Durchblick



Alles zum Schlagwort "Durchblick"


  • Von Abo bis Einzelleihe

    Di., 26.03.2019

    Mehr Durchblick im Streaming-Dschungel

    Das Angebot an Video-on-Demand- und Streamingdiensten ist groß. Damit der Dienst der Wahl die Bedürfnisse des Nutzer erfüllt, heißt es: vergleichen.

    Netflix, Amazon, Maxdome - Streamingdienste für Serien und Filme werden immer beliebter. Doch die Angebote sind sehr unterschiedlich. Um für sich persönlich das beste zu finden, lohnt ein gründlicher Vergleich. Ein neuer Dienst lässt noch auf sich warten.

  • Zweite Generation

    Do., 14.03.2019

    Range Rover Evoque bekommt neuen Durchblick

    Zweite Runde: Die neue Generation seines Geländewagens Evoque bringt Land Rover im April in den Handel.

    Der neue Range Rover Evoque startet in zweiter Generation zu Preisen ab 37 350 Euro. An Bord geht ein neuartiges Kamerasystem, dass im Gelände und beim Rangieren helfen soll.

  • Kundeninfos verbessert

    Mo., 04.03.2019

    Mehr Durchblick bei Lebensversicherungen

    Nach einer Untersuchung von Policen Direkt hat die Mehrheit der deutschen Lebensversicherer ihre jährlichen Kundenschreiben überarbeitet.

    Ist mein Geld für die private Altersvorsorge gut und sicher angelegt? Einmal jährlich informieren Lebensversicherer ihre Kunden über die Entwicklung der Police. Hier gibt es einige Fortschritte.

  • Schick mit Durchblick

    Fr., 08.02.2019

    Auffällige Nasenstege bei Brillen im Trend

    Ein zweiter Steg auf Höhe der Augenbraue ist der Hingucker bei dieser Sonnenbrille von Cinque (ca. 150 Euro).

    Brillen sind genau wie Kleidung stets aktuellen Moden und Trends unterworfen. Aber welche Designs sind in diesem Jahr besonders angesagt?

  • Neues Theaterstück der kfd St. Bernhard

    So., 11.11.2018

    Ein Geist mit politischem Durchblick

    Unternehmensberater unter Druck: Der Beamte Theobald verkündet, was der Geist ihm verraten hat.

    Gut besucht war die Premiere des neuesten Theaterstücks der Theatergruppe der kfd St. Bernhard. Im neu gestalteten Raum über der Kirche spielte sie am Freitagabend „Der Geist im Rathaus“ – und zwar nach vielen Proben und nachdem viel Zeit in den Bühnenbau investiert wurde.

  • Kunstrasenplatz am Telgter Takko-Stadion

    Di., 06.11.2018

    Voller Durchblick bei 200 Lux

    Vor dem neuen Flutlicht präsentieren (v.l.) Johannes Wethkamp von der Firma Karthaus + Engberding und gleichzeitig Mitglied der SG Telgte sowie Carsten Kreuter und Olaf Schimmelpfennig von der Firma TecTras einen neuen Leuchtenkopf.

    Der Kunstrasenplatz am Takko-Stadion ist mit einer neuen lichtstarken Flutlichtanlage ausgerüstet worden.

  • Mehr Durchblick

    Mi., 31.10.2018

    Banken müssen jährlich über Konto-Gesamtkosten informieren

    Lohnt sich ein Kontowechsel? Verbraucher sollten bei dieser Frage mehrere Kostenpunkte berücksichtigen, darunter Gebühren zum Geld abheben und Überweisen sowie Zinsen für Dispokredite.

    Wenn für das Girokonto hohe Gebühren anfallen, lohnt sich oft ein Kontowechsel. Wichtig ist aber, dass Verbraucher sich vorher ihre Bedürfnisse klar machen. Eine Neuregelung soll den Vergleich der Gebühren nun vereinfachen. Worauf müssen Kontoinhaber achten?

  • Bessere Information

    Mi., 31.10.2018

    Mehr Durchblick für Bankkunden bei Kontogebühren

    Von November an müssen Kreditinstitute ihre Kunden einmal im Jahr über die Gesamtkosten informieren.

    Schluss mit kostenlos: In der Zinsflaute erhöhen viele Kreditinstitute die Gebühren. Wie hoch die Kosten fürs Girokonto sind, lässt sich jedoch kaum auf einen Blick erkennen. Das soll sich jetzt ändern.

  • BVB-Neuausrichtung

    Do., 23.08.2018

    Zorc kontert Kritik von Hoeneß: «Fehlt der Durchblick»

    BVB-Sportdirektor Michael Zorc kontert die Kritik von Uli Hoeneß.

    Dortmund (dpa) - Michael Zorc hat mit deutlichen Worten auf den spöttischen Kommentar von Bayern-Präsident Uli Hoeneß über die personelle Neuausrichtung bei Borussia Dortmund reagiert.

  • Fußball

    Do., 23.08.2018

    Zorc kontert Kritik von Hoeneß: «Fehlt der Durchblick»

    Der BVB-Sportdirektor Michael Zorc ist zu sehen. Photo: David Inderlied/Archiv

    Dortmund (dpa) - Michael Zorc hat mit deutlichen Worten auf den spöttischen Kommentar von Bayern-Präsident Uli Hoeneß über die personelle Neuausrichtung bei Borussia Dortmund reagiert. «Ihm fehlt in dieser Angelegenheit der Durchblick», kommentierte der BVB-Sportdirektor in einem Interview des Fachmagazins «Kicker» (Donnerstag) die Kritik des Münchners, wonach der Bundesligakonkurrent für den Transport seiner Berater «fast schon einen Gelenkbus einsetzen» müsse. «Wir haben genau einen Berater. Der heißt Matthias Sammer, und aufgrund seiner körperlichen Konstitution reicht ein Smart, um ihn zu transportieren», entgegnete Zorc.