Ralf Spanier



Alles zur Person "Ralf Spanier"


  • Fußball | Frauen-Landesliga 3

    Mo., 27.02.2017

    Ralf Spanier verlässt im Sommer die Laubstiege

    Fortuna Gronaus Frauenfußball-Obmann Harry de Wagt beglückwünscht Bernd Post zu seiner neuen Aufgabe. Der bisherige Coach der U17 der JSG Fortuna Gronau/Vorwärts Epe tritt im Sommer die Nachfolge von Ralf Spanier an.

    Überraschend ist dieser Wechsel nicht: Bernd Post wird in der nächsten Spielzeit 17/18 neuer Trainer der Landesliga-Fußballerinnen von Fortuna Gronau. Auf eigenen Wunsch verlässt Ralf Spanier den Verein an der Laubstiege. Zuvor will er mit seiner Mannschaft den Klassenerhalt schaffen.

  • Fußball | Hallenkreismeisterschaft der Frauen in Olfen

    Sa., 18.02.2017

    RWN und Fortuna stehen im Finalturnier

    Fortuna Gronau (und ebenso RW Nienborg; nicht im Bild) stehen am Sonntag in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft.

    „Für uns ist das eine Pflichtveranstaltung, mehr nicht. Der Termin ist, wie schon die Vorrunde, absolut unpassend.“ Ralf Spanier, Trainer der Landesliga-Fußballerinnen von Fortuna Gronau, redet in Bezug auf die Hallenkreismeisterschaften in Olfen Klartext.

  • Fußball | Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in Ahaus

    Mo., 09.01.2017

    Fortuna erreicht Finalrunde, VfB ausgeschieden

    Jubel auf der Bank des FC Epe: Der Außenseiter überraschte mit Rang drei.

    Fortuna Gronaus Trainer Ralf Spanier hatte vor Turnierbeginn auf zwölf Punkte getippt, die zum Weiterkommen reichen würden. Tatsächlich genügten dem Landesligisten sogar zehn Zähler, um als Zweiter des Vorrundenturniers in Ahaus die Qualifikation für die Endrunde der Hallenfußball-Kreismeisterschaft zu schaffen.

  • Fußball | Frauen-Landesliga: Fortuna Gronau - A. Ibbenbüren 2

    So., 11.12.2016

    Fortuna verlässt die Abstiegsränge

    Jacqueline Eckelmann 

    Fortuna Gronau hat nachgesetzt. Eine Woche nach dem Überraschungserfolg in Rhade ließen die Schützlinge von Trainer Ralf Spanier auf eigener Anlage an der Laubstiege einen 2:0-Heimsieg gegen Arminia Ibbenbüren 2 folgen.

  • Fußball | Landesliga Frauen: SSV Rhade - Fortuna Gronau

    So., 04.12.2016

    Kein Match für die Gesundheit

    Laura Alies war gleich hellwach: Schon nach wenigen Minuten parierte Fortunas Torhüterin einen Strafstoß. Am Ende siegte Fortuna völlig überraschend 2:1 in Rhade.

    Der Mann lebt ungesund. Das Topspiel am Samstagabend in der Bundesliga war gerade einmal wenige Sekunden alt, da hatte Schalke-Fan Ralf Spanier schon „einen Puls von 200“. Grund war die dreiste Flugeinlage von Tobias Werner, sodass Leipzig die Knappen am Ende auch 2:1 besiegte. Tags darauf war es um Spaniers Blutdruck dann wieder nicht gut bestellt – dieses Mal in einer hektischen Schlussphase, die wiederum mit einem 2:1 endete. Allerdings völlig überraschend zugunsten von Fortuna Gronaus Fußballerinnen. Die gewannen beim Landesliga-Spitzenreiter SSV Rhade nämlich mit 2:1 (2:0).

  • Fußball | Landesliga Frauen: Teuto Riesenbeck - Fortuna Gronau

    So., 27.11.2016

    Das nächste bittere 2:3

    Doppelte Torschützin: Sandra Berg-Pauls drehte mit ihren beiden Treffern die Begegnung, sodass Fortuna zwischendurch sogar mit 2:1 in Riesenbeck führte. Am Ende stand allerdings wieder eine 2:3-Pleite. Wie schon gegen Wolbeck.

    Und sonntags grüßt das Murmeltier. Und zwar aus dem Tabellenkeller, um Fortuna Gronaus Fußballerinnen daran zu erinnern, wie brenzlig die aktuelle Situation ist. Mit 2:3 verlor die Mannschaft von der Laubstiege vor Wochenfrist das Match gegen den Tabellenletzten der Landesliga. Mit 2:3 unterlagen die Blau-Schwarzen auch gestern bei Teuto Riesenbeck, einem weiteren Konkurrenten im Kampf um die Klasse.

  • Fußball | Landesliga Frauen: Teuto Riesenbeck - Fortuna Gronau

    Fr., 25.11.2016

    Fortunas zweite Chance

    Melanie Rolletschek soll nach Möglichkeit spielen, ist aber erkrankt. Ihr Einsatz steht auf der Kippe.

    Die Enttäuschung nach der Pleite gegen das Schlusslicht aus Wolbeck war riesig. Die Blicke müssen sich nun allerdings nach vorne richten. Denn Fortuna Gronaus Fußballerinnen bekommen eine weitere Chance im Kampf um den Klassenerhalt. Bei Tuto Riesenbeck können sie am Sonntag ab 14.30 Uhr nachholen, was sie gegen den VfL verpasst haben: einen Sieg.

  • Fußball |Landesliga Frauen: Ralf Spanier im Interview

    Fr., 18.11.2016

    Tabula rasa à la Spanier

    Weniger ist manchmal mehr: Mit zu detaillierten Taktikanweisungen will sich Ralf Spanier künftig etwas zurückhalten. Motivation und Einstellung allerdings verlangt er nach wie vor bedingungslos.

    Gestern feierte er seinen 54. Geburtstag. Heute bittet der Trainer seine Schützlinge zum Teamabend. Denn mit Blick auf die Tabelle und den jüngsten Leistungen gibt es eine Menge zu besprechen. Ralf Spanier nahm sich aber auch Zeit, den Fragen unserer Zeitung Rede und Antwort zu stehen. Der Coach der Fußballerinnen von Fortuna Gronau spart nicht mit Kritik – vor allem auch an die eigene Adresse.

  • Fußball | Landesliga Frauen: Fortuna Gronau - VfL Wolbeck

    So., 13.11.2016

    Kalte Dusche im Kellerduell

    Fortuna Gronau  kassierte eine bittere 2:3-Heimniederlage gegen den VfL Wolbeck.

    Dieses Mal gab es keine der sonst obligatorischen Kurzanalysen direkt nach dem Abpfiff. Denn die Stimmung hat bei Fortuna Gronau den Tiefpunkt erreicht. Warum, liegt auf der Hand: Mit 2:3 (1:1) verloren die Landesliga-Fußballerinnen von der Laubstiege das Kellerduell gegen den VfL Wolbeck.

  • Fußball | Landesliga Frauen: Union Wessum - Fortuna Gronau

    Fr., 04.11.2016

    Fortuna erwartet „enorme Qualität und hohes Tempo“

    Ronja Bajoraths Einsatz steht noch auf wackligen Füßen. 

    In der Landesliga weiß Fortuna Gronau ganz genau, welch starker Gegner am Sonntag (12.45 Uhr) da schon auf die Fußballerinnen von der Laubstiege wartet. Bei Union Wessum muss eine besonders starke Leistung her, will Blau-Schwarz für eine positive Überraschung sorgen.