Leichtathletik-Weltmeisterschaft



Alles zum Ereignis "Leichtathletik-Weltmeisterschaft"


  • Ehemaliger Diskuswerfer

    Mo., 07.10.2019

    Robert Harting: Tokio muss Lehren aus Doha ziehen

    Kritisiert die Bedingungen bei der Leichtathletik-WM in Katar: Robert Harting.

    Berlin (dpa) - Der frühere Diskuswerfer Robert Harting hat die zurückliegenden Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha kritisiert.

  • Knorpelabsplitterung

    Mo., 07.10.2019

    WM-Dritter Johannes Vetter wird am Fuß operiert

    Muss sich am Fuß operieren lassen: Speerwerfer Johannes Vetter.

    Doha (dpa) - Der Weltmeisterschaftsdritte Johannes Vetter muss sich wegen einer Knorpelabsplitterung im Fuß einer Operation unterziehen. Der 26 Jahre alte Offenburger wird in Frankfurt am Main operiert.

  • Leichtathletik-WM in Doha

    So., 06.10.2019

    Titelverteidiger Vetter holt Bronze im Speerwerfen

    Für Johannes Vetter hat es nur zu WM-Bronze gereicht.

    Die zuvor hochgehandelten deutschen Speerwerfer gingen bei der Leichtathletik-WM in Doha dank Johannes Vetter nicht ganz leer aus. Der entthronte Titelverteidiger holt immerhin noch Bronze.

  • Leichtathletik

    So., 06.10.2019

    Favoritin Mihambo holt im Weitsprung zweites WM-Gold für Deutschland

    Doha (dpa) - Weitspringerin Malaika Mihambo hat den zweiten Titel für Deutschland bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha gewonnen. Zuvor hatte Zehnkämpfer Niklas Kaul Gold geholt.

  • «Danke nach Amerika!»

    So., 06.10.2019

    Klosterhalfens größter und schwierigster Tag

    Konstanze Klosterhalfen zeigt nach der Siegerehrung ihre Bronzemedaille.

    Die Debatte um das Nike Oregon Project geht auch nach Konstanze Klosterhalfens WM-Erfolg weiter - und wird so schnell nicht verstummen. Die Ausnahmeläuferin wird gute Beratung brauchen für ihre weitere Karriere.

  • «Gute Entscheidung»

    So., 06.10.2019

    IAAF-Chef Coe verteidigt WM-Vergabe nach Doha

    Sebastian Coe, der Präsident des Leichtathletikverbands IAAF, ist mit der WM zufrieden.

    Doha (dpa) - IAAF-Chef Sebastian Coe hat die Vergabe der 17. Leichtathletik-Weltmeisterschaften ins heiße Golf-Emirat Katar verteidigt und jegliche Kritik an den Titelkämpfen in Doha vermieden.

  • Einschaltquoten

    So., 06.10.2019

    Leichtathletik-WM bleibt Quotengarant

    Konstanze Klosterhalfen sprintet auf Platz drei.

    Springen, Laufen, Werfen: Die Leichtathletik-WM hatte wieder einmal die meisten Zuschauer. Die Samstagabendshows mussten sich mit den Plätzen dahinter begnügen.

  • Letzter Wettkampftag

    So., 06.10.2019

    Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

    Topfavoritin Malaika Mihambo kam im ersten Versuch der Qualifikation gleich auf 6,98 Meter.

    Gibt's für das deutsche Leichtathletik-Team ein goldenes Finale in Katars Hauptstadt? Weitsprung-Ass Malaika Mihambo und Speerwurf-Titelverteidiger Johannes Vetter können es Zehnkampf-Überflieger Niklas Kaul nachmachen.

  • Titelkämpfe in Doha

    So., 06.10.2019

    Äthiopier Desisa gewinnt WM-Titel im Marathon

    Lelisa Desisa aus Äthiopien überquert die Ziellinie und gewinnt den Marathon.

    Doha (dpa) - Der Äthiopier Lelisa Desisa hat den Marathon bei der Leichtathletik-WM in Doha gewonnen. In 2:10:40 Stunden holte er in der Nacht zum Sonntag den erst zweiten Marathon-Titel für sein Land seit der WM 2001 in Edmonton.

  • Gold für USA und Jamaika

    Sa., 05.10.2019

    Deutsche Frauen-Staffel in Doha Fünfte

    Gina Lückenkemper (l) steht nach dem Rennen neben Staffel-Partnerin Jessica-Bianca Wessolly.

    Doha (dpa) - Die deutsche 4 x 100-Meter-Frauenstaffel hat bei der Leichtathletik-WM in Doha die erhoffte Medaille verpasst.