UHC Hamburg



Alles zur Organisation "UHC Hamburg"


  • Hockey

    Do., 02.04.2015

    Euro Hockey League: Nach UHC Hamburg auch Rot-Weiss Köln weiter

    Bloemendaal (dpa/lnw) - Die Hockey-Herren von Rot-Weiss Köln sind dem Uhlenhorster HC Hamburg in das Viertelfinale der Euro Hockey League gefolgt. Einen Tag nach dem 1:0-Sieg des UHC gegen Dinamo Kasan setzten sich die Rheinländer am Donnerstag in Bloemendaal mit 2:1 (1:1) gegen den Real Club de Polo Barcelona durch. Die Führung der Spanier durch Borja Llorens Purti (9. Minute) machten Tom Grambusch (18.) und Mats Grambusch (63.) wett. Für die beiden deutschen Teams geht es am Samstag weiter, die Gegner werden noch ermittelt.

  • Nachrichtenüberblick

    Mi., 01.04.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Innenbandriss bei Alaba: Bayern-Profi fällt rund sieben Wochen aus

  • Hockey

    So., 22.02.2015

    UHC Hamburg erstmals Sieger im Hallen-Europapokal

    Siauliai (dpa) - Die Hockey-Damen des Uhlenhorster HC Hamburg haben sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Hallen-Europapokal der Landesmeister gesichert.

  • Tennis

    Fr., 11.07.2014

    Vorfreude und Druck: Youngster Zverev am Rothenbaum

    2013 gab Alexander Zverev sein Debüt am Hamburger Rothenbaum - damals verlor er als 16-Jähriger noch sichtlich nervös in der ersten Runde. Jetzt reist Deutschlands größte Tennis-Hoffnung mit dem Schwung des Siegs in Braunschweig zu seinem Heimatturnier, das am Montag beginnt.

  • Hockey

    Di., 08.07.2014

    UHC Hamburg holt drei Hockey-Nationalspielerinnen

    Katharina Otte wechselt zum UHC Hamburg. Foto: Christian Charisius

    Hamburg (dpa) - Der Damen-Bundesligist UHC Hamburg hat sich für die kommende Hockey-Saison mit drei deutschen Auswahlspielerinnen verstärkt.

  • Hockey

    So., 04.05.2014

    Rot-Weiß Köln gewinnt Hockey-Meisterschaftsfinale der Damen

    Hamburg (dpa/lnw) - Die Damen von Rot-Weiß Köln sind zum fünften Mal in ihrer Vereinsgeschichte deutsche Feldhockey-Meister. Bei der Endrunde in Hamburg setzten sich die Rheinländerinnen am Sonntag in einem dramatischen Endspiel mit 7:6 im Siebenmeterschießen gegen Gastgeber Uhlenhorster HC durch. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung stand es 3:3 (1:2). Zur tragischen Figur in Reihen der UHC-Damen, die schon 2:0 und 3:1 geführt hatten, wurde Jana Teschke, die im Siebenmeterschießen mit ihren beiden Versuchen an Torfrau Julia Ciupka scheiterte. Köln tritt die Nachfolge des Berliner HC an, der am Samstag dem UHC Hamburg im Halbfinale 0:2 unterlegen war.

  • Hockey

    Do., 17.04.2014

    Damenhockey-Bundestrainer Mülders komplettiert WM-Kader

    Bundestrainer Jamilon Mülders hat sein Team aufgestellt. Foto: Frank Uijlenbroek

    Hamburg (dpa) - Das deutschen Hockey-Nationalteam für die WM im niederländischen Den Haag (31. Mai bis 15. Juni) ist komplett. Bundestrainer Jamilon Mülders vergab nach dem Stützpunktlehrgang in Krefeld die letzten vier Kaderplätze an Nina Hasselmann (Münchner SC), Anissa Korth (Mannheimer HC), Kristina Hillmann (UHC Hamburg) und Anne Schröder (Club an der Alster). Das teilte der Deutsche Hockey-Bund (DHB) am Donnerstag mit.

  • Hockey

    Fr., 07.03.2014

    Hockey-Herren gewinnen zweiten Test gegen Südafrika

    Nationalspieler Florian Fuchs traf doppelt. Foto: Christian Charisius

    Kapstadt (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren haben auch das zweite von drei Länderspielen gegen Südafrika gewonnen. Mit 5:1 (2:1) besiegte der Olympiasieger den Gastgeber vor rund 600 Zuschauern in Kapstadt.

  • NRW

    So., 02.06.2013

    Berliner HC und Rot-Weiss Köln gewinnen Feldhockey-Meistertitel

    Die Spielerinnen des Berliner HC konnten überzeugen. Foto: Christian Charisius

    Bei der Endrunde um die deutsche Feldhockey-Meisterschaft in Hamburg waren beide Endspiele umkämpft. Die Damen des Berliner HC feierten gegen einen guten UHC Hamburg ihr neuntes Feld-Championat. Bei den Herren setzte sich Rot-Weiss Köln gegen Uhlenhorst Mülheim durch.

  • Sonstige

    So., 02.06.2013

    Berliner und Köln gewinnen Feldhockey-Meistertitel

    Die Hockey-Damen des Berliner HC gewannen zum neunten Mal den deutschen Meistertitel auf dem Feld. Foto: Christian Charisius

    Bei der Endrunde um die deutsche Feldhockey-Meisterschaft in Hamburg waren beide Endspiele umkämpft. Die Damen des Berliner HC feierten gegen einen guten UHC Hamburg ihr neuntes Feld-Championat. Bei den Herren setzte sich Rot-Weiss Köln gegen Uhlenhorst Mülheim durch.