Bürgermeisteramt



Alles zum Schlagwort "Bürgermeisteramt"


  • CDU, SPD und FDP wollen nun über das weitere Vorgehen beraten

    Mi., 25.09.2019

    Kandidatur kommt wenig überraschend

    Wolfgang Pieper hat seine Kandidatur bei der nächsten Bürgermeisterwahl angekündigt. Jetzt sind die anderen Parteien gefragt.

    Nicht wirklich überrascht wurden CDU, SPD und FDP von der Ankündigung Wolfgang Piepers, bei der nächsten Wahl noch einmal für das Bürgermeisteramt zu kandidieren. Ob eine der drei Parteien einen Gegenkandidaten aufstellen wird, ist noch offen.

  • Parteiloser Kandidat

    Mo., 16.09.2019

    Sebastian Täger kandidiert 2020 erneut für Bürgermeisteramt

    Parteiloser Kandidat: Sebastian Täger kandidiert 2020 erneut für Bürgermeisteramt

    Sendens Bürgermeister Sebastian Täger hat am Montagmorgen bekanntgegeben, dass er auch im nächsten Jahr wieder als parteiloser Kandidat zur Bürgermeisterwahl antreten wird.

  • Bürgermeisteramt: SPD, UWG und Grüne suchen gemeinsamen Kandidaten

    Do., 18.07.2019

    „Versuchen, die Wahl zu gewinnen“

    Für die Kandidatensuche haben sich SPD, UWG und Bündnis 90 / Die Grünen zusammengeschlossen (v.l.): Jörg Ebbing (Grüne), Annette Bösert (SPD), Klaus Kormann (Grüne), Dr. Rudolf Fischer und Ludwig Reichert (beide UWG).

    Sie wollen nicht chancenlos ins Rennen gehen, sondern dass ihr Kandidat neuer Bürgermeister von Nordwalde wird. SPD, UWG und Bündnis 90 / Die Grünen wollen einen konkurrenzfähigen Gegenkandidaten zu Amtsinhaberin Sonja Schemmann für die Wahl im Herbst 2020 finden.

  • Imamoglu oder Yildirim

    So., 23.06.2019

    Wahl nach der Wahl - Kampf ums Istanbuler Bürgermeisteramt

    Menschen gehen unter einem Wahlplakat des Bürgermeisterkandidaten Imamoglu der Mitte-Links-Partei CHP entlang. Imamoglu hatte die Bürgermeisterwahl in Istanbul am 31. März 2019 knapp vor seinem Herausforderer Yildirim gewonnen. Allerdings annullierte die Hohe Wahlkommission die Abstimmung und ordnete eine Wiederholung am 23. Juni 2019 an.

    Fernsehduell, Homestory und Anschuldigungen - nach der Annullierung der Bürgermeisterwahl kämpfen Opposition und Erdogans AKP erneut um das Rathaus in Istanbul. Ekrem Imamoglu von der CHP gilt als Hoffnungsträger. Kann er die Abstimmung wieder gewinnen?

  • Erdogans AKP will Annullierung

    Mi., 17.04.2019

    Oppositionspolitiker zum Bürgermeister von Istanbul erklärt

    Ekrem Imamoglu ist Mitglied der türkischen Republikanischen Volkspartei (CHP).

    Es ist eine Zäsur: Nach 25 Jahren erhält die Opposition das Bürgermeisteramt in Istanbul - zumindest vorerst. Denn: Die Wahlbehörde könnte dem neuen Chef im Rathaus das Mandat auch wieder aberkennen.

  • Stichwahl um Bürgermeisteramt am Sonntag

    Do., 21.03.2019

    Voting: Wer ist Ihr Favorit?

    Stellen sich am Sonntag in einer Stichwahl: Bürgermeisterin Sonja Jürgens (SPD) und Herausforderer Rainer Doetkotte (CDU).

    Die Entscheidung fällt am Sonntag: Um kurz nach 19 Uhr wird feststehen, wer künftig Bürgermeisterin oder Bürgermeister der Stadt ist. Zur Stichwahl treten Amtsinhaberin Sonja Jürgens (SPD) und ihr Herausforderer Rainer Doetkotte (CDU) an.

  • Bürgermeisteramt

    Mi., 06.03.2019

    Vorgezogene Wahl unwahrscheinlich

    Die Wahl eines neuen Bürgermeisters bzw. einer neuen Bürgermeisterin in Nottuln erfolgt voraussichtlich erst bei der Kommunalwahl 2020. Die Chancen für eine vorgezogene Wahl nach einem eventuellen Weggang der Bürgermeisterin im Sommer sind gering.

    Eine Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Nottuln noch in diesem Jahr ist sehr unwahrscheinlich. Der Kreis Coesfeld sieht angesichts eines knappen Zeitfensters rechtliche Risiken.

  • „BW90“ – Ratsmitglieder befragen Kandidaten

    Do., 21.02.2019

    Wahlkampf im Sekundentakt

    Vor Publikum haben sich Rainer Doetkotte, Sonja Jürgens und Christoph Leuders (v.l.) im Wahlkampf schon häufiger getroffen – hier zum Beispiel beim Bürgerforum der Kolpingsfamilie Epe und der WN. Jetzt werden sie von Lokalpolitikern befragt. Die Wähler sind nur über das Internet beteiligt.

    Der Wahlkampf um das Bürgermeisteramt ist in vollem Gange: Plakate, PR-Auftritte, Diskussionsforen – die Aktivitäten der Kandidatin und der Kandidaten sind nicht zu übersehen. Jetzt kommt noch eine Veranstaltung dazu, die quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet und doch für jedermann sichtbar ist: eine Fragerunde, die live ins Internet übertragen wird.

  • Wahlen

    Fr., 15.02.2019

    SPD prüft Rechtmäßigkeit der Abschaffung von Stichwahlen

    CDU und FDP wollen die Stichwahlen im Kampf um Bürgermeisterämter abschaffen. Ihr Argument: Die Wahlbeteiligung sei zu niedrig. Die Opposition läuft gegen die Pläne Sturm.

  • Wahlen

    Fr., 09.11.2018

    SPD warnt vor Abschaffung der Bürgermeister-Stichwahlen

    Thomas Kutschaty äußert sich bei einer Pressekonferenz.

    Sollen bei Kommunalwahlen demnächst auf Stichwahlen etwa um das Bürgermeisteramt verzichtet werden? CDU und FDP in NRW hegen solche Pläne. Die SPD spricht von einem «Angriff auf die Demokratie».