Woodstock-Festival



Alles zum Ereignis "Woodstock-Festival"


  • Beckmann-Interview

    Do., 30.10.2014

    „Woodstock war für mich ein Tritt in den Hintern"

    Als Sportmoderator und Talkshow-Gastgeber ist Reinhold Beckmann bekannt – doch schon seit Jahren frönt er auch einer weiteren Leidenschaft, der Musik. Vor seinem Auftritt in Münster spricht er im Interview über seine Songs, seine TV-Pläne und Steffi Stephan.

  • „Auf die Ohren“-Festival: Rockig

    Mo., 18.08.2014

    Finalstair im Regen

    Felix Kerkhoff hatte am Freitagabend seine Gronau-Premiere als Schlagzeuger von Finalstair.

    Beim Woodstock-Festival – das auf den Tag genau 45 Jahre vorm „Auf die Ohren“-Festival begann – war das Wetter nicht besser. Das mag ein kleiner Trost für die Zuhörer von „Finalstair“ sein, die am Freitagabend den Auftritt des Trios im strömenden Regen verfolgen mussten. Aber was ein echter Fan ist, lässt sich von Regen nicht beeindrucken. Und die nicht ganz so Harten hüllten sich in Regencapes oder suchten Schutz unter Schirmen.

  • Das Rock‘n‘Popmuseum wird am Montag zehn Jahre alt

    Sa., 19.07.2014

    „Die Ideen sind noch unerschöpflich“

    Das Rock‘n‘Popmuseum  wird am Montag zehn Jahre alt.

    Die oft mit brachialer Gewalt auf den Bühnenboden geschmetterte Gitarre ruht nun friedlich in der Glasvitrine. Die „Flying V“ von „Who“-Gitarrist Pete Townshend ist das wertvollste Stück des Rock‘n‘popmuseums, das nun zehn Jahre besteht. „Die hat uns der Scorpions-Gitarrist Rudolf Schenker zur Verfügung gestellt“, erzählt Museumsgeschäftsführer Thomas Albers. Das Instrument lässt sich zwar nicht mehr spielen, ist aber mit mehreren hunderttausend Euro versichert.

  • Film

    So., 11.08.2013

    Rachel McAdams hätte gerne Jimi Hendrix live gesehen

    Rachel McAdams wäre gerne in Woodstock gewesen. Foto: Andreas Gebert

    München (dpa) - Die kanadische Schauspielerin Rachel McAdams («Midnight in Paris») hätte gerne Woodstock miterlebt. «Wenn ich eine Zeitreise machen könnte, wäre ich gerne - lange vor meiner Geburt - 1969 beim Woodstock-Festival dabei gewesen», sagte die 34-Jährige der Nachrichtenagentur dpa bei der Publikumspremiere des Kinofilms «Alles eine Frage der Zeit» in München.

  • Musik

    Do., 20.06.2013

    Crosby, Stills & Nash auf Tournee

    Graham Nash ist mit David Crosby und Stephen Stills auf Tournee. Foto: Martial Trezzini
  • Pfadfinderbezirk feiert 60. Geburtstag

    Mo., 20.05.2013

    Woodstock im „Himmelreich“

    Partystimmung: Am Samstag feierten die Pfadfinder in Anlehnung an die 1960-er Jahre ihr Woodstock. Ausgelassen tanzten sie auf dem Gelände „Himmelreich“ zur Musik der Blumenkinder.

    Sie hatte etwas vom legendären Woodstock-Festival – die Feier der Pfadfinder im Sendenhorster „Himmelreich“. Mehr als 400 DPSG-Mitglieder feierten an Pfingsten den 60. Geburtstag des Pfadfinderbezirks. Und dabei wurde auch im Schlamm getanzt, was das Zeug hielt. Zudem gab es jede Menge Workshops.

  • Vermischtes

    Di., 23.04.2013

    Woodstock-Legende Richie Havens gestorben

    Richie Havens ist tot. Foto: The Roots Agency

    Washington (dpa) - Woodstock-Veteran Richie Havens ist tot. Der Folk-Musiker starb nach Angaben seiner Familie im Alter von 72 Jahren an einem Herzinfarkt in seiner Wahlheimat Jersey City im US-Bundesstaat New Jersey. Medienberichten zufolge wird es in den nächsten Tagen eine große öffentliche Beerdigung geben.

  • Vermischtes

    Mi., 12.12.2012

    Indiens Sitar-Genie Ravi Shankar stirbt mit 92 Jahren

    Vermischtes : Indiens Sitar-Genie Ravi Shankar stirbt mit 92 Jahren

    Neu Delhi (dpa) - Der indische Musiker und weltberühmte Sitar-Meister Ravi Shankar ist tot. Wie die Ravi-Shankar-Stiftung am Mittwoch mitteilte, starb der Weltstar am Vortag im Alter von 92 Jahren in einem Krankenhaus im kalifornischen San Diego.

  • Kultur

    Di., 13.11.2012

    Joe Cocker: Musik hatte früher eine andere Bedeutung

    Kultur : Joe Cocker: Musik hatte früher eine andere Bedeutung

    Berlin (dpa) - Joe Cocker (68) wird auch heute noch für seinen Auftritt auf dem Woodstock-Festival verehrt. «Jugendliche erzählen mir, dass ich mich glücklich schätzen kann, in solchen Zeiten gelebt zu haben», sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

  • Rückkehr des Altmeisters

    Di., 13.03.2012

    Blues- und Rocklegende Johnny Winter trat im Jovel auf

    Rückkehr des Altmeisters : Blues- und Rocklegende Johnny Winter trat im Jovel auf

    Drei ältere Musiker stehen auf der Bühne des Jovel und beginnen mit dem Intro. In ihrer Mitte steht hinter einem heruntergeschraubten Mikrofon ein leerer Stuhl. Er ist für Johnny Winter bestimmt, der bei seinen Auftritten sitzen muss. Einst spielte er beim Woodstock-Festival.