Anerkennung



Alles zum Schlagwort "Anerkennung"


  • Prozesse

    Di., 28.05.2019

    Contergan-Opfer klagen auf Anerkennung von Gefäßschäden

    Contergan-Opfer klagen auf Anerkennung von Gefäßschäden.

    Verkürzte Arme und Beine sind als Schädigungen des Medikaments Contergan bekannt - nun klagen Betroffene auch auf die Anerkennung von Gefäßschäden. Ihre Erfolgschance ist aber wohl nicht besonders hoch.

  • SPD Ortsverein Bösensell

    So., 14.04.2019

    Anerkennung für Treue und Ansporn für neue Aufgaben

    Ehrung für verdiente Mitglieder (v.l.): Norbert Holling, Maria Thieme, Hermann Stussak, Wilhelm Kurtz, Jutta und Josef Pohlmann.

    Die SPD Bösensell zog Bilanz und nahm künftige Vorhaben in den Blick, auf ihrer Versammlung wurden auch treue Mitglieder geehrt.

  • Gebrasa-Blasorchester

    Mi., 27.03.2019

    Auszeichnung fürs Ehrenamt

    Christian Borgmann und Helmut Peitz und nahmen die Auszeichnung stellvertretend für das Gebrasa-Blasorchester entgegen.

    Die Freude beim Gebrasa-Blasorchester ist groß. Als ganz besondere Anerkennung nahmen Christian Borgmann und Helmut Peitz den Ehrenamtspreis entgegen. In einer Feierstunde wurde die Leistung gewürdigt.

  • Konflikte

    Do., 21.03.2019

    Trump für Anerkennung der Souveränität Israels über Golanhöhen

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich dafür ausgesprochen, dass die USA die Souveränität Israels über die seit 1967 besetzten Golanhöhen anerkennen. Nach 52 Jahren sei es für die Vereinigten Staaten an der Zeit dafür, schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter vor einem geplanten Besuch des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in der kommenden Woche in Washington.

  • Konflikte

    Do., 21.03.2019

    Trump für Anerkennung der Souveränität Israels über Golanhöhen

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich dafür ausgesprochen, dass die USA die Souveränität Israels über die seit 1967 besetzten Golanhöhen anerkennen. Nach 52 Jahren sei es für die Vereinigten Staaten an der Zeit dafür, schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter vor einem geplanten Besuch des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Nethanjahu in der kommenden Woche in Washington.

  • Partnerschaftskomitee Chodziez

    Mo., 11.03.2019

    Anerkennung gefunden

    Jürgen Hilgers-Silberberg (M.) und Robert Hülsbusch (dahinter) stellten jetzt beim Netzwerktreffen der „Europaaktiven Zivilgesellschaften“ in Herne die Städtepartnerschaft der Gemeinde Nottuln mit Chodziez vor und ernteten dabei viel Lob.

    Die Arbeit des Partnerschaftskomitees Nottuln – Chodziez wird auch in anderen Kommunen und beim Land NRW wertgeschätzt.

  • Oberverwaltungsgerichts-Verfahren

    Do., 28.02.2019

    Keine Anerkennung: Russe darf kein Deutscher werden

    Oberverwaltungsgerichts-Verfahren: Keine Anerkennung: Russe darf kein Deutscher werden

    Ein Ex-Militär aus Russland will Deutscher werden und beruft sich dabei ausgerechnet auf einen deutschen SS-Mann als Vater und wenig glaubwürdige Dokumente. Die Rechnung hat er ohne das Oberverwaltungsgericht gemacht.

  • Löschzugführer verabschiedet

    So., 17.02.2019

    Stabwechsel mit Musik, Lob und Dank

    Der Wechsel auf der Kommandobrücke der Löschzugs Herbern ist vollzogen (v.l.): Rainer Koch, Lambert Feldhaus, Franz Schlüchter, Carsten Gausepohl, Dr. Bert Risthaus, Hendrik Thygs, Lothar Sendermann, Hans-Jürgen Kaiser, Thomas Strohldreier, Willi Frigge und Heinz Sendermann Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und Thomas Stohldreier hatten Blumen für die Frauen an der Seite der Löschzugführer mitgebracht: Anna und Carsten Gausepohl, Sandrina Moormann und Hendrik Thygs.

    Mit großem Respekt und Anerkennung wurden Lothar Sendermann und Hans-Jürgen Kaiser bei der Generalversammlung aus ihren Führungsämtern bei der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Herbern, verabschiedet.

  • Deutscher Landbaukultur-Preis

    Do., 14.02.2019

    Anerkennung für Telgter Architekturbüro

    Die Planungen auf einem Hof in Enniger, bei dem barrierefreies Wohnen in einem Altenteiler-Haus und eine alte Hofstelle planerisch verbunden wurden, überzeugten die Jury.

    Das Telgter Büro „Hartmanns Architekten“ ist von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in Berlin im Rahmen der Verleihung des Deutschen Landbaukultur-Preises mit einer Anerkennung ausgezeichnet worden.

  • Regierung

    Sa., 09.02.2019

    Bundestags-Gutachten: Bedenken bezüglich Guaidó-Anerkennung

    Berlin (dpa) - Die internationale Anerkennung des selbst ernannten venezolanischen Interimspräsidenten Juan Guaidó wirft nach einem Gutachten des Bundestags völkerrechtliche Fragen auf. Es gebe «starke Gründe für die Annahme», dass die Anerkennung Guaidós eine Einmischung in innere Angelegenheiten sei, heißt es in einer Expertise, die von der Linksfraktion in Auftrag gegeben wurde. Die Frage sei «durchaus berechtigt», ob dies nicht als unzulässige Intervention zu bewerten sei.