Nicolai Remberg



Alles zur Person "Nicolai Remberg"


  • Fußball: Oberliga

    Do., 24.09.2020

    Nyuydine trickst, trifft und legt vor für die Preußen-Zweite

    Blick auf den Ball im Vorwärtsgang:

    Preußen Münsters Oberliga-Fußballer haben sich im Abendspiel im Stadion den zweiten Dreier der Spielzeit geholt. Mit 3:1 wurde Westfalia Herne geschlagen – in einem Vergleich völlig unterschiedlicher Stile. Ein 19-Jähriger drückte dem Duell den Stempel auf. Und das gegen sein Ex-Team.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mi., 23.09.2020

    1:1 in Wuppertal: Preußen Münster bleibt dank Remberg ungeschlagen

    Fußball: Regionalliga West: 1:1 in Wuppertal: Preußen Münster bleibt dank Remberg ungeschlagen

    Ausgerechnet Marco Königs: Der Ex-Preuße in Reihen des Wuppertaler SV traf für den neuen Verein gegen den alten und brachte damit den SC Preußen Münster in schwere Nöte. Doch dann kam Nicolai Remberg und machte spät den Ausgleich – nicht unverdient. Und beinahe hätte es sogar für den Drittliga-Absteiger noch die volle Ausbeute gegeben.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mi., 23.09.2020

    Wuppertaler SV gegen den SC Preußen Münster – die Einzelkritik

    Fußball: Regionalliga West: Wuppertaler SV gegen den SC Preußen Münster – die Einzelkritik

    Fünftes Spiel, wieder nicht verloren, elf Punkte, Tabellenrang drei. Der SCP ist ganz gut aus den Startlöchern in der Fußball-Regionalliga gekommen. Nun also das 1:1 beim Wuppertaler SV, ein Last-Minute-Tor von Nicolai Remberg brachte den Ertrag. Hier die Benotung der Leistungen der einzelnen Adlerträger. 

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 20.09.2020

    Remberg macht alle Preußen glücklich

    Nicolai Remberg erzielte das Tor des Tages. Foto: Archiv/Johannes Oetz

    Der erste Saisonsieg hätte höher ausfallen können, vielleicht sogar müssen. Sei’s drum: Oberligist Preußen Münster II trat die Heimreise aus dem Sauerland dennoch in fröhlicher Stimmung an. Dank eines sehr späten Tores.

  • Fußball: Regionalliga

    Sa., 19.09.2020

    Dritter Sieg in Serie für die Preußen – 2:1 gegen Homberg

    Fußball: Regionalliga: Dritter Sieg in Serie für die Preußen – 2:1 gegen Homberg

    Neu-Regionalligist Preußen Münster bleibt auf Erfolgskurs: Gegen den VfB Homberg gelang dem Team von Trainer Sascha Hildmann der dritte Sieg in Serie. Simon Scherder und Alexander Langlitz schossen die Tore beim 2:1. Per Handelfmeter verkürzten die Gäste in der Nachspielzeit.

  • Fußball: Oberliga

    So., 06.09.2020

    2:4-Niederlage: Preußen Münster II lässt Punkt in Kaan-Marienborn liegen

    Nils Burchardt traf vom Punkt. Für Zählbares reichte es aber nicht, der SCP II unterlag 2:4.

    Das war ärgerlich: Da hatte der SC Preußen Münster II die Partie beim 1. FC Kaan-Marienborn gedreht und sich nach der Pause die Führung erarbeitet. Doch es folgten drei Gegentreffer – und schon stand der Oberligist zum Start der Saison mit leeren Händen da. Unnötig, wie Trainer Sören Weinfurtner stand.

  • Fußball: Regionalliga

    Do., 13.08.2020

    Preußen Münster auf der Suche nach Führungspielern

    Jugend forsch beim SC Preußen: Doppeltorschütze Joel Grodowski genießt die Ehrenrunde bei den Kollegen.

    Vielen Fußball-Teams bereitet die Coronabeschränkung auf 15 einsetzbare Spieler die Qual der Wahl, Regionalligist SC Preußen Münster dagegen braucht aktuell noch einen Testspieler, um den erlaubten Rahmen ausschöpfen zu können. Derzeit gilt an der Hammer Straße: Junge Männer zum Mitreisen gesucht – gerne mit viel Erfahrung. [Mit Video]

  • Fußball: Regionalliga

    Mi., 12.08.2020

    3:0 in Gievenbeck – auf die Preußen wartet aber noch viel Arbeit

    Erwartungs- und standesgemäß endete der Testkick des SC Preußen Münster beim 1. FC Gievenbeck. Der Regionalligist von Trainer Sascha Hildmann gewann mit 3:0 (2:0) beim Westfalenligisten und wurde damit seiner Rolle in dem Stadtduell gerecht. Doch eines offenbarten die 90 Minuten auch: Es gibt noch viel zu tun an der Hammer Straße.

  • Fußball: Regionalliga

    Mi., 12.08.2020

    3:0 in Gievenbeck – auf die Preußen wartet aber noch viel Arbeit

    Preußens Probespieler Luca Piljek, den hier Julian Canisius kräftig bearbeitet, zeigte gute Ansätze.

    Erwartungs- und standesgemäß endete der Testkick des SC Preußen Münster beim 1. FC Gievenbeck. Der Regionalligist von Trainer Sascha Hildmann gewann mit 3:0 (2:0) beim Westfalenligisten und wurde damit seiner Rolle in dem Stadtduell gerecht. Doch eines offenbarten die 90 Minuten auch: Es gibt noch viel zu tun an der Hammer Straße.

  • Fußball: Regionalliga

    Di., 04.08.2020

    Profis aus der Umgebung werden zum Preußen-Muster

    Simon Scherder, ein waschechter Münsterländer

    Die allermeisten Preußen, die für die neue Saison schon einen Vertrag haben, kommen aus der Region. Das mag eine Momentaufnahme sein, reiner Zufall ist es aber nicht. Das belegen auch die jüngsten Unterschriften, die sich Sportchef Peter Niemeyer abholte.