Abrüstung



Alles zum Schlagwort "Abrüstung"


  • Gespräche mit Kim abgebrochen

    Do., 28.02.2019

    Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

    US-Präsident Trump gibt in Hanoi ein Abschlussstatement. Neben ihm sichtlich angestrengt: Außenminister Pompeo.

    Enttäuschung in Hanoi: Nach vielen großen Worten endet der zweite Gipfel von Trump und Kim ohne jede konkrete Vereinbarung. Mit dem Friedensnobelpreis sollte der US-Präsident jetzt nicht mehr rechnen. Drohen neue Spannungen?

  • Konflikte

    Do., 28.02.2019

    Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

    Hanoi (dpa) - Mit dem Scheitern des Gipfels zwischen Donald Trump und Kim Jong Un haben sich die Hoffnungen auf eine baldige atomare Abrüstung Nordkoreas zerschlagen. Der US-Präsident und Nordkoreas Machthaber konnten sich nach zweitägigen Gesprächen in Hanoi nicht einmal auf Minimal-Kompromisse einigen. Das Treffen endete im Streit über Abrüstung und Aufhebung von Sanktionen. Trump sagte: «Ich hätte etwas unterschreiben können. Aber es ist besser, etwas richtig zu tun als schnell.» Von Kim gab es keinerlei Reaktion.

  • Konflikte

    Do., 28.02.2019

    Kim bekräftigt Bereitschaft zur atomaren Abrüstung

    Hanoi (dpa) - Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat bei seinem Gipfel mit US-Präsident Donald Trump in Hanoi seine grundsätzliche Bereitschaft zur atomaren Abrüstung bekräftigt. Auf die Frage eines Reporters, ob er dazu bereit sei, sagte Kim: «Wenn ich es nicht wäre, wäre ich nicht hier.» Kim wurde auch gefragt, ob er willens sei, konkrete Schritte dafür zu unternehmen. Darauf antwortete er: «Das besprechen wir gerade.»

  • Konflikte

    Do., 28.02.2019

    Trump hat «keine Eile» bei atomarer Abrüstung Nordkoreas

    Hanoi (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht bei der atomaren Abrüstung Nordkoreas «keine Eile». Bei seinem Gipfel mit Machthaber Kim Jong Un sagte Trump in Hanoi: «Ich bin in keiner Eile. Geschwindigkeit ist nicht wichtig für mich. Für mich ist wichtig, dass wir das richtige Abkommen kriegen.» Kim bekräftigte, dass auch sein Land Interesse an einem «guten Ergebnis» des Treffens habe. Am zweiten und letzten Tag des Gipfels in Vietnams Hauptstadt soll eine gemeinsame Erklärung verabschiedet werden. Spekuliert wird, dass damit der Korea-Krieg offiziell für beendet erklärt werden könnte.

  • Gemeinsame Erklärung anvisiert

    Mi., 27.02.2019

    Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim

    Acht Monate nach dem Gipfel in Singapur nun der zweite Teil der Trump&Kim-Show. Der US-Präsident lobt sein Gegenüber für einen «sehr guten Dialog».

    Der erste Gipfel bannte die Kriegsgefahr, brachte aber nur vage Ergebnisse. Das zweite Treffen des US-Präsidenten mit seinem «Freund» Kim soll endlich die atomare Abrüstung voranbringen. Während sich Trump als Friedensstifter gibt, gerät er daheim in die Defensive.

  • Analyse

    Mi., 27.02.2019

    Trump in Vietnam: Friedensstifter oder Drückeberger?

    Auf dem Weg zu «Freund» Kim: Die Autokolonne von US-Präsident Donald Trump in Hanoi.

    US-Präsident Trump ist auf Friedensmission in Vietnam, beim Gipfel in Hanoi will er den nordkoreanischen Diktator Kim zur Abrüstung bewegen. Währenddessen braut sich in Washington ein Unwetter zusammen: Trumps Ex-Anwalt Cohen sagt über seinen früheren Boss aus.

  • Hintergrund

    Mi., 27.02.2019

    Die Akteure im Nordkorea-Konflikt

    Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un neben einem Sprengkopf: Nach Ansicht von Experten hat Pjöngjang nach dem ersten Treffen mit Trump nicht wesentlich abgerüstet.

    Hanoi (dpa) - US-Präsident Donald Trump und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un kommen am Mittwoch und Donnerstag in Hanoi zu einem zweitägigen Gipfeltreffen zusammen.

  • Fragen und Antworten

    Mi., 27.02.2019

    Was bringt das Spitzentreffen in Vietnam?

    Fragen und Antworten: Was bringt das Spitzentreffen in Vietnam?

    Der erste Gipfel von US-Präsident Trump mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim endete mit einer schwammigen Erklärung. Bringt das zweite Gipfeltreffen nun konkrete Ergebnisse - oder sogar eine Aussicht auf Frieden?

  • Gedämpfte Erwartungen

    Di., 26.02.2019

    Trump und Kim in Hanoi: Fahrplan für Frieden und Abrüstung?

    US-Präsident Donald Trump wird am Flughafen von Hanoi begrüßt.

    Erst kommt Nordkoreas Machthaber Kim nach langer Zugfahrt an. Dann landet US-Präsident Trump in Hanoi - der sich über «so viel Liebe» bei der Ankunft freut. Am Mittwoch kommen nun beide zu ihrem zweiten Gipfel zusammen. Trumps Ziel: die atomare Abrüstung Nordkoreas.

  • Kurzporträt

    Di., 26.02.2019

    US-Präsident Trump: Deal-Maker mit Hang zu Autokraten

    US-Präsident Trump vor dem Abflug nach Vietnam.

    Hanoi (dpa) - Donald Trump ist Eigenlob generell nicht fremd, für eine Eigenschaft lobt er sich allerdings ganz besonders: Nämlich die, Deals zu machen, also Geschäfte oder Abkommen abzuschließen.