Apple iTunes



Alles zum Produkt "Apple iTunes"


  • Nur über die Webseite

    Do., 03.01.2019

    Kein Netflix-Abo über iTunes-Rechnung mehr möglich

    iTunes-Nutzer können ab sofort kein Netflix-Abo mehr über die Apple-Plattform abschließen.

    Netflix-Nutzer, die den Streaming-Dienst bis jetzt über das Portal iTunes bezahlt haben, müssen sich nun umstellen. Apple hat die Funktion abgeschaltet.

  • Grevener Rockband veröffentlicht Debüt-EP

    Do., 13.12.2018

    „Mental Breakdown“ geht online

    Mental Breakdown – die Musik der fünf jungen Rock-Musiker ist jetzt auf wichtigen Streaming-Portalen zu haben.

    Die junge Grevener Rockband „Mental Breakdown“ hat jetzt einige ihrer selbst geschriebenen Songs aufgenommen, die nun im Internet bei allen gängigen Plattformen als Download oder Stream angeboten werden.

  • Neue Version

    Di., 06.11.2018

    Whatsapp für iOS spielt Sprachnachrichten nacheinander ab

    Mit der neuen Whatsapp-Version 2.18.100 lassen sich Sprachnachrichten automatisch nacheinander abspielen.

    Die neue Whatsapp-Version bietet mehr Komfort bei Sprachnachrichten. Nutzer brauchen die Audios nun nicht mehr einzeln zu starten. Schon bald soll eine weitere Optimierung erfolgen.

  • Eine Branche stirbt

    Mi., 24.10.2018

    Videotheken schließen reihenweise

    Nur noch Ladenhüter? Die Videothek «Traumathek» in Köln.

    In den 80ern boten sie die gute alte VHS-Kassette an, seit den 90ern die DVD, später kam noch Blu-ray dazu - damit machten Videotheken gute Geschäfte in Deutschland. Das ist lange her - die Gegenwart ist düster für die Branche.

  • Streaming-Dienst

    So., 07.10.2018

    Zehn Jahre Spotify

    Am 7. Oktober 2008 ging Spotify auf Sendung.

    Der Erfolg von Streaming-Diensten lässt den Musikmarkt nach jahrelanger Talfahrt wieder wachsen. Eine entscheidende Rolle spielte dabei der Streaming-Marktführer Spotify, der vor zehn Jahren online ging.

  • Musik immer und überall

    Mo., 01.10.2018

    Zehn Jahre Spotify: Wegbereiter der Streaming-Revolution

    Den Streamingdienst Spotify gibt es seit zehn Jahren.

    Der Erfolg von Streaming-Diensten lässt den Musikmarkt nach jahrelanger Talfahrt wieder wachsen. Eine entscheidende Rolle spielte dabei der Streaming-Marktführer Spotify, der vor zehn Jahren online ging.

  • Top Ten

    Fr., 06.07.2018

    iTunes-Album-Charts

    Quelle: iTunes

  • Top Ten

    Fr., 06.07.2018

    iTunes-Single-Charts

    Quelle: iTunes

  • Store-Sicherheit

    Mo., 02.07.2018

    iTunes-Zahlungsdaten über Apple-ID-Verwaltung ändern

    App-Store- und iTunes-Nutzer können die Zahlungsdaten künftig nur noch im Netz verwalten.

    Wer im iTunes oder App Store eingekauft hat, konnte seine Zahlungsdaten bisher direkt am Gerät abrufen. Künftig wird dies nur noch über das Internet möglich sein. Zugang gibt es weiterhin über die Apple-ID.

  • Vernetzter Lautsprecher

    Mo., 18.06.2018

    Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod

    Der HomePod kann derzeit nur im Apple-Universum bestehen. Er ist das, was US-Amerikaner einen «walled garden» nennen, also einen abgeschirmten Garten hinter einer Mauer.

    Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten mussten zwar länger warten, bekommen dafür aber Stereo-Funktion und Mehrzimmer-Steuerung.