Bürgerzentrum



Alles zum Schlagwort "Bürgerzentrum"


  • Aktion gegen Einsamkeit

    Do., 26.12.2019

    Offener Treff am Festtagsnachmittag

    Pfarrer Martin Sinnhuber (r.) war im Hof Hesselmann mit von der Partie. Er holte seine Gitarre heraus und spielte Weihnachtslieder.

    Niemand musste an Heiligabend in Mecklenbeck allein zu Hause bleiben. Im Bürgerzentrum Hof Hesselmann wurde zum Kaffeetrinken eingeladen.

  • Bürgerzentrum Schuhfabrik

    Di., 17.12.2019

    „Vergesst den Schweigefuchs!“

    Nicht schweigen, sondern reden über Themen, die ihnen wichtig sind, wollen die Mitglieder der Jugendtheatergruppe der Schuhfabrik, deren neues Stück am 20. Dezember Premiere hat.

    Junge Leute machen Theater: ohne Wenn und Aber, mit Einsatz von Körper und Stimme. Zu sehen ist das am 20. Dezember in der Schuhfabrik.

  • Neubau des Bürgerzentrums

    Sa., 07.12.2019

    Das Rathaus wird 2020 abgerissen

    Neubau des Bürgerzentrums: Das Rathaus wird 2020 abgerissen

    Wie teuer wird das Bürgerzentrum? Wann wird mit dem Bau begonnen? Wie ist der aktuelle Stand im Verfahren und wann ziehen die Verwaltungsmitarbeiter um? Fragen und Antworten zum Neubau des Bürgerzentrums.

  • Bürgerzentrum Schuhfabrik

    So., 24.11.2019

    Vom Vitrinenschrank bis zu filigranen Gläschen

    Die Auktionatoren Guido Heinrich und und „Locke“ Leifeld (r.) brachten im Laufe des Abends einen großen Teil des Versteigerungsangebots unter die Leute im Büz-Saal.

    Bei der SotheBüz-Auktion kam vom Schrank über den Staubsauger bis zum Pingpong-Spiel alles unter den Hammer.

  • Öffentlicher Workshop zum Neubau des Bürgerzentrums

    Do., 21.11.2019

    Viele Ideen kontrovers diskutiert

    Bürgermeisterin Sonja Schemmman (2.v.r.) stand Bürgern bei dem Workshop Rede und Antwort. Viele der etwa 100 Nordwalder (kl. Bild) beteiligen sich an der Ideenfindung für das Bürgerzentrum.

    Gut 100 Teilnehmer waren am Mittwoch in die Mensa der KvG-Gesamtschule gekommen, um Anregungen, Ideen und Wünsche zu dem geplanten Bürgerzentrum zu äußern. Die Verwaltung hatte eingeladen. Als juristischer Beistand war Rechtsanwalt Markus Lennartz, der bereits beim Breitbandausbau im Außenbereich beratend tätig war, anwesend.

  • Brauchtumspflege in Mecklenbeck

    Di., 12.11.2019

    Martinsspiel erwärmt die Herzen

    Eltern und Erzieherinnen der St.-Anna-Kita führten das Martinsspiel am Mecklenbecker Bürgerzentrum Hof Hesselmann auf.

    Zum St.-Martinsspiel wurde am Bürgerzentrum Hof Hesselmann eingeladen. Eltern und Kinder mit leuchtenden Laternen wohnten dem Spektakel bei.

  • „Menschen & Geschichten“

    Fr., 08.11.2019

    Beeindruckende Bilder aus einem besonderen Land

    Frank Bürgel, Annemarie Berlin und Herbert Thees (v.l.) freuten sich über den großen Andrang bei der Premiere der neuen Reihe „Menschen & Geschichten“ im Bürgerzentrum Hof Hesselmann.

    Die neue Vortragsreihe „Menschen & Geschichten“ im Bürgerzentrum Hof Hesselmann ist erfolgreich gestartet. Der Zuspruch war groß, das Thema interessant.

  • Bürgerzentrum Hof Hesselmann

    Mo., 28.10.2019

    Themenabende für Jung und alt

    Mit der neuen Veranstaltungsreihe „Menschen und Geschichten“ wollen Frank Bürgel (l.) und Herbert Thees das Mecklenbecker Bürgerzentrum weiter mit Leben füllen. Jung und Alt sind zu den Abenden willkommen.

    Eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Menschen & Geschichten“ wird am 7. November im Mecklenbecker Bürgerzentrum gestartet. Der Bürgerverein lädt dazu ein.

  • UWG und Grüne kritisieren den Kreis Steinfurt

    Do., 24.10.2019

    Beschwerde Nummer zwei

    UWG und Grüne kritisieren den Kreis Steinfurt: Beschwerde Nummer zwei

    Auf eine Beschwerde folgt die nächste: UWG und Grüne hatten zunächst Beschwerde gegen Bürgermeisterin Sonja Schemmann beim Kreis Steinfurt eingelegt. Inhalt waren Vorgänge rund um das gescheiterte Vergabeverfahren für den Neubau eines Bürgerzentrums. Der Kreis hatte die Vorwürfe zurückgewiesen. Jetzt legten UWG und Grüne Beschwerde gegen den Kreis ein.

  • Neubau des Bürgerzentrums

    Mi., 23.10.2019

    Das Archiv zieht um

    Bürgermeisterin Sonja Schemmann (l.) und Ordnungsamtsleiterin Dagmar Hilgenbrink (2.v.l.) packten beim Umzug des Archivs in ein Gebäude an der Gildestraße mit an.

    Die Verwaltungsmitarbeiter müssen noch ein bisschen warten, bis sie umziehen können. Kisten packen konnten sie trotzdem schon. Denn das Archiv wurde jetzt in ein Gebäude an der Gildestraße gebracht, das als Übergangslösung während des Abrisses des alten Rathauses und Neubau des Bürgerzentrums fungiert.