Jaroslaw Lindner



Alles zur Person "Jaroslaw Lindner"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 18.05.2019

    Absteiger Sportfreunde Lotte

    Trainer Ismail Atalan blickt nachdenklich in die Zukunft. Er wird aber wohl in Lotte bleiben.

    Drei Jahre haben die Sportfreunde Lotte in der 3. Liga gespielt. Das ist vorbei. Seit Samstagnachmittag steht fest, der Club vom Autobahnkreuz steigt ab und muss in der Regionalliga einen neuen Anlauf nehmen. 1:2 endete die Partie gegen Würzburg, die siebte Heimniederlage in Folge.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 17.05.2019

    SF Lotte und der letzte Strohhalm

    Im Hinspiel gelang Maximilian Oesterhelweg (links) der 2:2-Ausgleichstreffer. Heute hilft – wenn überhaupt – den Sportfreunden gegen die Würzburger Kickers nur ein Sieg.

    Alles deutet darauf hin, dass es vorerst der letzte Auftritt der Sportfreunde Lotte in der 3. Liga ist. Um 13.30 Uhr treffen die Blau-Weißen am letzten Spieltag am Samstag auf die Würzburger Kickers. Während es für die Franken um nichts mehr geht, klammern sich die Sportfreunde und die, die es gut mit ihnen meinen, an den letzten Strohhalm.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 05.05.2019

    Trotz engagierter Leistung verliert SF Lotte 0:1 gegen SV Wehen Wiesbaden

    Jaroslaw Lindner (links) hatte Pech, als er in der 36. Minute die größte Chance des ersten Durchgangs nicht verwerten konnte.

    Noch stehen die Sportfreunde Lotte über dem Strich. Sollte Fortuna Köln am Montagabend gewinnen, rutschen sie auf einen Abstiegsplatz. Dabei waren sie am Samstag gegen den Aufstiegsaspiranten SV Wehen Wiesbaden ebenbürtig, verloren dennoch mit 0:1.

  • all: 3. Liga

    Sa., 04.05.2019

    Sechste Heimniederlage in Folge: SF Lotte verliert 0:1 gegen SV Wehen Wiesbaden:

    In der Schlussphase warfen die Sportfreunde gegen Wehen Wiesbaden alles nach vorne. Selbst Torhüter Steve Kroll (links) versuchte sich als Angreifer. Doch es blieb beim 0:1.

    Es war die sechste Lotter Heimniederlage in Folge. Mit 0:1 verloren die Sportfreunde Lotte am Samstag gegen den SV Wehen Wiesbaden. Damit wird es im Kampf um den Klassenerhalt immer enger.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 06.04.2019

    1:3 gegen KFC Uerdingen: Sportfreunde Lotte nicht drittligareif

    Jaroslaw Lindner (am Ball), der sich hier gegen Uerdingens Manuel Konrad durchsetzt, erzielte zwar das 1:3, zu mehr reichte es für die Sportfreunde aber nicht.

    Das war enttäuschend, das war schwach, das war einfach nicht drittligareif. Mit 1:3 (0:3) mussten sich die Sportfreunde Lotte am Samstagnachmittag dem KFC Uerdingen geschlagen geben und kassierten damit die vierte Heimniederlage in Folge. Und die war nach einer schwachen Leistung absolut verdient.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 24.03.2019

    Sportfreunde Lotte rutschen nach 0:1 gegen Eintracht Braunschweig ab

    Das Bild täuscht: Die Sportfreunde um Sinan Karweina setzen nicht zum Höhenflug an, sondern wurden am Sonntag von Eintracht Braunschweig endgültig auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

    Das hatten sich die Sportfreunde Lotte anders vorgestellt. Nach nur einem Punkt aus der Englischen Woche wollten sie gegen Eintracht Braunschweig zur Trendwende ansetzen. Die 0:1-Niederlage reißt Lotte jedoch mehr denn je in den Abstiegsstrudel.

  • 0:1 gegen Eintracht Braunschweig

    So., 24.03.2019

    Sportfreunde rutschen immer weiter ab

    Plötzlich sind es nur noch zwei. Ganz zwei Punkte trennen die Sportfreunde Lotte nur noch vom ersten Abstiegsplatz der 3. Liga. „Ich habe immer gesagt, dass es ein Kampf bis zum letzten Spieltag wird“, betonte SFL-Trainer Nils Drube in der Pressekonferenz nach dem Spiel am Sonntag gegen Eintracht Braunschweig. Damit hat der Coach unweigerlich Recht. Fraglich ist allerdings, ob die Blau-Weißen diesen Kampf werden bestehen können. Mit einer Leistung wie am Sonntag gewiss nicht. Kämpferisch konnte man den Hausherren keinen Vorwurf machen, bei der 0:1-Niederlage gegen die Löwen erspielten sich die Hausherren binnen 90 Minuten aber nicht eine zwingende Torchance.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 24.03.2019

    0:1 gegen Braunschweig: Für SF Lotte wird es eng

    Sie können es nicht fassen: Toni Jovic, Felix Drinkuth und Tim Wendel (von links) verloren mit den Sportfreunden 0:1 gegen Eintracht Braunschweig.

    Für die Sportfreunde Lotte wird es im Abstiegskampf der 3. Liga immer enger. Am Sonntag mussten sie sich mit 0:1 gegen Eintracht Braunschweig geschlagen geben. Die Niederlage geht nach einer schwachen Leistung der Hausherren in Ordnung.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 12.02.2019

    Wieder 1:0-Sieg gegen Münster: Minimalisten aus Lotte schlagen zu

    Gerne herzen die Sportfreunde Goalgetter Toni Jovic (Mitte) nach dessen Treffer zum 1:0: Alexander Langlitz (von rechts), Gerrit Wegkamp, Tim Wendel, Max Oesterhelweg und Matthias Rahn.

    Die Minimalisten aus Lotte haben wieder zugeschlagen. Entsprechend herrscht bei den Sportfreunden nach dem 1:0-sieg gegen Preußen Münster eitel Sonnenschein. Mit drei in 2019 erzielten Toren fuhren sie sieben Punkte ein und machten einen großen Sprung in der Tabelle.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 11.02.2019

    Erneuter Matchwinner Toni Jovic beim 1:0-Sieg von SF Lotte gegen Münster

    Augen zu und durch: Die Münsterland-Konkurrenten schenkten sich nichts wie hier Gerrit Wegkamp (rechtsU und Matthias Rahn im Kopfballduell mit Simon Scherder. Jubeln durften am Ende nur die Sportfreunde.

    Die Sportfreunde Lotte dürfen jubeln. Mit 1:0 blieben sie am Montagabend gegen Preußen Münster siegreich und machten einen großen Satz in der Tabelle nach oben. Siegtorschütze war wie schon in Großaspach Toni Jovic.