagen - und fordern von der Regierung Korrekturen.

  • Nachrichtenüberblick

    Mi., 06.07.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

    Brexit-Sorgen zurück - Pfund erstmals seit 1985 unter 1,30 US-Dollar

  • Finanzen

    Mi., 28.10.2015

    Zeit zum Sparen - Am 30. Oktober ist Weltspartag

    Das alte Sparschwein in die Hand nehmen und zur Hausbank bringen, eine gute Idee. Aber welches Sparprodukt lohnt sich wirklich?

    Niedrige Zinsen, unsichere Börsenzeiten - Sparer haben es derzeit nicht leicht. Dass Geldanlage dennoch wichtig ist, haben viele Anleger schon verinnerlicht. Bei der Wahl ihrer Sparprodukte kann aber meist einiges verbessert werden.

  • Finanzen

    Mi., 01.07.2015

    Neue Einlagensicherung: Mehr Schutz fürs Ersparte

    Damit die Ersparnisse von Bankkunden besser geschützt sind, tritt am 3. Juli das neue Einlagensicherungsgesetz in Kraft.

    Bankenpleiten können das Finanzsystem ins Wanken bringen. Die Ersparnisse von Kunden in der EU sind ab Anfang Juli besser geschützt. Die Diskussion um den richtigen Weg dauert aber an.