Daniel Ziegner



Alles zur Person "Daniel Ziegner"


  • Fußball: Wechselbörse

    Sa., 01.07.2017

    Der Markt macht dicht

    Tauschen zur neuen Saison das Trikot: Jannick Horstmann (großes Bild), Whitson Dos Santos Ferreira (kl. Bild oben) und André Carreira (kl. Bild unten, links).

    Gestern endete die Frist für de wechselwilligen Amateurkicker. Wer sich bis dahin nicht abgemeldet hatte, muss bei seinem Club bleiben – oder eine längere Sperre in Kauf nehmen. Die Westfälischen Nachrichten hörten sich bei den heimischen Clubs um.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 23.03.2017

    Ziegner wechselt zum SVD

    Daniel Ziegner (li.) streift künftig das Trikot des SV Drensteinfurt über.

    Die Drensteinfurter Fußballer melden ihren vierten Neuzugang. Daniel Ziegner kommt vom TuS Hiltrup.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 04.12.2016

    Hiltrup bremst die Krise – die der Roxeler hält an

    Edgar Krieger (l.) war einer der besten Roxeler, hier aber zieht ihm der Hiltruper Jan Kniesel davon, der das einzige Tor des Tages mit vorbereitete.

    Der eine Abwärtstrend ist gestoppt, der andere hält nach wie vor an. Der TuS Hiltrup schlug den BSV Roxel im Derby mit 1:0 und verdiente sich den Sieg durch mehr Ballbesitz und klarere Chancen. Die Gäste dagegen haderten einmal mehr mit dem Glück.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 27.11.2016

    Hiltrups vergebliches Anrennen mit Mist am Fuß

    Kein Durchkommen für Hiltrups Jonas Wiethölter (M.). Fabio Mattina (l.) und Lennart Buese aus Bad Westernkotten machen dicht.

    Der TuS Hiltrup hatte sich für diesen ersten Novembersonntag einiges vorgenommen. Eine Heimniederlage gegen Bad Westernkotten stand allerdings nicht auf der Liste: Mit 1:2 ging die Partie verloren – unter dem Strich zu wenig Feuer am ersten Advent.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 06.11.2016

    Hiltrup schafft in Überzahl gegen Heiden Fakten

    Hiltrups Verteidiger Christoph Blesz im Zweikampf mit dem Heidener Bernd Oenning (l.).

    Der TuS Hiltrup hatte wenig Probleme mit Schlusslicht Viktoria Heiden. Beim 5:1-Sieg profitierte der Gastgeber allerdings auch von einem frühen Platzverweis des Gegners. Besonders nach der Pause spielten die Münsteraner ihre Überzahl aus.

  • Fußball am Wochenende: Bezirks- bis Westfalenliga

    Fr., 14.10.2016

    BSV Roxel betritt Neuland mit Sorgen – TuS Hiltrup steht vor Härteprüfung

    Der „Zehner“ mit der Nummer zehn wird Roxel wohl länger fehlen. Till Schliesing, hier mit Coach Stephan Zurfähr, hat sich eine Knieverletzung zugezogen.

    Drei von vier münsterischen Fußball-Westfalenligisten tummeln sich in der oberen Tabellenhälfte. Nur der 1. FC Gievenbeck taucht hier nicht auf. Der BSV Roxel hat nach seinem beachtlichen Sieg über den Ersten Vreden mit noch mehr Personalsorgen zu kämpfen als ohnehin schon.

  • Fußball: Amateurligen

    Fr., 02.09.2016

    Derby zwischen Hiltrup und Gievenbeck – Top-Spiel bei Preußen II

    Wiedersehen am Osttor: Guglielmo Maddente (l.) und Gievenbecks Janis Hohenhövel..

    Das Wochenende steht im Zeichen des Derbys zwischen dem TuS Hiltrup und dem 1. FC Gievenbeck – die beiden Enttäuschten der Westfalenliga. Dort gibt es aber noch ein weiteres Kracherspiel: Der Zweite Preußen Münster II empfängt Spitzenreiter TuS Haltern.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 29.08.2016

    TuS Hiltrup kommt zu 0:0 in Delbrück

    Noch nicht zufrieden: Hiltrups Trainer Carsten Winkler.

    Der TuS Hiltrup musste sich am Sonntag mit einem torlosen Remis in Delbrück begnügen. Damit wartet der Mitfavorit weiter auf den ersten Sieg in der laufenden Saison. Daniel Ziegner sah die Rote Karte.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 22.05.2016

    Hiltrup fehlt gegen Herford der letzte Biss

    Das letzte Heimspiel war für Hiltrups scheidenden Coach Martin Kastner (r.) kein Augenschmaus.

    Das letzte Heimspiel für Trainer Martin Kastner verlief nicht nach Wunsch. Der TuS Hiltrup unterlag dem SC Herford verdient mit 1:2 und musste dem Gast anschließend beim Feiern des Klassenerhalts zusehen.

  • Fußball: Vorschau auf das Wochenende

    Fr., 06.11.2015

    Top-Spiel in Hiltrup, BSV und Westfalia wollen vorne bleiben

    Gespannter Blick: Martin Kastner steht am Samstag mit dem TuS vor dem Top-Spiel gegen Hassel

    Bereits am Samstag um 14.30 Uhr startet der neue Spieltag für drei überkreisliche Teams aus Münster. Die Westfalenligisten TuS Hiltrup und 1. FC Gievenbeck sind ebenso am Ball wie Wacker Mecklenbeck. Der Rest spielt dann am Sonntag, ebenfalls um 14.30 Uhr. Die U 19 des SCP ist bereits am Samstag um 13 Uhr dran.