Eingangstür



Alles zum Schlagwort "Eingangstür"


  • Musikschul-Ensembles im Rathausfestsaal

    Mo., 27.06.2016

    „Es geht zusammen – es gehört zusammen“

    Auch das Stimmen will gelernt sein – im Rathausfestsaal zeigten Schüler der Westfälischen Schule für Musik ihr beeindruckendes Können.

    Der Platz im großen Rathausfestsaal reichte schlicht nicht aus: Trotz Stehplätzen knubbelte sich das Publikum an der Eingangstür. Kein Wunder, schließlich wurde ein musikalischer Leckerbissen vom Westfälischen Jugendkammerorchester unter Leitung von Tor Song Tan geboten: Edvard Griegs „Aus Holbergs Zeit – Suite im alten Stil in G-Dur“ hören zu dürfen, erst das Präludium, dann noch Air und Rigaudon, ist schon etwas Besonderes.

  • Kriminalität

    Sa., 28.05.2016

    Raubüberfall auf Luxusuhrengeschäft am Berliner Kudamm

    Tatfahrzeug vor Tatort: Kriminaltechniker sichern vor dem überfallenem Juweliergeschäft am Kurfürstendamm Spuren an einem gestohlenem Auto.

    Erst rammen die Täter mit einem Auto die Eingangstür eines Geschäfts für Luxusuhren, dann stürmen sie den Laden. Dabei fallen Schüsse.

  • 33 Feuerwehrleute haben Truppmannausbildung geschafft

    Di., 17.05.2016

    Willkommene Verstärkung

    Das richtige Löschen will gelernt sein. Während der Truppmannausbildung wurde es im passendem Terrain geübt.

    Die sogenannte Truppmannausbildung ist die Eingangstür in den aktiven Dienst bei der Feuerwehr. 33 Frauen und Männer haben sie jetzt bestanden und verstärken künftig die Einsatzkräfte in Lengerich, Ladbergen, Lienen und Tecklenburg sowie die Werksfeuerwehr Dyckerhoff.

  • Fußball-Schulung

    Di., 10.11.2015

    DFB-Mobil hält in Lienen

    Seit 2009 fährt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bis an die Eingangstür der Vereinsheime und somit direkt an die Basis des Fußballs. Insgesamt sind 30 Mobile in Deutschland unterwegs, wovon allein drei ausschließlich bei Vereinen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) Halt machen.

  • Gronau

    Do., 30.07.2015

    Einbruch in Wettbüro

    In der Nacht zum Mittwoch hebelten Einbrecher die Eingangstür eines Wettbüros an der Enscheder Straße auf. Im Gebäude wurde ein Automat aufgebrochen und Bargeld entwendet. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gronau unter 02562 9260.

  • Zugang zur Bösenseller Grundschule barrierefrei:

    Do., 30.07.2015

    „Freie Fahrt“ zur Eingangstür

    Christoph Hölling demonstriert, wie die Stufen am Eingang der Bösenseller Grundschule mit dem neuen Schrägaufzug überwunden werden können.

    Die Gemeinde Senden hat den Treppenaufgang der Bösenseller Grundschule mit einem Schrägaufzug ausgestattet, so dass jetzt auch Rollstuhlfahrer und andere Menschen mit Gehbehinderungen selbstständig ins Gebäude gelangen können.

  • Gronau

    Sa., 04.07.2015

    Einbruch in Wohnhaus

    Unbekannte Einbrecher haben am Freitag die Eingangstür eines Einfamilienhauses an der Vereinsstraße aufgehebelt. Wie die Polizei mitteilte, durchsuchten die Täter anschließend mehrere Räume. Ob etwas gestohlen wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gronau unter 02562 9260.

  • Brachialer Einbruch

    So., 15.03.2015

    Täter kommen mit Radlader

    Erst überfuhren die Täter mit dem Radlader einen Begrenzungspoller, dann wurde die Eingangstür zum Juweliergeschäft aufgerammt.

    Dem konnte die Eingangstür nicht standhalten. Mit Hilfe eines Radladers sind am frühen Samstagmorgen Einbrecher in ein Juweliergeschäft in Tecklenburg-Brochterbeck eingedrungen. Sie erbeuteten Uhren und Schmuck.

  • Gronau

    Di., 27.01.2015

    Einbruch in Geschäft

    Ein unbekannter Täter hat am Dienstag gegen 5.50 Uhr die Eingangstür zu einem Elektronikgeschäft an der Schweringstraße eingeworfen. Aus dem Verkaufsraum entwendete der Täter mehrere Mobiltelefone und Tablets.

  • Gronau

    Sa., 22.11.2014

    Versuchter Einbruch in Café

    Ein unbekannter Mann hat am Freitag um 6.15 Uhr die Glasscheibe der Eingangstür eines Cafés am Brechter Weg eingetreten. Der Täter, der eine rote Jacke trug, drang aber nicht in das Café ein. Möglicherweise wurde er von einem Zeugen gestört. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau ( 02562 9260).