Berufsleben



Alles zum Schlagwort "Berufsleben"


  • Betriebsrallye

    Mi., 11.10.2017

    Intensiver Einblick in der Berufswelt

    Die Stiftung „Bürger für Münster“ war zu Gast an der Geschwister-Scholl-Realschule. Vorsitzender Hans-Peter Kosmider (hinten, links) und Projektleiter Hans-Jürgen Fontein (hinten, 2.v.r.) verteilten die Zertifikate der Betriebsrallye.

    Mal ins Berufsleben reinschnuppern konnten die Neuntklässler der Geschwister-Scholl-Realschule. Mehrere Praktika hintereinander standen bei der „Betriebsrallye“ an, die von der Stiftung „Bürger für Münster“ organisiert wird.

  • Theorie praktisch ausprobieren

    Mo., 11.09.2017

    Mehr als ein Nebenjob: Wissenswertes für Werkstudenten

    Einblick in die Praxis: Die Arbeit als Werkstudent kann eine gute Ergänzung zur Theorie aus Vorlesung und Seminar sein.

    Wer sich als Werkstudent ins Zeug legt, kann später im Berufsleben schneller durchstarten. Mit diesem Versprechen locken Jobbörsen, Vermittler und Unternehmen. Rund um Arbeitsvertrag, Versicherung und Referenzen müssen Werkstudenten aber einiges beachten.

  • Erste Bilanz der Jobakademie

    Fr., 25.08.2017

    Netzwerken hilft bei der Fachkräftesuche

    Seit März gibt es die Jobakademie in Greven. Sie gehört zum Jobcenter des Kreises Steinfurt und soll Arbeitssuchende möglichst schnell wieder ins Berufsleben integrieren. Die Bilanz nach sechs Monaten kann sich nach Auffassung der Fachleute sehen lassen.

  • Kaldewei begrüßt 21 Nachwuchskräfte

    So., 06.08.2017

    Hinein ins Berufsleben

    Auf die 21 Neueinsteiger warten in ihrer Einführungsphase verschiedene Gruppenarbeiten, die den Teamgeist stärken.

    Kaldewei setzt seine Tradition als Ausbildungsbetrieb weiter fort. Für 21 junge Männer und Frauen beginnt jetzt das neue Ausbildungsjahr bei Kaldewei. 13 von ihnen erlernen einen technischen Beruf. Acht Neueinsteiger absolvieren eine kaufmännische Ausbildung oder ein Studium. Personalreferentin Stefanie Knitt begrüßte gemeinsam mit dem gesamten Ausbildungsteam die Nachwuchskräfte am ersten Tag ihrer Einführungsphase im Kaldewei Kompetenz Center (KKC).

  • Ausbildungsstart

    Do., 03.08.2017

    Start ins Berufsleben

    Personalchef Hubertus Stegemann (M.) begrüßte die beiden neuen Auszubildenden der Gemeinde Ostbevern Manuel Höggemann (l.) und Benjamin Birgoleit.

    Die Gemeinde Ostbevern hat zum 1. August zwei neue Auszubildende begrüßt. Manuel Höggemann und Benjamin Birgoleit beginnen einen neuen Lebensabschnitt.

  • Work-Life-Balance

    Do., 03.08.2017

    Nazan Eckes: «Ich bin keine Supermama»

    Die Moderatorin Nazan Eckes spricht offen über die Schwierigkeiten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

    Dass Mutterschaft und Berufsleben oft kollidieren, ist eine Binsenweisheit. Die Moderatorin vertraut auf die Hilfe ihrer Familie.

  • Ausbildungsstart bei Stockmeyer

    Do., 03.08.2017

    Start ins Berufsleben

    Ausbildungsstart bei Stockmeyer: Heike Brundieck (Personalabteilung), Rebecca Becker, Jens Vennemann, Cansu Özdil, Dieter Kositzki (Ausbildungsleiter Lebensmitteltechnik), Sargun Molhem, Andreas Prier, Rene Vulic, Maximilian Schlieper, Tobias Marowsky und Meik Rudolph (v. l.).

    Bei der Firma Stockmeyer in Füchtorf haben am 1. August acht junge Leute ihre Ausbildung begonnen. Damit bildet das Unternehmen, das insgesamt 650 Mitarbeiter beschäftigt, 23 Berufsanfänger aus.

  • Saertex begrüßt 15 neue Auszubildende

    Di., 01.08.2017

    Der erste Schritt ins Berufsleben

    15 Lehrlinge haben jetzt ihre Berufsausbildung bei Saertex begonnen.

    Personalleiter Christian Stenner begrüßte jetzt 15 neue Saertex-Auszubildende.

  • Ausbildungsstart

    Di., 01.08.2017

    Azubis haben ihren ersten Tag

    Noch gibt Jan Vegelahn seinem Chef Michael Thiemann nur das Werkzeug an, aber das wird sich bald ändern.

    Für viele junge Leute wurde es gestern ernst: Sie starteten in das Berufsleben. Auch in Ochtrup hatten viele frischgebackene Azubis ihren ersten Tag. Nicht nur für sie, auch für ihre Chefs begann damit eine spannende Zeit.

  • Flüchtlinge beginnen Ausbildung

    Fr., 28.07.2017

    „Bereicherung für das Team“

    Zukunfts-Chance im Möbelhandwerk: Heinz Gaßmöller (li.) und Martina Lammersmann vom Möbelhaus Gaßmöller begrüßten ihre neuen Auszubildenden, Ahmad Al Omar (2. v. li.) und Ahmad Zahraman.

    Am 1. August ist Ausbildungsbeginn. Auch im Möbelhaus Gaßmöller. Dort starten erstmals zwei Flüchtlinge in ihr Berufsleben.