Umweltpreis



Alles zum Ereignis "Umweltpreis"


  • Festakt im Rathaus

    Do., 17.11.2016

    Umweltpreis 2016 verliehen

    Im Festsaal des Rathauses wurde der Umweltpreis der Stadt Münster vergeben.

    Im Rathaus ist am Donnerstagabend der Umweltpreis 2016 vergeben worden. Ausgezeichnet wurden Projekte und Initiativen, deren Angebote von Mülltrennung bis Naturbegegnungen reichen.

  • Fairphone und recycelter Beton

    Mo., 07.11.2016

    Umweltpreis für mehr Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit

    Bas van Abel präsentiert sein «Fairphone».

    Zwei Unternehmer und eine Wissenschaftlerin teilen sich den höchstdotierten Umweltpreis Europas. Die Aufmerksamkeit nutzen sie für eindringliche Appelle.

  • Verleihung des Deutschen Umweltpreises 2016

    So., 30.10.2016

    Gauck: Umweltschutz ist mühsam und unbequem

    Verleihung des Deutschen Umweltpreises 2016  : Gauck: Umweltschutz ist mühsam und unbequem

    Für ihre Verdienste um Ressourcenschutz und nachhaltiges Wirtschaften haben zwei Unternehmer und eine Wissenschaftlerin den Deutschen Umweltpreis erhalten. 

  • Recycling-Pionier

    Do., 13.10.2016

    Fairphone-Hersteller bekommt Deutschen Umweltpreis

    Recycling-Pionier : Fairphone-Hersteller bekommt Deutschen Umweltpreis

    Nachhaltiger wirtschaften, mit Ressourcen bedachter umgehen: Die diesjährigen Träger des Deutschen Umweltpreises sind dabei nach Ansicht der Jury Vorreiter. Mit dabei: Der Hersteller des Fairphones.

  • Umwelt

    Mi., 12.10.2016

    Deutscher Umweltpreis an Recycling-Pioniere

    Osnabrück (dpa) - Drei Pioniere in Sachen Recycling werden in diesem Jahr mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet. Der Amsterdamer Unternehmer Bas van Abel, die Bauingenieurin Angelika Mettke und der Unternehmer Walter Feeß teilen sich die mit 500 000 Euro dotierte Auszeichnung. Van Abel wird für die Entwicklung des «Fairphones» gewürdigt, eines Smartphones, das mit Blick auf Ressourcensparsamkeit und soziale Verantwortung in der Produktionskette entwickelt wurde. Mettke und Feeß gelten als Pioniere beim Recycling von Beton.

  • Umweltpreis „Ehren.Sache.NRW“ geht erstmals nach Warendorf

    So., 01.05.2016

    Minister würdigt Gewässerschutz

    Preisverleihung in Warendorf: NRW-Umweltminister Johannes Remmel (rechts) ehrte Helmut

    Fünf Preisträger aus Nordrhein Westfalen, die sich rund um das Thema „Lebendige Gewässer“ verdient gemacht hatten, waren aus 50 Vorschlägen vom Ministerium und einer fachkundigen Jury ausgewählt worden. Einer der Preisträger: Klaus-Peter Kranke, Vorsitzender des Kreisfischereivereins Warendorf. Der 59-Jährige ist seit Jahrzehnten mit viel Herzblut im Bereich Gewässerschutz aktiv. Am Samstag wurde das große Engagement des passionierten Anglers offiziell gewürdigt. Landesumweltminister Johannes Remmel war eigens nach Warendorf gereist, um diesen so wichtigen Preis zu überreichen.

  • Müllsammelaktion der CDU Bösensell

    Mo., 28.03.2016

    Geballter Einsatz für Umwelt und Landschaftsbild

    Der Einsatz in den Bauerschaften und in Teilen von Bösensell lohnte sich: Die Helfer sammelten eine große Menge Müll, der entsorgt wurde.

    Zum dritten Mal hatte die CDU Bösensell zur Müllsammelaktion eingeladen. Der geballte Einsatz lohnte sich.

  • Klimawandel

    Mo., 09.11.2015

    Hoffnung in der Gefahrenzone

    Die Preisträger des Deutschen Umweltpreises, Johan Rockström, Michael Succow und Mojib Latif (von links nach rechts) zeigen in Essen ihre Auszeichnungen, die die DBU ihnen verliehen hat.

    Zwei Pioniere der internationalen Klima- und Nachhaltigkeitsforschung sind in Essen mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet worden. Die Blicke der Preisträger richteten sich hoffnungsvoll auf den anstehenden Weltklimagipfel in Paris.

  • Auto

    Fr., 30.10.2015

    VW zeichnete Skandalmotor mit internem Umweltpreis aus

    VW lobte damals die «innermotorischen Maßnahmen», mit denen der Motor «als erstes Dieselmodell in den USA die strengste Abgasnorm der Welt» erfüllte.

    Wolfsburg (dpa) - Volkswagen hat seinen Skandalmotor EA 189 in der Vergangenheit mit dem «Internen Umweltpreis» bedacht. Der Antrieb erhielt in dem Wettbewerb Mitte 2008 einen dritten Platz im Bereich Produkt.

  • Auszeichnungen

    Di., 22.09.2015

    Umweltstiftung setzt Signal für Nachhaltigkeit und Klimaschutz

    Der Kieler Klimaforscher Mojib Latif erhält in diesem Jahr den Deutschen Umweltpreis.

    Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt würdigt mit den diesjährigen Umweltpreisträgern Wissenschaftler, die sich für den Nachhaltigkeitsgedanken und den Klimaschutz einsetzen. Die Stiftung sieht es als ein Signal vor dem UN-Klimagipfel in Paris im November.