Eiscafé



Alles zum Schlagwort "Eiscafé"


  • Verregneter Sommer in Reckenfeld

    Mi., 03.08.2016

    Ägäis statt Ententeich

    Tote Hose am Ententeich (oben links). Das maue Wetter macht sich in Eisdielen und an der Freilichtbühne bemerkbar. Einziger Ausweg: Spontan Urlaub buchen, etwa auf Kos (Bild unten rechts).  

    Der verregnete Sommer geht nicht nur auf die Laune – er geht auch auf Umsätze, beispielsweise beim Eiscafé und der Freilichtbühne. Tipps für Regenflüchtlinge gibt es beim Reisebüro.

  • Eiscafé Calzavara

    Fr., 15.07.2016

    Auf der Eis-Hitliste

    Jetzt ist es offiziell: Bei einer Leserbefragung des „Zeit“-Magazins nach dem besten Eisdielen der Republik schnitt das Café von Loredana und Paolo Calzavara in Saerbeck für einen so kleinen Ort sensationell gut ab.

    Eine „Zeit“-Umfrage bringt es an den Tag: Das Saerbecker Eiscafé Calzavara hat es nach ganz oben in die Hitliste der besten Eisdielen geschafft.

  • EM-Freude bei Portugiesen in Lüdinghausen

    Di., 12.07.2016

    Auf dem Weg zur Tonne kommt der Deckel drauf

    Pure Freude: Den EM-Titel bejubeln (v.l).

    Stell Dir vor, Deine Mannschaft schießt in der Verlängerung des EM-Finales das Tor, das den Titel bringt – und Du musst gerade den Müll rausbringen . . . Dem Portugiesen Paulo Cortes, der in Lüdinghausen ein italienisches Eiscafé betreibt, ist es am Sonntag so ergangen.

  • Johannesschule

    Mo., 11.07.2016

    Unterricht im Eiscafé

    Redlich verdient hatten sich die Schüler der Differenzierungsgruppe „Unterstützte Kommunikation“ der Johannesschule jetzt ihr Eis.

    Was machen eigentlich Schüler im Deutschunterricht, wenn sie weder lesen und schreiben, noch sprechen können oder beim Sprechen schlecht verstanden werden? Sie lernen Bilder zu lesen und damit zu kommunizieren.

  • Ahlen

    Fr., 11.09.2015

    Der Anfang ist gemacht: Die ersten drei „QR-Standpunkte“

      Eiscafé Gamba, Weststraße 73 – Als Flavio Gamba 1954 seine Eisdiele auf der Weststraße eröffnete, da löste er damit eine „Gaststätten-Institution“ in diesem Gebäude ab. Zuvor war diese Räumlichkeit der Kneipenszene vorbehalten, die ihren Höhepunkt mit der Gaststätte „Zur Krone“ hatte. Daran erinnert eigentlich nichts mehr, gäbe es nicht noch die über dem Eingang prangende Krone und ein Symbol im Giebel ( mehr dazu demnächst in der „AZ“-Serie „Ahlener Kneipenmeile“ ).

  • Musik

    Sa., 29.08.2015

    Mark Forster vermisst sein Brot aus Rheinland-Pfalz

    Mark Forster trägt seinen Heimatort Winnweiler im Herzen.

    Winnweiler/Berlin (dpa) - Sänger Mark Forster («Au Revoir») vermisst in Berlin das frische Brot aus seinem rheinland-pfälzischen Heimatort Winnweiler. «Frisch Samstags geholt mit Butter drauf. Sonntags dann das Spaghetti-Eis vom Eiscafé daneben», berichtete Forster über seine Sehnsüchte.

  • Eissortencheck in Eperaner Eisdielen

    Mo., 20.07.2015

    Kreativ oder konservativ?

    Auch kleine Kunden mögen Klassiker: Diese beiden Jungs haben sich im Eiscafé Cortina für Schokolade, Vanille und Zitrone entschieden. Die Vorfreude steht ihnen in die Gesichter geschrieben . . .

    Es ist ein eisernes – oder wohl eher eisiges – Naturgesetz: Kaum klettert das Thermometer in die Höhe, schon bilden sich lange Schlangen vor den örtlichen Eisdielen, weil die Menschen nach einer zuckersüßen Abkühlung lechzen.

  • Ernährung

    Do., 09.04.2015

    Erdbeere mit Balsamico: Eismacher peppen Klassiker auf

    Lecker, Erbeer-Balsamico-Eis! Das ist ein Trend des Sommers.

    Jetzt wird es endlich warm - bestes Wetter für eine Kugel Eis. Die Klassiker sind Vanille, Schoko und Erdbeere - klar. Können Eiscafés außerdem mit kreativen Sorten punkten? Wie wäre es mit Erdbeere-Balsamico?

  • Sicherheitsgründe ausschlaggebend

    Mo., 30.03.2015

    Eiche fällt der Säge zum Opfer

    Die Eiche im Klingenhagen ist am Samstagmorgen gefällt worden. Besitzer Fabio Zanella führt vor allem Sicherheitsgründe für diese Maßnahme an.

    Jetzt ist sie also doch gefällt worden. Die Eiche vor dem künftigen Eiscafé Zanella ist am frühen Samstagmorgen der Säge zum Opfer gefallen. „Es waren Sicherheitsgründe. Es wird darunter gebaut, und wenn etwas passiert, dann bin ich dran“, sagte Fabio Zanella auf WN-Nachfrage.

  • Mythos Arbeitgeber

    Do., 19.02.2015

    Von Detektiven und Kameras

    Wolfgang Büser 

    Was dürfen Arbeitgeber, was dürfen sie nicht? Ein Überblick.