Atomtest



Alles zum Schlagwort "Atomtest"


  • Neuer Atomtest Nordkoreas

    So., 03.09.2017

    Neue Provokation: Nordkorea testet Wasserstoffbombe

    Neuer Atomtest Nordkoreas : Neue Provokation: Nordkorea testet Wasserstoffbombe

    Kim Jong Un dreht an der Eskalationsschraube. Trotz aller Sanktionen zündet Nordkoreas Machthaber einen neuen Atomtest - angeblich eine mächtige Wasserstoffbombe. Trump nennt Nordkorea einen Schurkenstaat.

  • Konflikte

    So., 03.09.2017

    Nordkorea provoziert mit Test einer Wasserstoffbombe

    Pjöngjang (dpa) - Nordkorea hat mit seinem bisher größten Atomtest US-Präsident Donald Trump provoziert und die internationale Gemeinschaft alarmiert. Machthaber Kim Jong Un testete nach nordkoreanischen Angaben eine Wasserstoffbombe, die ein Vielfaches stärker ist als herkömmliche atomare Sprengsätze. Der Test sei erfolgreich verlaufen, verkündete eine Sprecherin mit feierlicher Stimme im Staatsfernsehen. Mit der Bombe könne eine neue Interkontinentalrakete bestückt werden. Der sechste Atomversuch Nordkoreas seit 2006 löste weltweit scharfe Kritik aus.

  • Konflikte

    So., 03.09.2017

    Nach Atomtest: China misst keine atomare Strahlung

    Peking (dpa) - Nach dem starken neuen Atomtest Nordkoreas haben Chinas Umweltbehörden keine auffällige radioaktive Strahlung messen können. Wie das Umweltministerium in Peking mitteilte, wurde erstmals ein neuer Krisenmechanismus zur Überwachung der Radioaktivität in den drei Nordkorea am nächsten gelegenen Provinzen Nordostchinas sowie der gegenüber Südkorea liegenden Provinz Shandong aktiviert. Die Messergebnisse seien «normal».

  • Konflikte

    So., 03.09.2017

    Südkorea will Nordkorea nach Atomtest «komplett» isolieren

    Seoul (dpa) - Südkorea hat den Atomtest Nordkoreas aufs Schärfste verurteilt und noch härtere internationale Sanktionen gegen das Nachbarland gefordert. Seoul werde alle diplomatischen Maßnahmen ergreifen, um Nordkorea komplett zu isolieren, teilte die Regierung nach einer Dringlichkeitssitzung des nationalen Sicherheitsrats mit. Dazu werde Südkorea auch auf neue Sanktionen des UN-Sicherheitsrats hinwirken. Nordkorea zündete eine Wasserstoffbombe, mit der Interkontinentalraketen bestückt werden sollen.

  • Konflikte

    So., 03.09.2017

    Erdbeben erschüttert Nordkorea - Atomversuch befürchtet

    Seoul (dpa) - Ein Erdbeben in Nordkorea hat Befürchtungen über einen möglichen neuen nordkoreanischen Atomtest ausgelöst. Nach chinesischen Angaben hatten die Erdstöße eine Stärke von 6,3. Sollten sich die Berichte über den sechsten unterirdischen Atomversuch Nordkoreas bestätigen, könnte es der stärkste gewesen sein. Zuvor hatte Nordkorea verkündet, es habe jetzt auch eine Wasserstoffbombe entwickelt, mit der eine Interkontinentalrakete bestückt werden könne. Ein neuer Atomversuch wäre die größte Provokation Nordkoreas seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump.

  • Konflikte

    So., 03.09.2017

    Bericht: Erdbeben in Nordkorea - Atomtest?

    Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten möglicherweise einen Atomtest durchgeführt. Ein Beben der Stärke 5,6 sei in Nordkorea gemessen worden, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Die Regierung in Seoul habe einen Atomtest als Ursache des Bebens nicht ausgeschlossen. 

  • Konflikte

    So., 03.09.2017

    Bericht: Erdbeben in Nordkorea - Atomtest?

    Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten möglicherweise einen Atomtest durchgeführt. Ein Beben der Stärke 5,6 sei in Nordkorea gemessen worden, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Sonntag. Die Regierung in Seoul habe einen Atomtest nicht ausgesschlossen. 

  • Nach Raketen- und Atomtests

    Do., 17.08.2017

    Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich «roter Linie»

    Moon äußerte sich zuversichtlich, dass es keinen neuen Krieg auf der koreanischen Halbinsel geben werde.

    Südkoreas Präsident Moon Jae In ist überzeugt davon: Einen neuen Krieg auf der koreanischen Halbinsel wird es trotz wachsender Spannungen nicht geben. Der höchste US-Militär bekräftigt hingegen: Die «militärische Option» gegen Nordkorea bleibt bestehen.

  • Hintergrund

    So., 06.08.2017

    Sanktionen des UN-Sicherheitsrats gegen Nordkorea

    Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat die Strafmaßnahmen gegen Nordkorea über die Jahre immer weiter verschärft.

    New York (dpa) - Die neuen Sanktionen des UN-Sicherheitsrats gegen Nordkorea schließen an vergangene Resolutionen an. Die bisherigen Strafmaßnahmen gegen das Regime in Pjöngjang im Überblick:

  • Konflikte

    Mo., 01.05.2017

    Nordkorea: Weitere Atomtests?

    Pjöngjang (dpa) - Das international isolierte Nordkorea hat indirekt mit der Fortsetzung seiner Atomtests gedroht. Das Außenministerium in Pjöngjang unterstellte den USA eine «feindselige Politik» und atomare Erpressung. «Die Maßnahmen der Volksrepublik für den maximalen Ausbau seiner Atomstreitmacht werden auf Befehl der obersten Führung zu jeder Zeit und an jedem Ort in aufeinanderfolgender Weise ergriffen», hieß es in der von den Staatsmedien veröffentlichten Erklärung. Der Ton zwischen Washington und Pjöngjang ist in den vergangenen Wochen nach neuen Raketentests durch Nordkorea schärfer geworfen.