Bauernolympiade



Alles zum Schlagwort "Bauernolympiade"


  • Reit- und Fahrverein Westbevern

    Mo., 13.02.2017

    Den Erfolg gebührend gefeiert

    Die siegreiche Mannschaft aus Westbevern sowie ihre Trainer bekamen bei der Siegesfeier Bilder vom Triumph als Erinnerung.

    Den sechsten Erfolg in Folge bei der sogenannten Bauernolympiade feierten die Reiter aus Westbevern am Samstag mit Freunden, Bekannten, Vertretern der anderen Vereine und Sponsoren.

  • Reiten: RV Albersloh

    Do., 19.01.2017

    RVA verteidigt Platz vier aus dem Vorjahr

    Die Albersloher Mannschaft war erfolgreich in Münster am Start.

    Auf eine sehr erfolgreiche „Bauernolympiade“ blicken die Albersloher Reiter zurück.

  • Reiten: K+K-Cup

    Mo., 16.01.2017

    Sympathiepreis geht nach Sprakel

    An die Equipe des RV Münster-Sprakel  verlieh Marc Zahlmann, Verlagsleiter dieser Zeitung, den Sympathiepreis. In den drei Jahren zuvor hatte der RV St. Georg Saerbeck die Auszeichnung erhalten.

    Es muss nicht immer die beste Leistung sein. Auch mit Sympathien kann man punkten und auf den Thron springen. Die Equipe des RV Münster-Sprakel hat’s getan.

  • K+K-Cup: Bauernolympiade

    Sa., 14.01.2017

    Westbevern, wer sonst?

    Der Titelverteidiger steht wieder ganz oben: Der RV Gustav Rau Westbevern gewinnt zum 35. Mal den Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster vor dem RV Nienberge-Schonebeck, der vor dem abschließenden Springen noch in Führung gelegen hatte.

    Der RV Gustav Rau Westbevern hat es wieder getan. Im Stile eines Champions hat die Equipe von Tanja Alfers aus der Rolle des Jägers zum 35. Mal den Wettbewerb um die Wanderstandarte der Stadt Münster gewonnen und eine Wachablösung auf den letzten Drücker verhindert.

  • K+K-Cup

    Fr., 13.01.2017

    Jutta Brintrup sitzt im Sattel und betreut zusätzlich zwei Vereine

    Nicht nur im doppelten Einsatz, sondern gleich dreifach gefordert ist Jutta Brintrup bei der Bauernolympiade. Sie reitet für Roxel und betreute die Mannschaften des RV Handorf-Sudmühle und des RV Rinkerode.

    Ein Name fällt bei der Bauernolympiade besonders oft: Jutta Brintrup. Für ihren Heimatverein RV Roxel sitzt sie beim Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster im Sattel. Für zwei weitere Vereine ist sie als Trainerin tätig und stellt sie beim Turnier vor. Eine arbeitsreiche Aufgabe, ohne Frage.

  • Ehrungen beim K+K-Cup

    Fr., 13.01.2017

    Abzeichen in Gold für zwei Amazonen

    Dem Roxeler Vereinsvorsitzenden Christian Gäher (l.) war es vorbehalten, Marie Schulze Topphoff zu ehren. Auch Maries Vater Bernd (3.v.l.) gratulierte umgehend.

    Großer Auftritt für zwei münsterische Amazonen, die am Kür-Abend der Bauernolympiade in der ausverkauften Halle Münsterland ihre Goldenen Reitabzeichen erhalten haben.

  • K+K-Cup: Bauernolympiade

    Fr., 13.01.2017

    Der Thron des Seriensiegers wackelt

    Harmonisch, rhythmisch, kreativ: Der RV Nienberge-Schonebeck zeigte bei der Bauernolympiade eine Kür vom Feinsten. Und der RFV Münster-Sprakel (kl. Bild) sorgte für einen tollen Abschluss eines bunten Abends.

    Der RV Gustav Rau Westbevern ist in der Geschichte der Wanderstandarte der Stadt Münster das Maß der Dinge. 34 Erfolge sind der Bestwert, in den letzten neun Jahren war der Verein aus Telgte sechsmal der Beste – zuletzt sogar fünfmal in Serie. Doch in diesem Jahr wackelt Westbeverns Thron, der RV Nienberge-Schonebeck und der RV St. Georg Saerbeck rahmen den Rekordsieger ein und rütteln mächtig an seiner Vormachtstellung.

  • K+K-Cup 2017: Bauernolympiade

    Fr., 13.01.2017

    Alle Mannschaftsküren im Video

    Der K+K-Cup 2017. Foto: Jürgen Peperhowe/Montage: Gunnar A. Pier/Screenshots YouTube

    15 Reitvereine sind angetreten. In kurzen Video-Porträts stellen sich die Mannschaften der sogenannten Bauernolympiade vor. Außerdem: Alle Küren um die Wanderstandarte der Stadt Münster in voller Länge:

  • Reiten: K+K-Cup und Bauernolympiade

    Do., 12.01.2017

    Fünfmal die Traumnote für RV Nienberge-Schonebeck

    Volles Haus und tolle Stimmung: Wie immer ist die Halle Münsterland ausverkauft, wenn sich die Reitervereine des Münsterlandes um den Sieg in der Bauernolympiade streiten.

    Der RV Nienberge-Schonebeck geht als führende Mannschaft aus der Kür um die Wanderstandarte der Stadt Münster. Die Equipe von Reitlehrerin Sabrina Geßmann sammelte vor rund 3000 Zuschauern in der Halle Münsterland gleich fünfmal die Wertnote 10 ein. Seriensieger RV Westbevern folgt auf Rang zwei, das Springen am Samstag wird nun die Entscheidung bringen.

  • K+K-Cup: Bauernolympiade

    Do., 12.01.2017

    Liveticker: Die Mannschaftskür um die Wanderstandarte der Stadt Münster

    K+K-Cup: Bauernolympiade : Liveticker: Die Mannschaftskür um die Wanderstandarte der Stadt Münster

    Showtime in der Halle Münsterland. 15 Teams aus 15 Vereinen haben sich monatelang auf den großen Tag vorbereitet. Jetzt dürfen alle zeigen, was sie können - und das in der bis auf den letzten Platz besetzten Halle Münsterland.