Ausbildungsberuf



Alles zum Schlagwort "Ausbildungsberuf"


  • Analyse

    Do., 09.11.2017

    Köche und Fleischer: Fachkräftemangel in Ausbildungsberufen

    Andreas Pieper ist Sprecher des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

    Keine Sonntagsbrötchen mehr, kein frisches Fleisch und Restaurants, die nur noch ab und zu auf haben? So könnte die Zukunft aussehen, denn in vielen Ausbildungsberufen zeichnet sich ein dramatischer Fachkräftemangel ab. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich.

  • Serie: Ausbildungsberufe im Handwerk im Kreis Steinfurt

    Mo., 16.10.2017

    Eine echte Alternative

    In der betriebseigenen Übungswerkstatt kann Willi Kemper (v.l.) seinem Azubi Tino Jecke (Mitte) und Praktikant Woldemar Becker Fachwissen anschaulich vermitteln.

    Eigentlich wollte Tino Jecke aus Greven nach dem Schulabschluss weiter die Schulbank drücken. „Aber die Noten haben nicht gepasst“, schaut der 19-Jährige zurück. Er überlegte neu und suchte sich einen Ausbildungsplatz zum Elektroniker für Gebäude- und Energietechnik. Heute sagt er: „Es war richtig gut, gleich nach der Schule in den Beruf zu gehen. Ich bin selbstbewusster geworden und kann auch zu Hause vieles selbst erledigen.“

  • Ausbildungsberuf Straßenwärter

    Mi., 11.10.2017

    Die Stadt am Laufen halten

    Noch maximal drei Jahre, dann darf Marc Elbers auch diesen Schaufellader fahren. Gerade die großen Fahrzeuge des Fuhrparks haben es ihm angetan.

    Marc Elbers ist Auszubildender beim Bauhof Greven. Nach dem Realschulabschluss hat er seine Lehre zum Straßenwärter begonnen. Die Anforderungen an diese Mitarbeiter sind in den vergangenen Jahren gestiegen, sagt sein Ausbilder.

  • Neue Job-Möglichkeiten

    Do., 14.09.2017

    Kaufmann für E-Commerce: Ausbildung startet im August 2018

    Ab August 2018 gibt es die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Kaufmann für E-Commerce zu beginnen.

    Neuer Ausbildungsberuf: Ab dem kommenden Jahr startet der erste Jahrgang, der eine Lehre zum Kaufmann im E-Commerce beginnt. Zentrale Inhalte werden unter anderem das Einrichten von Online-Shops und Kundenkommunikation sein.

  • Berufsinformationsmesse

    Sa., 09.09.2017

    Von Altenpfleger bis Zimmerer

    Sie laden zur Berufsinformationsmesse ein: Bernhard Erdmann („Erdnuß Druck“), Annette Görlich (Wirtschaftsförderung) und Bürgermeister Berthold Streffing (v.li.) stellten den neuen Ausbildungsführer vor, der die „BIM“ begleitet.Einen Überblick über die Aussteller gibt der Messeführer.

    Zur sechsten Berufsinformationsmesse (BIM) lädt die Stadt Sendenhorst am 5. Oktober von 10 bis 16 Uhr in die Westtorhalle ein. Alle interessierten Besucher können sich dort über die Ausbildungsberufe der am Ort ansässigen Unternehmen informieren.

  • Partnerschaft zwischen TuS-Ascheberg und Wecon:

    So., 27.08.2017

    Baustein für berufliche Zukunft

    Bei der Firma Wecon  informierten sich Jungen und Mädchen der TuS-Fußballer über die Ausbildungsberufe des Unternehmens. Steven Witte und Kerstin Schlichtmann führten die Jugendlichen durch den Betrieb.

    Mädchen und Jungen der TuS-Fußballer besuchten am Samstag die Firma Wecon an der Hansalinie, um die Ausbildungsberufe des Unternehmens kennenzulernen. Der Termin basiert auf der Partnerschaft von Firma und Verein zur beruflichen Qualifizierung der Jugendlichen.

  • Im Wandel der Zeit

    Fr., 21.07.2017

    Das Ende des Müllers: Neue Ausbildungsordnungen im Überblick

    Der Müller heißt künftig Verfahrenstechnologe Mühlen- und Getreidewirtschaft. Auch in anderen Ausbildungsberufen gibt es zum 1. August Veränderungen.

    Ausbildungsberufe passen sich immer wieder dem Wandel an: So bekommt der Müller einen neuen Namen und Kaufleuten wird der Online-Handel schon in der Lehre beigebracht. Doch ab dem neuen Ausbildungsjahr gibt es noch mehr Neuerungen.

  • Ausbildung

    Mo., 19.06.2017

    High Tech und Wackelkontakt

    Zum Beruf des Elektronikers gehören auch Tankstellen, zeigt Jonas Bultmann – und zwar für Elektrofahrzeuge.

    Ein Elektroniker ist am Puls der Zeit. Er wird gebraucht und beschäftigt sich mit allerlei spannenden Dingen. Ohne ihn liefe vieles nicht rund. Ein perfekter Ausbildungsberuf also.

  • Traumberuf Dachdecker

    Do., 18.05.2017

    Arbeiten in luftiger Höhe

    Dachdecken ist Teamsache: Noel Schemann hat mit dem Beruf seinen Traumjob gefunden.

    „Dachdecker? Ist das nicht anstrengend?“ Über diese Frage, die ihm Schüler stellen, wenn er als Botschafter seines Ausbildungsberufes in Schulen unterwegs ist, kann Noel Schemann nur lachen.

  • Lehrlinge stimmen Profilschüler auf Berufsorientierung ein:

    Mi., 08.03.2017

    Faszination für Ausbildung entfacht

    Die Ausbildungsbotschafter Marcel Berges (l.) und Kilian Höring (r.) waren mit sechs weiteren Auszubildenden in der Profilschule zu Gast, um den Neuntklässlern Einblicke in die Berufswelt zu vermitteln.

    Acht Lehrlinge aus verschiedenen Ausbildungsberufen waren am Mittwoch in der Profilschule zu Gast. Sie stimmten die Neuntklässler auf die anstehenden Praktika ein.