Bogenschießen



Alles zum Schlagwort "Bogenschießen"


  • Bogenschießen

    Sa., 12.01.2019

    Goldmedaille für Bernhard Voß

    Die Warendorfer Dieter Roters (v. l.), Andrea Cross, Christoph Kahlke, Bernhard Voß, Anke Kellermann und Theo Ostkamp in Ibbenbüren.

    Am Sonntag war für die Warendorfer Bogenschützen Turniertag. Es ging morgens Richtung Ibbenbüren zum 14. Internationalen Medaillenturnier.

  • Bogenschießen: Bezirksmeisterschaften

    Do., 06.12.2018

    Leon Zemella vom BSV Leeden/Ledde siegt zum fünften Mal in Folge

    Trainer Josef Neyer (rechts) ist stolz auf Leon Zemella, der zum fünften Mal in Folge Bezirksmeister wurde.

    Am vergangenen Wochenende hieß es in der Kreissporthalle in Ibbenbüren wieder „Alle ins Gold“. Die Bezirksmeisterschaft im Bogenschießen wurde mit rund 216   Teilnehmern ausgetragen. Auch einige Schützen des BSV Leeden/Ledde gingen an den Start. Und das sehr erfolgreich.

  • Bogenschießen: Bezirksmeisterschaft

    Mi., 05.12.2018

    Theo Ostkamp vom SV Hinter den drei Brücken ist Bezirksmeister

    Bezirksmeister Theo Ostkamp (v. l.) und seine Vereinskollegen Bernhard Voß, Vizemeister Dieter Roters, Alexej Eck, Annette Pietig, Chris Kahlke, Andrea Cross, Kai Diefert und Andreas Aundrup kehrten zufrieden aus Ibbenbüren zurück nach Warendorf.

    Neun Mitglieder der Warendorfer Bogenschützen vom SV Hinter den drei Brücken traten am Wochenende in Ibbenbüren bei der Bezirksmeisterschaft an. Der Bezirk 1 erstreckt sich von Warendorf über Bocholt bis Ibbenbüren. 15 Vereine mit über 220 Schützen teilten sich zwei Hallen, wo auf eine Entfernung von 18 Metern auf verschieden große Scheiben geschossen wurde.

  • Bogenschießen: Bezirksmeisterschaften

    Di., 04.12.2018

    Drei auf einen Schlag für Fortuna Schapdetten

    Das erfolgreiche Schapdettener Team in Ibbenbüren (v.l.n.r.), vorne: Nele Luczynski, Emilia Luczynski, Ann-Kathrin Spreer, Fabian Kassen, Anke Rüschhoff-Nadermann. Hinten: Dietmar Kuschel, Jannis, Kuschel, Justus-Jonas Driese, Simon Kassen

    Das gibt‘s doch gar nicht? Gibt‘s doch! Die Bogenschützen von Fortuna Schapdetten kehrten mit einem Novum von den Bezirksmeisterschaften Ibbenbüren heim: Sie haben drei frische neue Bezirksmeister in ihren Reihen. Und mehrere starke Platzierungen.

  • Bogenschießen: Kreismeisterschaften in Burgsteinfurt

    Di., 13.11.2018

    Die Master hatten‘s drauf

    90 Teilnehmer aus dem gesamten Kreisgebiet nahmen am Samstag an den Kreismeisterschaften der Bogensportler teil.

    Zum vierten Mal in Folge richtete der TB Burgsteinfurt die Kreismeisterschaft der Bogenschützen aus. In der Hauptschulhalle an der Liedekerker Straße standen 90 Schützen aus neun Vereinen des Kreises an der Schießlinie.

  • Bogenschießen

    Mo., 12.11.2018

    Leedens Leon Zemella holt Platz eins

    Leon Zemella siegte beim NRW-Chamiponat.

    Auch in diesem Jahr findet das NRW-Hallenchampionat im Bogenschießen statt. Insgesamt werden fünf Turniere ausgetragen, von denen die Teilnehmer mindestens vier absolvieren müssen.

  • Bogenschießen: Kreismeisterschaften

    Mi., 07.11.2018

    Leon Zemella triumphiert zum fünften Mal in Folge

    Leon Zemella freut sich über zwei Goldmedaillen.

    Die am Sonntag in Burgsteinfurt ausgetragenen Kreismeisterschaften im Bogenschießen waren für den Ledder Bogenschützen Leon Zemella wieder ein voller Erfolg.

  • Bogenschießen: Weltmeisterschaften

    Fr., 14.09.2018

    Martina Boschers goldenes Finale in den Dolomiten

    Wettstrahlen mit den Goldmedaillen: Martina Boscher, Carolin Landesfeind und Lisa Unruh beim Erinnerungsselfie vor der malerischen Dolomiten-Kulisse.

    Gold bei den Weltmeisterschaften: Mehr geht nicht – und dennoch kann Martina Boscher (noch) nicht so richtig jubeln. Erst war es „nur“ Silber, dann der Gegner enttäuscht und dann irgendwie der Moment verpasst. Erst jetzt stellt sich langsam das verdiente Glücksgefühl ein. Manchmal will „gut Ding“ Weile haben.

  • Bogenschießen: Blankbogen-Klasse

    Mi., 01.08.2018

    Die Dolomiten können für Martina Boscher kommen

    Martina Boscher aus Vadrup geht im September bei den Weltmeisterschaften im Feldbogenschießen an den Start. Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren – mit einigen Erfolgserlebnissen wie zuletzt bei diversen Meisterschaftsturnieren.

    Die Westbevernerin Martina Boscher zählt bereits die Tage. Im September stehen die Feldbogen-Weltmeisterschaften im italienischen Cortina an. Und sie ist mit dabei.

  • Bogenschießen: Deutsche Meisterschaft

    Fr., 27.07.2018

    Mit Leidenschaft und Leidensfähigkeit: 500 Kilometer bis zur Meisterschaft

    Martina Boscher von den Bogenschützen Münster nimmt in Magstadt die Titelverteidigung ins Visier.

    SiebenBogenschützen und -schützinnen aus Münster sind auf dem Weg nach Magstadt in der Nähe von Sindelfingen. Dort finden am Wochenende die deutschen Feldbogenmeisterschaften statt. Wir sind schon ganz gespannt.