Anja Karliczek



Alles zur Person "Anja Karliczek"


  • Strategietreffen für 2021

    So., 27.09.2020

    Merkel stimmt CDU-Regierungsmitglieder auf Superwahljahr ein

    Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Bundespressekonferenz.

    Kanzlerin und CDU-Minister wollen bis zur Bundestagswahl eigene Akzente in der Regierung setzen. CSU und SPD sollen nicht allein als Motor in der Koalition wirken.

  • Kein großer Wurf

    Di., 22.09.2020

    Nach «Schulgipfel» im Kanzleramt Kritik an Ergebnissen

    Fazit nach dem «Schulgipfel»: Zufriedenheit bei den Teilnehmern, Ernüchterung bei Verbänden und Opposition.

    Bund und Länder wollen bei der Schuldigitalisierung vorankommen und haben bei einem Treffen im Kanzleramt die nächsten Schritte vereinbart. Es bleiben aber Fragen offen und es gibt viel Kritik.

  • Lehrer werden ausgestattet

    Mo., 21.09.2020

    «Schulgipfel» vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops

    Kanzlerin Angela Merkel (M) hat geladen, um über die Lage an den Schulen in Zeiten von Corona zu beraten.

    Bund und Länder wollen die Schuldigitalisierung unter dem Eindruck der Corona-Krise vorantreiben. Bei einem Treffen im Kanzleramt wurde dafür eine weitere Finanzzusage gemacht. Konkrete Beschlüsse gab es ansonsten nicht.

  • Schule während der Pandemie

    Mo., 21.09.2020

    Lüften und Digitales - Schulgipfel berät über Corona-Lage

    Die Maske gehört inzwischen genauso standardmäßig in den Schulrucksack wie Stift und Heft.

    Die Corona-Zahlen steigen an. Auch Schulen wurden wegen Ansteckungsfällen schon wieder geschlossen. Vor einem Treffen zur Lage der Schulen im Kanzleramt betonen aber alle Beteiligten: Flächendeckende Schließungen soll es nicht mehr geben.

  • Kampf gegen die Pandemie

    Di., 15.09.2020

    Corona-Impfstoff für breite Masse wohl erst Mitte 2021

    Die Bundesregierung rechnet damit, dass ein Corona-Impfstoff Mitte des nächsten Jahres für die breite Masse zur Verfügung stehen wird.

    Wann wird es in Deutschland einen Corona-Impfstoff geben? Und wird dann alles wieder wie vorher? Gesundheitsminister Spahn und Forschungsministerin Karliczek sind optimistisch, dass es nicht mehr lange dauert, aber es sind noch viele Fragen offen.

  • Corona-Krise

    Di., 15.09.2020

    Karliczek: Impfstoff für viele erst Mitte nächsten Jahres

    Anja Karliczek (CDU), Bundesministerin für Bildung und Forschung.

    Wann wird es in Deutschland einen Corona-Impfstoff geben? Und wird dann alles wieder wie vorher? Gesundheitsminister Spahn und Forschungsministerin Karliczek sind optimistisch, dass es nicht mehr lange dauert, aber es sind noch viele Fragen offen.

  • Schulen

    Sa., 05.09.2020

    Stamp will bundesweite Bildungsgarantie trotz Corona

    Joachim Stamp, Familienminister von Nordrhein-Westfalen, spricht während einer Pressekonferenz.

    Berlin (dpa) - Nordrhein-Westfalens Familienminister Joachim Stamp (FDP) hat die anderen Bundesländer aufgefordert, Eltern eine Bildungs- und Betreuungsgarantie für ihre Kinder auch bei wieder steigenden Corona-Infektionszahlen zu geben. Die Familien dürften kein weiteres Mal eine Notsituation wie beim Lockdown fürchten müssen, sagte Stamp der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Das Virus darf Familien nicht dauerhaft überfordern und Zukunftschancen unserer Kinder zerstören.» Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) und Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) müssten diesen bundesweiten Konsens jetzt organisieren. Er sei bereit, sie dabei zu unterstützen.

  • Bundesregierung räumt Fehler ein

    Mi., 02.09.2020

    Experten wähnten sich zu mächtig

    Das Vergabeverfahren für die geplante Batterief

    Es ist eine Frage von Tagen. Dann wirft der Bericht des Bundesrechnungshofes für den Bundestag ein amtliches Licht auf das heftig umstrittene Vergabeverfahren für die Batterieforschungsfabrik. Intern werden die Fehler im Vergabeprozess bereits klar benannt. Doch was bedeutet das für den Standort Münster?

  • Anja Karliczek beim Unternehmergespräch

    Mo., 31.08.2020

    Mit allen Kräften einen zweiten Lockdown verhindern

    Bundesbildungsministerin Anja Karliczek mit Florian Bücker beim Unternehmer-Frühstück.

    Viele Saerbecker Unternehmen stellen sich die Frage wie es weiter gehen soll und ob es zu einem zweiten Lockdown kommen könne.

  • Ein Jahr nach Beschluss

    So., 30.08.2020

    Milliarden für Schul-Digitalisierung noch nicht angekommen

    Ein Schüler, der in die 8. Klasse eines Gymnasiums geht, bedient an einem Notebook die Lernplattform Moodle.

    Nach langem Ringen wurde 2019 extra das Grundgesetz geändert. Schule ist Ländersache - doch nun konnte der Bund reichlich Geld geben für die Digitalisierung der Schulen. Angekommen ist dort bis heute wenig.