Alfred Holtmann



Alles zur Person "Alfred Holtmann"


  • Fusion der Ochtruper Fußballvereine

    Sa., 11.03.2017

    SpVgg beendet die Fusionsgespräche

    In geheimer Wahl entschieden sich die SpVgg-Mitglieder gegen weitere Fusionsgespräche.

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen hat eine Entscheidung getroffen: Mit einer deutlichen Mehrheit (129 zu 9) entschieden sich die Mitglieder am Freitagabend im Rahmen der Generalversammlung gegen eine Fortführung der Fusionsgespräche.

  • Weihnachtsgottesdienste

    Fr., 23.12.2016

    Krippenfeier mit Engelchor

    Vor der St.-Dionysius-Kirche erinnert die Graffiti-Krippe an die Geburt Jesu.

    Die katholische und evangelische Kirchengemeinde laden zu ihren Weihnachtsgottesdiensten ein.

  • Münster-Nadel

    Mo., 05.12.2016

    Oberbürgermeister zeichnet elf Münsteraner für ehrenamtliches Engagement aus

    Elf Münsteraner wurden am Montagabend im Rathausfestsaal von Oberbürgermeister Markus Lewe mit der Münster-Nadel ausgezeichnet – als Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement.

    „Sie sind die Gestalterinnen und Gestalter einer guten Geschichte unserer Stadt.“ Mit diesen Worten beschrieb Oberbürgermeister Markus Lewe am Montagabend die elf neuen Träger der Münster-Nadel. Am Tag des internationalen Ehrenamts zeichnet die Stadt alljährlich Bürgerinnen und Bürger „für vorbildlichen bürgerschaftlichen Einsatz“ aus.

  • Jahreskonzert des Gymnasiums Paulinum

    Mo., 14.03.2016

    Champs Elysées in Münster

    „Aux Champs Elysées“ mit dem Blasorchester auf und dem großen Chor vor der Bühne

    Film, Fernsehen und Internationales prägten das Jahreskonzert des Gymnasiums Paulinum.

  • Steinfurt

    So., 13.03.2016

    Spielvereinigung ehrt Mitglieder

    Zahlreiche Mitglieder wurden im Rahmen der Generalversammlung der SpVgg Langenhorst/Welbergen am Freitagabend geehrt. Eine besondere Auszeichnung nahmen Heinrich Kockmann, Ewald Holtmannspötter, Hans-Hermann Kockmann, Helmut Merselt, Hermann Richter, Josef Stegemann, Franz Tappe, Alfred Wieling und Helmut Sendker entgegen. Sie halten dem Verein seit der Gründung vor 60 Jahren die Treue. Bernhard Wessels wurde für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Seit 40 Jahren gehören Heinrich Evers, Manfred Kappelhoff, Rita Kockmann, Hedwig Veltel, Bernd-Heinz Nienhaus und Stefan Althoff der SpVgg an. Heribert Buschkamp, Thomas Ehling, Matthias Holtmann und Andreas Wierling blicken auf eine 25-jährige Mitgliedschaft zurück. Der Vorsitzende Alfred Holtmann zeichnete alle Jubilare aus und hob die Verdienste der Einzelnen hervor. -ta-

  • Jahreshauptversammlung der SpVgg Langenhorst/Welbergen

    So., 13.03.2016

    Schalke kommt nach Ochtrup

    Seit der Vereinsgründung vor 60 Jahren halten (h.v.l.)

    Alfred Holtmann setzt seine Arbeit als Vorsitzender der SpVgg Langenhorst/Welbergen fort. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung sprachen ihm die Mitglieder erneut einstimmig das Vertrauen aus. Im Juni kommt ganz besonderer Besuch ins Vechtestadion.

  • Mitglieder fassen mit an

    Di., 21.07.2015

    Spielvereinigung baut Schulungsheim in Eigenleistung

    Selbst sind die Männer: Franz Klingebiel (v.l.), Botho Preuß, Alfred und Jan Holtmann sowie Peter Krumme gehören zu den Mitgliedern der Spielvereinigung, die auf der Baustelle regelmäßig mit anfassen.

    Die Außenwände stehen bereits weitgehend. Im September soll das Dach drauf sein, und im Winter wollen sie einziehen. Die Rede ist von den Mitgliedern der Spielvereinigung und ihrem neuen Schulungsheim, das sie zurzeit in Eigenleistung bauen.

  • Welbergen kann‘s

    Di., 16.06.2015

    „Niemand bleibt hier allein“

    Die Kommission notierte fleißig, was sie hörte und sah. Unter anderen berichteten Rainer Kappelhoff und Löschzugführer Michael Reinker darüber, was Welbergen auszeichnet.

    In Welbergen hat die Landeskommission, die den Wettbewerb „Dorf mit Zukunft“ betreut, ihre Begehungstour 2015 gestartet. 28 Dörfer aus westfälischen und 23 aus rheinischen Landkreisen haben es landesweit in diese Endausscheidung geschafft. Keine Frage: Das Team um Rainer Kappelhoff bescherte den Kommissionsmitglieder in Welbergen zwei wunderschöne Stunden.

  • Jugend musiziert: Jugendakademie und Musikschule mit Preisregen

    Do., 12.03.2015

    Münsteraner sorgen in Düsseldorf für Aufsehen

    Ensemble aus Münster 

    Der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Düsseldorf ist zu Ende. Mit 45 Musikschülern und Jugendakademisten waren die Münsteraner dort angetreten, und mit 39 ersten Preisen erreichten knapp 90 Prozent die höchste Auszeichnung. Für Aufsehen sorgte zusätzlich das zwölfköpfige münsterische Ensemble, das sich selbst organisiert, sein Programm selbst gewählt und seinen Coach Prof. Werner Raabe selbst gefunden und „überredet“ hatte.

  • Schulungsheim statt Container

    Mi., 17.12.2014

    Spielvereinigung plant Vereinsgebäude am Stadion

    Alles andere als ansehnlich: Zwei Container und eine Holzhütte „zieren“ zurzeit den Zuschauereingang des Vechtestadions. Sie sollen spätestens im Frühjahr weichen und Platz für das neue Schulungsheim machen.

    Spätestens im nächsten Frühjahr soll es losgehen. Dann wollen die Mitglieder der Spielvereinigung Langenhorst-Welbergen größtenteils in Eigenleistung ein Schulungsgebäude am Stadion bauen. Außerdem plant der Sportverein einen neuen Trainingsplatz.