Eingangshalle



Alles zum Schlagwort "Eingangshalle"


  • Vormittag mit Zöller

    Mo., 01.07.2013

    Emotionale Kompetenz stärken

    Elisabeth Zöller (l.) war zu Gast in der Johannesschule und las aus dem Buch „Ein Seepferdchen für Oskar“ vor.

    Einen spannenden Vormittag haben die Kinder der Johannesgrundschule erlebt. Die Buchautorin Elisabeth Zöller war zu Besuch und las aus ihren Büchern vor.

  • Künftige Fünftklässler besuchen Verbundschule

    Sa., 22.06.2013

    Erster Eindruck von der neuen Schule

    Die Aufregung war den Schülerinnen und Schülern anzumerken, die sich am vergangenen Mittwochnachmittag bei nahezu tropischen Temperaturen in der Eingangshalle der Verbundschule Everswinkel trafen. Gemeinsam mit ihren Eltern kamen sie zum ersten Kennenlern-Nachmittag, den die Schule für künftige Fünftklässler organisiert hatte.

  • Josephs-Hospital

    Do., 06.06.2013

    Kunstwerk vor Kaminfeuer gerettet

    Der Kontakt kam über die Westfälischen Nachrichten zustande: JHW-Kurator Alfons Lentfort, Stifterin Ottilie Broeker, Vorstandsvorsitzender des JHW Dr. Martin Biller und Johannes Schumacher vom JHW-Freundeskreis.

    Seit etwa drei Wochen hängt das rund 200 Jahre alte Wegekreuz in der Eingangshalle des Josephs-Hospitals (JHW). Ottilie Broeker, die Stifterin dieses religösen Kunstwerkes, hat das Kreuz eigenhändig restauriert – sie ist Bildhauerin – und hatte es selbst viele Jahre in ihrem Haus hängen. Mit dem Umzug nach Warendorf fand sich aber kein geeigneter Platz mehr in ihrer Wohnung. Über die Westfälischen Nachrichten kam dann der Kontakt zwischen Broeker und Josephs-Hospital zustande.

  • WDR-Rundfunkorchester kommt

    Di., 26.02.2013

    Realschüler überzeugen als Eventmanager

    In der Eingangshalle des Westdeutschen Rundfunks in Köln fallen sich die vier Schülerinnen und Schüler der Realschule jubelnd in die Arme. Hatten sie doch gerade erfahren, dass sie die Sieger im landesweiten Wettbewerb „Backstage – On Stage“ geworden waren.

  • Landesmuseum wird später fertig

    Mo., 25.02.2013

    Landesmuseum öffnet erst im Herbst 2014

    Für knapp 50 Millionen Euro ist der Altbau des Landesmuseums (l.) saniert und um einen Neubau (r.) ergänzt worden. Weil in der neuen Eingangshalle der Putz gerissen ist, wird sich die offizielle Einweihung nun auf den Herbst 2014 verschieben.

    Eigentlich sollte das Landesmuseum bereits im Frühjahr 2014 eröffnet werden. Doch jetzt wird sich dieser Termin voraussichtlich um ein halbes Jahr verschieben. Der Wandputz in der neuen Eingangshalle muss abgeschlagen und neu aufgetragen werden.

  • Firmen spenden Notfallgerät

    Di., 20.11.2012

    Im Rathaus gibt es jetzt einen Defibrillator

    Firmen spenden Notfallgerät : Im Rathaus gibt es jetzt einen Defibrillator

    Die Firma Hagemann und die Volksbank haben zusammengeworfen und einen Defibrillator gekauft. Nicht für sich, sondern für die Allgemeinheit. Das Gerät, das im Notfall Leben retten kann, hängt nun in der Eingangshalle des Rathauses.

  • Künstlerdorf-Ausstellung in Coesfeld

    So., 11.11.2012

    Musterstücke ausprobieren

    Seit dieser Woche können in der Eingangshalle der Kolping- Bildungsstätte Coesfeld einige Musterstücke aus der Ausstellung „Recycling-Design“ der Stiftung Künstlerdorf angesehen und ausprobiert werden.

  • Nach dem „Ja“ geht´s in den Garten

    Do., 08.11.2012

    Platz am Standesamt soll sicherer werden

    Standesamt Münster

    Die Hochzeitsgesellschaften werden immer größer, die sich bei der Trauzeremonie im Lotharinger Kloster an der Hörster Straße ein geselliges Stelldichein geben. Die Eingangshalle platzt aus allen Nähten, wenn sich die Hochzeitsgesellschaften kreuzen. Daher ist geplant, dass Umfeld attraktiver zu gestalten, damit es nicht eng wird im Foyer und vor dem Standesamt.

  • Sanierungslösungen für die Stadtbücherei

    Fr., 31.08.2012

    Weitere Netze sollen Putz auffangen

    Sanierungslösungen für die Stadtbücherei : Weitere Netze sollen Putz auffangen

    Alle naselang fragen Besucher der Stadtbücherei nach dem Sinn und Zweck der riesigen weißen Abspann-Netze unter den Decken. Und Agnes Denkler an der Infotheke in der Eingangshalle wird nicht müde, auf die vorsorgliche Sicherungsmaßnahmen gegen herabfallenden Putz (unsere Zeitung berichtete) zu verweisen. Damit die Mitarbeiter nicht immer wieder dieselben Fragen beantworten müssen, wurde bereits ein Info-Zettel ausgehängt.

  • Am 29. kommt die Putzkolonne

    Fr., 16.12.2011

    Umbauarbeiten im Kindergarten St. Regina laufen auf Hochtouren

    In Drensteinfurts ältestem Kindergarten wird verputzt, gefliest, gefugt und gestrichen. Die Umbauarbeiten in der Kindertagesstätte St. Regina gehen dem Ende entgegen. Zum Jahreswechsel soll alles fertig sein. Schmuckstück wird die zum Elterncafé umgestaltete Eingangshalle sein. Die Kosten betragen 90 000 Euro.