Karneval



Alles zum Ereignis "Karneval"


  • Notfälle

    Sa., 29.02.2020

    Mann nach Kneipentour weiter vermisst

    Siegen (dpa/lnw) - In Siegen ist die Suche in dem Fluss Sieg nach einem verschwundenen 30-Jährigen fortgesetzt worden - weiter ohne Erfolg. Zum ersten Mal seien Strömungsretter der DLRG im Einsatz gewesen, teilte die Polizei am Samstag mit. Dies sei bislang wegen Hochwassers und einer lebensgefährlichen Strömung in dem Fluss nicht möglich gewesen.

  • Krankheiten

    Sa., 29.02.2020

    Coronavirus-Infektion: Schule bleibt zwei Wochen geschlossen

    Stühle stehen in einer Schule auf dem Tisch.

    Bonn (dpa) - Nach der Infektion eines Mitarbeiters einer Offenen Ganztagsbetreuung (OGS) mit dem neuartigen Coronavirus bleibt eine Bonner Grundschule von Montag an für zwei Wochen geschlossen. Die rund 185 Kinder, die die Schule besuchten, würden nun auf das Virus getestet, sagte die Leiterin des Bonner Gesundheitsamtes, Ingrid Heyer, am Samstag. Dazu würden Krisenteams die Familien im Laufe des Tages zu Hause aufsuchen.

  • Krankheiten

    Sa., 29.02.2020

    Coronavirus: Infizierter wurde zunächst nicht getestet

    Eine Krankenschwester in Schutzkleidung versorgt einen Patienten.

    Bonn (dpa) - Der infizierte Mitarbeiter einer Offenen Ganztagsbetreuung (OGS) in Bonn ist erst bei seinem zweiten Besuch in der Uniklinik auf den Coronavirus getestet worden. Nachdem der 23-Jährige am Mittwoch leichte Erkältungssymptome entwickelt hatte, sei er am Donnerstag zur Uniklinik gefahren, sagte die Leiterin des Bonner Gesundheitsamtes, Ingrid Heyer, am Samstag. Dort sei aber kein Test vorgenommen worden.

  • Bezirksliga: HSG Hohne/Lengerich vor Charaktertest

    Fr., 28.02.2020

    Den Negativtrend in Coesfeld endlich stoppen

    HSG-Akteur Christian Möller gastiert mit der HSG Hohne/Lengerich am Sonntag in Coesfeld.

    Schaffen die Bezirksliga-Handballer der HSG Hohne/Lengerich im Gastspiel bei der DJK Coesfeld endlich die Wende? Eine Antwort auf diese Frage gibt es am Sonntag.

  • Nach Sturm-Absagen

    Fr., 28.02.2020

    Was passiert mit den ausgefallenen Karnevalsumzügen im Münsterland?

    Nach Sturm-Absagen: Was passiert mit den ausgefallenen Karnevalsumzügen im Münsterland?

    Am vergangenen Sonntag hat Tief Yulia die Karnevalisten im Münsterland das Fürchten gelehrt. In fünf Orten wurde der Karnevalsumzug abgesagt. Doch nicht alle wollen sich den Spaß ersatzlos verderben lassen. 

  • Krankheiten

    Fr., 28.02.2020

    Coronavirus: Etwa 1000 Menschen in häuslicher Quarantäne

    Ein Schild mit einer Bekanntmachung zum Coronavirus an einem Eingangstor.

    Nach dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus sind in Nordrhein-Westfalen 20 Menschen nachweislich infiziert. Schätzungsweise 1000 müssen vorsorglich zu Hause bleiben, um das Ausbreiten des Erregers einzudämmen.

  • Pia Dütting ist begeisterte Cosplayerin

    Fr., 28.02.2020

    Eintauchen in Fantasy-Welten

    Pia Dütting als Alleria Windläufer aus dem Computerspiel World of Warcraft

    Sie taucht ab in die Welt der Fantasy, der Mangas, der Computerspiele. Pia Dütting ist Cosplayerin. Und investiert viel Zeit und Geld in ihr Outfit.

  • Krankheiten

    Do., 27.02.2020

    Unter 14 Neuinfizierten auch eine Person aus Düsseldorf

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das neue Coronavirus hat mit einem infizierten Einwohner aus Düsseldorf erstmals direkt eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen erreicht. Nach Angaben des Kreises Heinsberg wohnt eine der 14 neuinfizierten Personen in der Landeshauptstadt. Alle jetzt Infizierten seien nach Hause entlassen worden, weil eine stationäre Behandlung aufgrund des Verlaufs nicht notwendig sei, teilte der Kreis Heinsberg am späten Donnerstagabend mit. Die Betroffenen sollen sich in häuslicher Quarantäne aufhalten.

  • Füchtorfer Narren beenden Session

    Do., 27.02.2020

    „Karlchen“ macht Sommerpause

    Die Füchtorfer Narren rollten die Fahne wieder ein und beendeten die Karnevalssession.

    Die Füchtorfer Narren haben die Session beendet und Zepter „Karlchen“ zum Schlafen gelegt. Alle waren mit den letzten Wochen rundum zufrieden und freuen sich schon jetzt auf den 11.11..

  • Basketball: 2. Bundesliga ProB

    Do., 27.02.2020

    WWU Baskets haben es selbst in der Hand

    Wieder Meister der Nordstaffel? Oder wird es Platz zwei, drei, vier oder fünf? Die Antworten auf diese Fragen kann Trainer Philipp Kappenstein mit seinen Baskets entscheidend beeinflussen – mit zwei Siegen in den beiden ausstehenden Spielen der Hauptrunde.

    Die WWU Baskets Münster haben einen Platz in den Playoffs um die Meisterschaft in der zweiten Bundesliga ProB sicher – nicht mehr und nicht weniger. Alles andere ist ein Fall für die höhere Mathematik und die Kunst des Kaffeesatzlesens. In beiden Staffels geht es zwei Spieltage vor Ende der Punkterunde hauchdünn zu.