Anmeldezahl



Alles zum Schlagwort "Anmeldezahl"


  • Leichtathletik: Straßenlauf

    Mi., 14.03.2018

    Laufsportfreunde erwarten Gedränge am Start

    Ein letzter Blick auf die Uhr – und los geht’s: Die ersten Starter entgehen dem Gedränge auf den folgenden Metern nach dem Start.

    Die Laufsportfreunde Münster organisieren zum 23. Mal ihren Straßenlauf am Aasee und der Sentruper Höhe. Die Anmeldezahlen lassen bereits jetzt vermuten, dass es gerade beim Start zu einem dichten Gedränge kommen könnte.

  • Anmeldezahlen der weiterführenden Schulen

    Sa., 03.03.2018

    Realschule hat die Nase vorn

    Während sich die Anmeldezahlen an der Hauptschule stabilisieren und an der Realschule leicht steigen, verbucht das Gymnasium erneut einen Einbruch.

    Das Gymnasium hätte sich mehr Schüler erhofft, die Hauptschule ist zufrieden und für die Realschule sind die deutlich gestiegenen Anmeldezahlen für das Schuljahr 2018/2019 eine Bestätigung ihrer Arbeit. Insgesamt werden im Sommer 281 Mädchen und Jungen an die weiterführenden Schulen in Ochtrup wechseln.

  • Ein Trend bei den Anmeldezahlen zu den weiterführenden Schulen bereitet Sorgen

    Fr., 02.03.2018

    Mit Hauptschulempfehlung zum Gymnasium

    Ein Trend bereitet den Verantwortlichen Sorgen: Vermehrt, so Schulamtsleiter Udo Gohl, würden Eltern, deren Kinder eine Real- oder Hauptschulempfehlung hätten, ihre Kinder dennoch auf den Gymnasien anmelden. Während der Erste Beigeordnete Dr. Martin Thormann das zurückhaltend kommentierte („Die Eltern sollten sich ernsthaft fragen, ob sie ihren Kindern wirklich einen Dienst erweisen“), nahm Gesamtschuldirektorin Gertrud Korf kein Blatt vor den Mund. „Das funktioniert nicht“, schilderte sie ihre Erfahrungen.

  • Friedensreich-Hundertwasser-Schule

    Di., 27.02.2018

    Herber Rückschlag für Sekundarschule

    Erst im vergangen Jahr wurde die Roxeler Sekundarschule bei einem feierlichen Festakt Friedensreich-Hundertwasser-Schule getauft.

    Die Anmeldezahlen der Roxeler Sekundarschule lassen zu wünschen übrig: Nur 37 Schüler wurden für den Besuch des Eingangsjahrgangs angemeldet. Rektor Reiner von Borzyskowski ist „geplättet“.

  • Kardinal-von-Galen-Schule Nordwalde

    Di., 27.02.2018

    Anmeldezahl geht leicht zurück

    An der Kardinal-von-Galen-Schule wurden in diesem Jahr 96 Schüler für das neue Schuljahr 2018/2019 angemeldet. Das sind acht angehende Fünftklässler weniger als im Vorjahr.

    Es sind etwas weniger Kinder als im vergangenen Jahr: 96 künftige Fünftklässler wurden an der Kardinal-von-Galen-Schule für das neue Schuljahr 2018/2019 angemeldet. Vermutlich einer der Gründe für den Rückgang: die große Konkurrenz.

  • Schulanmeldezahlen

    Di., 27.02.2018

    Gymnasien und Realschulen weiter nachgefragt

    Schulanmeldezahlen : Gymnasien und Realschulen weiter nachgefragt

    Das Gymnasium steht bei Eltern in Münster weiterhin hoch im Kurs. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Anmeldezahlen wieder an und übertreffen bereits jetzt die Zahlen der zum letzten Schuljahr aufgenommenen Schülerinnen und Schüler. 1133 Anmeldungen liegen insgesamt an den elf städtischen Gymnasien vor - 1084 waren es im Vorjahreszeitraum.

  • Offene Ganztagsschule

    Fr., 23.02.2018

    „Hier herrscht Aufbruchstimmung“

    Freuen sich über die positive Resonanz der Eltern: Ingrid Stange, Geschäftsführerin des Betreuungsvereins „Pippi Langstrumpf“ (r.) und Angelika Wiedau-Gottwald, Leiterin der Appelhülsener Marienschule.

    Das Interesse an der OGS ist in Appelhülsen sehr groß.

  • Jahrgangsstufe 5 startet fünfzügig

    Mi., 14.02.2018

    Kein Losverfahren an der Anne-Frank-Realschule

     

    An der Anne-Frank-Realschule ist für das kommende Schuljahr kein Losverfahren für angehende Fünftklässler erforderlich. Die Stadt machte am Mittwoch weder Angaben über die genaue Anmeldezahl noch darüber, aus welchen Orten wie viele Schüler angemeldet worden sind.

  • Anmeldezahlen

    Mi., 14.02.2018

    Loburg nimmt 92 Schüler auf

    Das Gymnasium in Ostbevern kann nicht alle Schüler aufnehmen, die angemeldet worden sind. Schulleiter Michael Bertels musste Kinder abweisen.

    148 Mädchen und Jungen wurden am Bischöflichen Gymnasium angemeldet. Doch sie konnten nicht alle angenommen werden, viele Kinder mussten abwiesen werden.

  • Erste Anmeldephase

    Fr., 09.02.2018

    Profilschule gewinnt Vertrauen zurück

    Jens Dunkel 

    Sehr zufrieden ist Jens Dunkel, Leiter der Profilschule Ascheberg, mit den Anmeldezahlen. Sie verteilen sich gut auf die unterschiedlichen Leistungsbereiche.