RSG Hochsauerland



Alles zur Organisation "RSG Hochsauerland"


  • Skeleton-Triumph in Königssee

    Sa., 25.02.2017

    Traumwinter für Lölling: Erst EM-Sieg, nun WM-Gold

    Jacqueline Lölling jubelt im Ziel nach ihrem WM-Triumph.

    Selbst im abgebrochenen zweiten WM-Lauf zeigte Jacqueline Lölling Stärke und fiel nicht wie alle Mitfavoriten zurück. Nach nur drei gewerteten Durchgängen krönte die 22 Jahre alte Skeletonfahrerin ihren traumhaften Winter mit WM-Gold.

  • Skeleton

    Fr., 24.02.2017

    Wetterchaos und Rennabbruch: Lölling dennoch auf Goldkurs

    Jacqueline Lölling steht vor ihrem ersten WM-Coup.

    Es ist das erwartete Duell zwischen Titelverteidigerin Hermann und Europameisterin Lölling. Die Weltcup-Führende aus Winterberg wurde in den ersten zwei Läufen ihrer Favoritenstellung als Weltcupführende im Skeleton gerecht und steht vor ihrem ersten WM-Coup.

  • Letzter Weltcup vor Heim-WM

    Fr., 03.02.2017

    Skeleton-Weltmeisterin Hermann gewinnt in Innsbruck/Igls

    Tina Hermann gewinnt den Weltcup in Innsbruck/Igls.

    Rechtzeitig zur Skeleton-WM auf ihrer Heimbahn kommt Titelverteidigerin Tina Hermann in Schwung. In Innsbruck/Igls schaffte sie den ersten Weltcupsieg in diesem Winter. Die Männer verpassten das Podest knapp.

  • Lölling überragt

    Fr., 27.01.2017

    Deutsche Skeletonpilotinnen mit Dreifach-Erfolg im Weltcup

    Jacqueline Lölling holte sich den Sieg beim Skeleton-Weltcup in Schönau Am Königssee.

    Königssee (dpa) - Drei Wochen vor der Heim-Weltmeisterschaft am Königssee haben die deutschen Skeletonpilotinnen eine perfekte Generalprobe gefeiert. Am Fuße des Watzmanns fuhren sie zu einem Dreifacherfolg.

  • Weltmeisterin Hermann Dritte

    Sa., 03.12.2016

    Lölling Weltcup-Zweite beim Skeleton-Saisonauftakt

    Jacqueline Lölling belegte den zweiten Platz.

    Whistler (dpa) - Skeletonpilotin Jacqueline Lölling von der RSG Hochsauerland ist beim Weltcup-Auftakt in Whistler auf Rang zwei gefahren. Nach zwei Läufen hatte die 21-Jährige 0,84 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Kanadierin Elisabeth Vathje.

  • Skeleton

    So., 08.03.2015

    Alter Schlitten, schwache Starts: Aber Lölling WM-Zweite

    Jacqueline Lölling wurde WM-Zweite.

    Junioren-Weltmeisterin Jacqueline Lölling holt die einzige Medaille bei der Heim-WM im Skeleton - ausgerechnet die langsamste Deutsche am Start. Dabei befindet sich der Verband gerade im Umbruch und wollte künftig nur noch auf Schnellstarter setzen.

  • Skeleton

    Sa., 07.03.2015

    Skeletonpilotin Lölling rast sensationell zu WM-Silber

    Jacqueline Lölling gewann bei der Heim-WM Silber.

    Jacqueline Lölling gelingt die große Überraschung. Die einzige Medaille bei der Heim-WM im Skeleton gewinnt die Junioren- Weltmeisterin - ausgerechnet die langsamste Deutsche am Start.

  • Skeleton

    Fr., 06.03.2015

    Skeleton-Männer ohne WM-Podest - Lölling: Bronze-Chance

    Christopher Grotheer wurde bei der WM als bester Deutscher Fünfter.

    Der deutsche Verband setzte nach dem medaillenlosen Abschneiden seiner Skeletonis in Sotschi auf einen Verjüngungsprozess. Dieser scheint gelungen. Die Männer zeigten gute Leistungen, bei den Frauen kämpft Jacqueline Lölling trotz Startproblemen sogar um WM-Bronze.

  • Skeleton

    Sa., 02.11.2013

    Huber und Kröckel gewinnen dritte Skeleton-Selektion

    Altenberg (dpa) - Die Olympia-Dritte Anja Huber aus Berchtesgaden und der Oberhofer Alexander Kröckel haben in Altenberg die dritte und letzte Weltcup-Qualifikation der Skeletonis gewonnen.

  • Skeleton

    Sa., 26.10.2013

    Huber und Rommel deutsche Meister im Skeleton

    Königssee (dpa) - Die Olympia-Dritte Anja Huber vom RC Berchtesgaden und Frank Rommel vom ThSV Eisenach haben die deutschen Meistertitel im Skeleton gewonnen.