G8-Gipfel



Alles zum Ereignis "G8-Gipfel"


  • Gespräch mit Merkel

    Mo., 26.08.2019

    G7-Gipfel: Bewegung im Iran-Konflikt und in Handelsfragen

    Die Hände von Donald Trump und Emmanuel Macron während der Abschlusspressekonferenz des Gipfels.

    Der G7-Gipfel in Biarritz endete mit seltener Einigkeit und einem Paukenschlag: US-Präsident Trump will sich möglicherweise mit Irans Präsident Ruhani treffen. Und auch mit Peking soll es neue Gespräche geben.

  • Atomstreit mit dem Iran

    Mo., 26.08.2019

    Neue Bewegung im Konflikt zwischen Washington und Teheran

    Donald Trump während der abschließenden Pressekonferenz des G7-Gipfels in Biarritz.

    Der G7-Gipfel weckt Hoffnungen auf eine Entspannung der Iran-Krise. Trump will sich möglicherweise mit Irans Präsident Ruhani treffen. Es wäre eine historische Begegnung. Kann auch Deutschland vermitteln?

  • G7

    Mo., 26.08.2019

    G7-Gipfel bringt Bewegung in gefährlichen Iran-Konflikt

    Biarritz (dpa) - Nach monatelanger Eskalation kommt Bewegung in den brandgefährlichen Konflikt zwischen den USA und dem Iran. Nach der Vermittlung des französischen Staatschefs Emmanuel Macron auf dem G7-Gipfel sieht US-Präsident Donald Trump eine «sehr gute Chance» für ein Treffen mit seinem iranischen Amtskollegen Hassan Ruhani. Macron brachte auch eine Beteiligung Deutschlands ins Spiel. Der Iran stellte den Europäern inzwischen eine klare Bedingung für die Einhaltung des Atomabkommens. Man wolle Öl verkaufen, sagte Außenminister Mohammed Dschawad Sarif der «Süddeutschen Zeitung».

  • G7

    Mo., 26.08.2019

    G7-Gipfel endet: Bewegung im Iran-Konflikt

    Biarritz (dpa) - Mit Fortschritten im Irankonflikt und in globalen Handelsfragen ist der G7-Gipfel im Biarritz zu Ende gegangen. Nach der Vermittlung des französischen Staatschefs Emmanuel Macron sah US-Präsident Donald Trump eine «sehr gute Chance» für ein Treffen mit seinem iranischen Amtskollegen Hassan Ruhani. Zum Abschluss der dreitägigen Beratungen in dem französischen Seebad kündigte Trump auch an, dass die USA und China in ihrem Handelskrieg «sehr bald» neue Verhandlungen aufnehmen werden. Er äußerte auch die Hoffnung auf ein «faires Handelsabkommen» mit der Europäischen Union.

  • Handelskrieg Washington/Peking

    Mo., 26.08.2019

    USA und China bemühen sich um verbale Abrüstung

    US-Präsident Donald Trump beim G7-Gipfel.

    Gerade erst flogen noch die Fetzen zwischen Washington und Peking: Beide Seiten verkündeten neue, schmerzhafte Strafmaßnahmen. Nun schlagen sie plötzlich betont warme Worte an, und Trump äußert Hoffnung auf ein Abkommen. Alles nur Verhandlungstaktik?

  • G7

    Mo., 26.08.2019

    Trump sieht «sehr gute Chance» für Treffen mit Ruhani

    Biarritz (dpa) - In die Bemühungen zur Lösung der Iran-Krise kommt nach dem G7-Gipfel Bewegung. US-Präsident Donald Trump sagte im französischen Biarritz zu einer möglichen Begegnung mit Irans Präsident Hassan Ruhani: «Ich denke, es gibt eine sehr gute Chance, dass wir uns treffen.» Nach der jüngsten Eskalation im Handelskrieg zwischen den USA und China zeigte sich Trump ebenfalls hoffnungsvoll: «Ich glaube, wir werden einen Deal mit China machen», sagte er bei einer Pressekonferenz zum Abschluss des G7-Gipfels.

  • G7

    Mo., 26.08.2019

    Macron: Trump könnte sich mit Irans Präsidenten Ruhani treffen

    Biarritz (dpa) - US-Präsident Donald Trump könnte sich nach den Worten von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron in den nächsten Wochen mit Irans Präsidenten Hassan Ruhani treffen. «Wir haben die Bedingungen geschaffen für eine Zusammenkunft», sagte Macron am Montag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Trump auf dem G7-Gipfel in Biarritz. «Ich denke, das die Begegnung stattfinden kann.» Die USA sehen in Iran einen Feind.

  • G7

    Mo., 26.08.2019

    Macron: Trump könnte sich mit Irans Präsidenten Ruhani treffen

    Biarritz (dpa) - US-Präsident Donald Trump könnte sich nach den Worten von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron in den nächsten Wochen mit Irans Präsidenten Hassan Ruhani treffen. «Wir haben die Bedingungen geschaffen für eine Zusammenkunft», sagte Macron am Montag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Trump auf dem G7-Gipfel in Biarritz. «Ich denke, das die Begegnung stattfinden kann.» Die USA sehen in Iran einen Feind.

  • G7

    Mo., 26.08.2019

    Trump ist unter Umständen zu Treffen mit Ruhani bereit

    Biarritz (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist unter bestimmten Voraussetzungen zu einem Treffen mit dem iranischen Präsidenten Hassan Ruhani bereit. «Wenn die Umstände stimmen, wäre ich sicherlich bereit», sagte er am Montag zum Abschluss des G7-Gipfels im französischen Biarritz.

  • Gespräch mit Tusk in Biarritz

    Mo., 26.08.2019

    Keine Bewegung beim Brexit: Johnson ohne neue Vorschläge

    Der britische Premier Boris Johnson spricht in Biarritz mit Donald Tusk, dem Präsidenten des Europäischen Rates.

    Großbritanniens Premierminister Boris Johnson sieht «realistische Chancen» auf einen neuen Brexit-Deal mit der EU. Wie er doch noch eine Einigung zustande bringen will, sagt er aber nicht. Stattdessen wiederholt er Drohungen.