Sigmar Gabriel



Alles zur Person "Sigmar Gabriel"


  • Nachfolger an der SPD-Spitze

    Fr., 01.02.2019

    Schröder plädiert für Gabriel-Comeback

    Schröder hält Nahles offensichtlich nicht für fähig, die Kanzlerkandidatur für die SPD zu übernehmen.

    Gerhard Schröder hält sich mit Interviews über seine Nachfolger an der SPD-Spitze in der Regel zurück. Doch jetzt teilt er aus. Er weiß sich in guter Gesellschaft: Viele Genossen sehen als einen Grund für die Misere der Partei das Agieren des Teams um Andrea Nahles.

  • Was geschah am ...

    Do., 24.01.2019

    Kalenderblatt 2019: 24. Januar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Januar 2019:

  • Parteien

    Di., 15.01.2019

    «Letzte Demo auf dem Friedhof»: Susanne Neumann gestorben

    Nordrhein-Westfalen, Gelsenkirchen: Putzfrau Susanne Neumann beobachtet, wie SPD-Chef Gabriel bei einem «Townhall-Meeting» die Fragen der Bürger beantwortet.

    Ein Talkshow-Auftritt machte die Gewerkschafterin und ehemalige Putzfrau Susanne «Susi» Neumann deutschlandweit bekannt. Nach ihrem Eintritt in die SPD wurde sie zur «Stimme der Basis». Nun ist Neumann gestorben. Ihre Familie und Wegbegleiter würdigen ihren Kampfgeist.

  • Die neue Bodenhaftung

    Mo., 14.01.2019

    Was machen die Ex-Minister und -Ministerinnen?

    Die neue Bodenhaftung: Was machen die Ex-Minister und -Ministerinnen?

    Nach der Bundestagswahl 2017 mussten die Deutschen fast ein halbes Jahr auf die neue Bundesregierung warten. Für die neue große Koalition hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ihr Kabinett umgebildet – und nur wenige ehemalige Minister haben sich weiterhin in der Politik zu Wort gemeldet. Was machen sie heute?

  • Analyse

    Mo., 17.12.2018

    Folge 3: Die SPD will Sarrazin schon wieder rauswerfen

    Nach 2010 und 2011 kommt nun der dritte Rauswurfversuch: Der frühere Finanzpolitiker und Bundesbank-Vorstand ist das Enfant terrible der SPD - er könnte einfach gehen, doch er sieht nichts Unrechtes an seinen Warnungen vor einer «feindlichen Übernahme» Deutschlands.

  • Parteien

    Mi., 05.12.2018

    Schlagfertige Ex-Putzfrau Susanne Neumann aus SPD ausgetreten

    Gelsenkirchen (dpa) - Die frühere Putzfrau und schlagfertige Gewerkschafterin Susanne Neumann ist nach zweieinhalb Jahren SPD-Mitgliedschaft aus der Partei ausgetreten. Die «Schlipsträger» in der SPD bestimmten den Weg, sie seien aber auf dem falschen, sagte die Frau aus dem Ruhrgebiet. Neumann war 2016 nach einem Talkshow-Auftritt in die SPD eingetreten. Sie wurde kurz darauf bundesweit bekannt, als sie dem damaligen SPD-Chef Sigmar Gabriel bei einer SPD-Veranstaltung schlagfertig riet, aus der großen Koalition auszusteigen.

  • Kriminalität

    Mo., 19.11.2018

    Gabriel begrüßt Rüstungsexport-Stopp nach Saudi-Arabien

    Stuttgart (dpa) - Der frühere Außenminister Sigmar Gabriel hat den kompletten Stopp der Rüstungsexporte an Saudi-Arabien nach der Tötung des regimekritischen Journalisten Jamal Khashoggi begrüßt. «Das finde ich richtig», sagte der frühere SPD-Chef der dpa in Stuttgart. «Es braucht jetzt klare Zeichen. Offenbar ist die Kritik an der Außenpolitik des Landes vorher nicht ernst genommen worden.» Als Konsequenz aus dem Fall Khashoggi hatte die Bundesregierung heute bekanntgegeben, die Rüstungslieferungen an Saudi-Arabien komplett zu stoppen.

  • Parteien

    So., 04.11.2018

    Gabriel warnt vor Absinken der SPD in Bedeutungslosigkeit

    Martinsburg (dpa) - Der frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel hat vor einem Absinken seiner Partei in die Bedeutungslosigkeit gewarnt. «Das kann man verhindern, das ist nicht automatisch, aber man muss realistisch sehen, dass das passieren kann», sagte Gabriel der Deutschen Presse-Agentur am Rande eines Besuchs in Martinsburg im US-Bundesstaat West Virginia. «Es gehört viel Anstrengung dazu, das zu verhindern.» Zu den schlechten Wahlergebnissen und Umfragewerten seiner Partei sagte der Ex-Außenminister: «Ich bin viel zu lange in der SPD - weit über 40 Jahre –, als dass man da nicht mitleidet.»

  • Ex-SPD-Chef

    Sa., 03.11.2018

    Sigmar Gabriel sieht gute Chancen für Merz an CDU-Spitze

    Sigmar Gabriel, früherer Vizekanzler und Außenminister, geht davon aus, dass Friedrich Merz auf das Kanzleramt spekuliert.

    Martinsburg (dpa) - Der einstige Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat nach Einschätzung von Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel gute Aussichten, Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Spitze der CDU zu beerben.

  • Ex-SPD-Chef im Interview

    Di., 30.10.2018

    Gabriel: Merkel tritt bis Mai als Kanzlerin ab

    Angela Merkel am Montag während der Pressekonferenz zum Ausgang der Landtagswahl in Hessen.

    Berlin (dpa) - Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel rechnet mit einem Ende der Kanzlerschaft von Angela Merkel und damit auch der großen Koalition bis spätestens Mai 2019.