Einblick



Alles zum Schlagwort "Einblick"


  • Uni-Forscher finden Siegelabdrücke in der Türkei

    Fr., 08.12.2017

    Einblicke in Zeit des Römischen Reiches

    Siegelabdrücke aus dem Archiv von Doliche

    Forscher der Universität Münster haben in der Südosttürkei einen großen Fund an Siegelabdrücken gemacht. „Die einzigartige Artefaktgruppe aus mehr als 1000 Stücken, die aus dem städtischen Archiv der antiken Stadt Doliche stammen, gibt viele Einblicke in die griechisch-römische Götterwelt“, erklärte der Altertumswissenschaftler und Grabungsleiter Engelbert Winter jetzt in Münster.

  • Einblick in Milchviehbetrieb

    Di., 05.12.2017

    Einblick in den Alltag eines Milchviehbetriebes

    Die Klasse LA 61 des Berufskollegs bekam tiefe Einblicke in den Alltag eines Milchvieh-Unternehmens.

    Einen Tag bekamen Schüler des Berufskollegs Lüdinghausen Einblick in die praktische Arbeit eines Milchviehbetriebs. Eine spannende Angelegenheit, meinten sie nachher begeistert.

  • Gymnasium Ochtrup

    Mo., 04.12.2017

    Einblicke für Viertklässler

    Spannende Einblicke in den Schulalltag gewährt des Gymnasiums den Viertklässler der Grundschulen am Samstag beim Tag der offenen Tür.

    Am Samstag (9. Dezember) lädt das Städtische Gymnasium Viertklässler und ihre Familien ein, die Schule näher kennenzulernen. Der Tag der offenen Tür startet bereits um 10 Uhr mit der Vorstellung der vielfältigen Projekte, an denen die Kinder teilnehmen können.

  • Erstkommunionauftakt

    So., 03.12.2017

    Ganz andere Einblicke

    Gefunden: Drei Erstkommunionkinder und ihre Begleiterin haben bei der Kirchenrallye das Predigtpult oder Ambo entdeckt und das fehlende Wort in ihr Rallyeheft eingetragen.

    Im Auftaktgottesdienst hatten die 48 Erstkommunionkinder die St.-Georg-Pfarrkirche ja gerade erst von innen gesehen.

  • Schüler präsentieren ihre Forschungsarbeiten

    Di., 21.11.2017

    Einblicke in spannende Stadtgeschichte

    Die Figuren „Synagoge“ und „Ecclesia“ am Südportal der Lambertikirche: Wann sind sie dort angebracht worden? Auch das war Thema einer Arbeit aus Münster beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten.

    Beim Themenabend im Stadtarchiv am Donnerstag gewähren Schüler Einblicke in die Stadtgeschichte: Sie präsentieren Auszüge aus ihrer Forschung für den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten.

  • Interessante Einblicke

    Sa., 11.11.2017

    «Wer war Hitler»: Dokumentation über Nazi-Terror

    Wer kann sich heute noch an den Nationalsozialismus erinnern? Viele der Zeitzeugen, waren damals Kinder. Ein Film holt die Schrecken des Nazi-Terrors in die Gegenwart. «Wer war Hitler» gibt interessante Einblicke in eine schlimme Zeit.

  • Lesung mit Modersohn-Briefen

    Fr., 20.10.2017

    Einblicke in eine innige Beziehung

    Das Künstler-Ehepaar Otto Modersohn und Paula Modersohn-Becker ließen Verena Güntner und Robert Levin bei der Lesung in der Remise von Haus Marck lebendig werden.

    Neue Einblicke in die Beziehung zwischen Otto Modersohn und Paula Modersohn-Becker ermöglichen erst kürzlich veröffentlichte Briefe. Verena Güntner und Robert Levin zogen damit das Publikum bei einer Lesung in Bann.

  • Verletzung bei Pokalfinale

    Mi., 04.10.2017

    Reus gewährt tiefe Einblicke: «Himmel und Hölle zugleich»

    Marco Reus wird während des Pokalfinales 2017 behandelt

    Dortmund (dpa) - Nationalspieler Marco Reus hat in einem Interview tiefe Einblicke in sein Seelenleben nach dem im Mai erlittenen Kreuzbandriss gewährt.

  • Tag des offenen Denkmals

    Di., 12.09.2017

    Prachtvolle Einblicke

    Den Festsaal des Hauses Stapel konnten Besucher am „Tag des offenen Denkmals“ besichtigen.

    Der „Tag des offenen Denkmals“ öffnete den Besuchern in Havixbeck die Türen zu sonst verschlossenen historischen Gebäuden.

  • „Tag des offenen Denkmals“

    Mo., 11.09.2017

    Seltene Einblicke sind begehrt

    Schloss Itlingen  zog die Besucher beim „Tag des offenen Denkmals“ in Scharen an. Baron Hermann Freiherr von Nagel führte sie auch durch das Innere des Anwesens.

    Erstmals war Schloss Itlingen beim „Tag des offenen Denkmals“ vertreten. Die Möglichkeit, das adlige Anwesen kennen zu lernen, zog viele Besucher an. In der Pfarrkirche St. Lambertus konnte der Turm bestiegen werden und es gab Erläuterungen zum Gemälde im Hochaltar.