Olympia



Alles zum Ereignis "Olympia"


  • Radsport

    Mo., 24.02.2020

    Heim-WM als Olympia-Generalprobe - Bahn-Vierer will Rekord

    Roger Kluge (l) und Theo Reinhardt (r) streben ihren dritten WM-Sieg in Serie an.

    Von Mittwoch bis Sonntag finden in Berlin die Bahnrad-Weltmeisterschaften statt. Das deutsche Team geht mit einigen Medaillenkandidaten an den Start. Die Titelkämpfe gelten als Standortbestimmung für Olympia.

  • Judo

    Mo., 24.02.2020

    Polit-Sportkrimi: Iraner Mollaei und sein Olympia-Traum

    Der Iraner Saeid Mollaei will bei Olympia für die Mongolei antreten.

    Saeid Mollaei hat keine leichte Zeit hinter sich. In seine Heimat Iran kann der ehemalige Judo-Weltmeister nicht zurück. Nun lebt er unter schwierigen Umständen an einem geheimen Ort in Deutschland. Seinen Traum von einer Olympia-Medaille gibt er nicht auf.

  • Judo

    Mo., 24.02.2020

    Irans Ex-Judo-Weltmeister Mollaei: «Olympia ist mein Traum»

    Saeid Mollaei aus dem Iran (oben) kämpft gegen Didar Khamza aus Kasachstan im Finale bis 81 kg bei den 18. Asian Games.

    Ratingen (dpa) - Der aus politischen Gründen nach Deutschland geflohene iranische Judoka Saeid Mollaei will sich seinen Traum von einer Olympia-Medaille 2020 in Tokio erfüllen. «Ich fühle mich sehr gut. Mein Traum ist, bei Olympia für die Mongolei zu starten und eine Medaille zu gewinnen», sagte der 28 Jahre alte Weltmeister von 2018 in der Klasse bis 81 Kilogramm am Montag bei einer Pressekonferenz in einem Hotel im rheinischen Ratingen.

  • Bahnrad-WM

    Mo., 24.02.2020

    Botschafterin, Expertin, Ratgeberin - Vogel im Mittelpunkt

    Kristina Vogel wertet die Fridays-for-Future-Bewegung als ein gutes Zeichen gegen Politikverdrossenheit.

    Auch wenn Kristina Vogel selbst auf der Bahn nicht mehr mitwirken kann, bleibt die Rekordweltmeisterin weiter im Rampenlicht. Die 29-Jährige sprüht vor Tatendrang - ob als Expertin, Politikerin oder Gastrednerin.

  • Olympia

    Mo., 24.02.2020

    Deutsche Florett-Herren sichern sich Tokio-Ticket

    Die deutschen Florett-Herren um Peter Joppich sind bei Olympia dabei.

    Berlin (dpa) - Die deutschen Florett-Herren haben sich für die Olympischen Spiele 2020 qualifiziert. Das Team des Deutschen Fechter-Bundes erreichte beim Weltcup in Kairo den elften Platz und sicherte sich damit als Siebter der Gesamtwertung das Tokio-Ticket.

  • Judo Grand Slam

    So., 23.02.2020

    Wagner und Frey holen weitere Medaillen in Düsseldorf

    Johannes Frey hat beim Heim-Grand-Slam in Düsseldorf in der Gewichtsklasse über 100 Kilogramm Silber gewonnen.

    Düsseldorf (dpa) - Anna-Maria Wagner und Johannes Frey haben zum Abschluss des Heim-Grand-Slam in Düsseldorf zwei weitere Medaillen für den Deutschen Judobund geholt.

  • WM in Altenberg

    So., 23.02.2020

    Bob-Pilot Friedrich am Ziel: Sechster EM-Titel in Folge

    Francesco Friedrich und Thorsten Margis fahren in der Bahn.

    Bob-Pilot Francesco Friedrich hat sein angepeiltes Ziel Rekord-Weltmeister bei der Heim-WM in Altenberg erreicht. Am kommenden Wochenende peilt der Doppel-Olympiasieger das nächste große Ziel an.

  • Deutsche Meisterschaft

    So., 23.02.2020

    Springende Sprinterin Mihambo bringt Glanz in die Hütte

    Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo sprintete im Finale über 60 Meter als Zweite ins Ziel.

    Springen, sprinten, herzlich lachen: Das alles hat Malaika Mihambo perfekt drauf. Im Weitsprung holt sich die Weltmeisterin ihren dritten nationalen Hallentitel ab. Beinahe hätte sie auch noch den Sprint gewonnen. Olympiasiegerin Heike Drechsler ist längst ein Fan.

  • Marathon

    So., 23.02.2020

    Hendrik Pfeiffer und Anja Scherl laufen Olympia-Norm

    Blieb beim Sevilla-Marathon unter der Olympia-Norm: Anja Scherl.

    Sevilla (dpa) - Die Regensburgerin Anja Scherl und der Wattenscheider Hendrik Pfeiffer haben beim Sevilla-Marathon die Olympia-Norm unterboten.

  • Nach Kreuzbandriss

    So., 23.02.2020

    Olympia-Dritte Vargas Koch beendet ihre Judo-Karriere

    Laura Vargas Koch beendet ihre Judo-Karriere.

    Düsseldorf (dpa) - Die Olympia-Dritte Laura Vargas Koch hat nach dem zweiten Kreuzbandriss im linken Knie ihre Judo-Karriere beendet.