Eintracht Trier



Alles zur Organisation "Eintracht Trier"


  • Fußball

    So., 17.08.2014

    Auch Bayern und Freiburg im DFB-Pokal weiter

    Berlin (dpa) - Titelverteidiger FC Bayern hat die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Die Münchener setzten sich beim Drittligisten Preußen Münster mit 4:1 durch. Ebenfalls weiter ist der SC Freiburg nach einem 2:0 bei Eintracht Trier. Werder Bremen setzte sich mit viel Mühe 3:2 nach Verlängerung beim Regionalligisten Illertissen durch. Hoffenheim siegte locker mit 9:0 bei Paloma Hamburg. Außerdem in der nächsten Runde sind Aue, 1860 München, Aalen, Bielefeld und der Karlsruher SC.

  • Fußball

    Fr., 15.08.2014

    SC Freiburg ohne Darida und Höhn nach Trier

    SC-Trainer Christian Streich erwartet in Trier eine schwere Aufgabe. Foto: Achim Keller

    Freiburg (dpa) - Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Regionalligisten Eintracht Trier auf zwei Profis verzichten. Mittelfeldspieler Vladimir Darida fehlt wegen einer Zerrung im Oberschenkel, Innenverteidiger Immanuel Höhn hat muskuläre Probleme in der Hüfte.

  • Fußball

    Do., 05.06.2014

    Auslosung DFB-Pokal - 1. Runde

    15. bis 18. August

  • Nachlese zur Fußball-Oberliga-Partie RW Ahlen gegen TuS Dornberg

    Mo., 16.09.2013

    Sahnehäubchen vergessen

    Die gute Laune von Carlos Castilla war angesichts der Leistung seiner Elf durchaus verständlich, auch wenn der Trainer ebenfalls zurecht die spätere Nachlässigkeit kritisierte.

    Wenn man schon zur Pause mit 4:0 führt, gibt es eigentlich nicht viel auszusetzen, oder? Denkste. Bei Rot-Weiß Ahlen waren sich Trainer und Spieler nach dem Schlusspfiff gegen Dornberg einig, dass in der zweiten Halbzeit zu viele Fehler gemacht wurden.

  • Fußball

    So., 04.08.2013

    Ärger über Kölner Anhang: Spielunterbrechung in Trier

    Kölns Trainer Peter Stöger sah neben dem Platz unschöne Szenen. Foto: Rolf Vennenbernd

    Beim mühsamen 2:0-Sieg ihrer Mannschaft bei Eintracht Trier verleihen die Kölner Fans der hitzigen Pokal-Atmosphäre mit dem Abbrennen bengalischer Feuer eine negative Facette. Als Rauchschwaden durch das Moselstadion ziehen, steht die Partie vor dem Abbruch.

  • Fußball

    Sa., 03.08.2013

    1. FC Köln müht sich in Trier zum 2:0-Sieg

    Marcel Risse erzielte kurz nach der Halbzeit das 1:0 für Köln. Foto: Thomas Eisenhuth

    Trier (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln steht nach einem hart erkämpften Sieg bei Eintracht Trier in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Die Rheinländer mühten sich gegen den als Pokalschreck bekannten Regionalligisten zu einem 2:0 (0:0).

  • Zweite Bundesliga

    Mo., 11.03.2013

    FSV Frankfurt holt Trierer Stürmer Pagenburg

    Zweite Bundesliga : FSV Frankfurt holt Trierer Stürmer Pagenburg

    Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der frühere Junioren-Nationalspieler Chhunly Pagenburg wird im Sommer vom Regionalligisten Eintracht Trier nach Frankfurt wechseln.

  • DFB-Pokal

    Sa., 18.08.2012

    Peinliche Erstrunden-Niederlagen im DFB-Pokal

    DFB-Pokal : Peinliche Erstrunden-Niederlagen im DFB-Pokal

    Berlin (dpa) - Mit 4:0 demütigte der Viertligist Berliner AK den Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Immer wieder gibt es im DFB-Pokal Sensationen. Eine Auswahl von peinlichen Erstrunden-Niederlagen aus der jüngsten Historie: