Goldene Palme



Alles zum Ereignis "Goldene Palme"


  • Filmfestival in Cannes

    Fr., 19.04.2019

    Große Namen im Wettbewerb um die Goldene Palme

    Festivaldirektor Thierry Frémaux (r) und Festivalpräsident Pierre Lescure vor dem offiziellen Cannes-Plakat, das die verstorbene Regisseurin Agnès Varda zeigt.

    Pedro Almodóvar, Ken Loach und Terrence Malick: Das Filmfestival von Cannes spart dieses Jahr nicht mit Hochkarätern. Ins Rennen um die Goldene Palme geht erstmals die Österreicherin Jessica Hausner.

  • Filmfestival

    Mi., 10.04.2019

    Cannes startet mit Zombie-Komödie von Jim Jarmusch

    Jim Jarmusch, amerikanischer Autorenfilmer, 2016 in Cannes.

    Der amerikanische Autorenfilmer ist Stammgast in Cannes. Auch dieses Jahr geht er ins Rennen um eine Goldene Palme.

  • Oscar-Preisträger

    Sa., 30.03.2019

    Meister der Literaturverfilmung: Volker Schlöndorff wird 80

    Volker Schlöndorff liebt Bücher - und den Umgang mit Schriftstellern.

    Volker Schlöndorff gehört mit Filmen wie «Die Blechtrommel» zu den großen deutschen Regisseuren. Jetzt wird er 80 und nimmt sich ein eher ungewöhnliches Projekt vor.

  • Best of

    Fr., 29.03.2019

    Sonderedition mit Schlöndorffs größten Kinoerfolgen

    Volker Schlöndorff im Arbeitszimmer seines Hauses.

    Volker Schlöndorff hat mich hochkarätigen Stars gedreht und sich einen Namen als herausragender Literaturverfilmer gemacht. Zu seinem 80. Geburtstag gibt es jetzt eine Sammelbox mit zehn seiner Filme.

  • Film

    Sa., 23.02.2019

    César-Filmpreise für «Shoplifters» und Redford

    Paris (dpa) – Der Cannes-Gewinner «Shoplifters» von Kore-Eda Hirokazu hat in Paris den César als bester fremdsprachiger Film gewonnen. Das Drama handelt von einer kleinkriminellen Familie, die ein obdachloses Mädchen aufnimmt. Der Film des japanischen Regisseurs gewann bereits 2018 in Cannes auf den Internationalen Filmfestspielen die begehrte Goldene Palme. Der Film des 56-Jährigen geht am Sonntag in Hollywood ins Oscar-Rennen um den besten fremdsprachigen Film. Der César ist Frankreichs nationaler Filmpreis. Der Ehren-César wurde an den US-Schauspieler und Filmregisseur Robert Redford überreicht.

  • Dokumentation

    Mo., 14.01.2019

    «Fahrenheit 11/9»: Michael Moore gegen Donald Trump

    In «Fahrenheit 11/9» zieht Michael Moore gegen Donald Trump ins Feld.

    Oscar-Preisträger Michael Moore hat sich Schusswaffen und das US-Gesundheitssystem vorgeknöpft. Mit «Fahrenheit 9/11» ging er gegen George W. Bush vor. Nun ist Donald Trump an der Reihe.

  • Filme der Woche und des Jahres

    Fr., 28.12.2018

    Shoplifters: Familie als Wahlverwandtschaft

    Osamu (Lily Franky, r.) kümmert sich mit seiner Frau Nobuyo (Sakura Andô) um die kleine Yuri (Miyu Sasaki).

    Ein Kostümdrama, ein Animationsfilm und ein humanistisches Meisterwerk, das in Cannes die Goldene Palme gewonnen hat: Das sind unsere Filme der Woche. Zudem haben unsere Kritiker auch ihre Jahresbestenlisten zusammengestellt. Die Neuvorstellung der Woche, Shoplifters, ist auch vertreten.

  • Ungewöhnlicher Familienfilm

    Mo., 24.12.2018

    Goldene Palme in Cannes: Umwerfendes Drama «Shoplifters»

    Shota (Kairi Jyo) zieht täglich los, um Dinge für den täglichen Bedarf zu stehlen.

    Es ist eine ungewöhnliche Familie: Ihre Mitglieder leben unter ärmlichsten Verhältnissen und stehlen, um zu überleben. Ausgerechnet bei ihnen findet ein verwahrlostes Mädchen Schutz und Geborgenheit.

  • Familienbande

    Mo., 24.12.2018

    Goldene Palme in Cannes: Umwerfendes Drama «Shoplifters»

    Osamu (Lily Franky, r), Yuri (Miyu Sasaki, M) und Nobuyo (Sakura Ando) sind eine ungewöhnliche Familie.

    Beim Festival in Südfrankreich wurde das Werk als bester Film ausgezeichnet. Völlig zu Recht, denn «Shoplifters» ist ein stilles und ergreifendes Drama über eine ungewöhnliche Familie.

  • Romy-Darstellerin

    Sa., 10.11.2018

    Marie Bäumer für Europäischen Filmpreis nominiert

    Schauspielerin Marie Bäumer ist für ihre Rolle in «3 Tage in Quiberon» für den Europäischen Filmpreis nominiert worden.

    Nachdem das Romy-Schneider-Porträt «3 Tage in Quiberon» bereits beim Deutschen Filmpreis abgeräumt hat, ist Hauptdarstellerin Marie Bäumer nun auch beim Europäischen Filmpreis im Rennen. In der Königskategorie Bester Spielfilm ist Deutschland aber nicht dabei.