Fahrerflucht



Alles zum Schlagwort "Fahrerflucht"


  • Fahrerflucht

    Sa., 24.02.2018

    27-jähriger Ochtruper muss Geldbuße zahlen und den Schaden beheben

    Symbolbild 

    Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort lautete die Anklage gegen einen 27 Jahre alten Mann aus Ochtrup beim Amtsgericht Steinfurt am Donnerstag. Ihm wurde vorgeworfen, zu wenig Zeit abgewartet zu haben, um den Unfall aufzuklären.

  • Verkehr

    Di., 13.02.2018

    Toter auf Straße entdeckt - Unfall mit Fahrerflucht?

    Stein (dpa) - Auf einer Straße bei Nürnberg ist ein Toter gefunden worden, der offenbar von einem Auto überfahren wurde. Der Fahrer ist wohl danach geflüchtet. Entsprechende Hinweise hätten sich inzwischen verdichtet, so die Polizei. Die Kleidung des 56-jährigen Toten lasse vermuten, dass er obdachlos war. Ermittler hätten unweit der Unfallstelle ein Tagesfahrlicht entdeckt, das möglicherweise bei dem Unfall herausgebrochen sei. Die Kripo fahnde inzwischen nach einem Wagen mit beschädigter Frontpartie, an dem ein solches Licht fehle.

  • Tragischer Unfall bei Gescher

    Do., 01.02.2018

    Mann aus Bochum ist nach Unfall mit Fahrerflucht verstorben

    Tragischer Unfall bei Gescher: Mann aus Bochum ist nach Unfall mit Fahrerflucht verstorben

    Der schwere Verkehrsunfall auf der B 525 bei Gescher hat ein Todesopfer gefordert. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ist der 33-jährige Mann aus Bochum am Donnerstag in der Uniklinik Münster infolge der Unfallverletzungen verstorben.

  • Amtsgericht Steinfurt

    Fr., 26.01.2018

    Taxifahrer aus Münster auf der Anklagebank

    Wegen Fahrerflucht musste sich am Donnerstagmorgen ein 51-jähriger Taxifahrer aus Münster vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf ihm in der Anklage vor, am 12. September am Platanenweg in Ochtrup einen Unfall verursacht und sich unerlaubt vom Unfallort entfernt zu haben, ohne eine angemessene Wartezeit einzuhalten.

  • Vorfahrt genommen

    Mi., 03.01.2018

    Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Fahrradfahrer

    Vorfahrt genommen: Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Fahrradfahrer

    Am Dienstagnachmittag ist ein Autofahrer mit einem Fahrradfahrer zusammengestoßen und hat Fahrerflucht begangen. Der Fahrradfahrer stürzte bei dem Unfall und wurde leicht verletzt.

  • Roxel

    Do., 21.12.2017

    Fahrerflucht: Polizei sucht Zeugen

    Auf der Richard-Eberlein-Straße in Büren hat sich ein Autofahrer unerlaubt vom Unfallort entfernt. Wie die Polizei mitteilt, soll er zuvor einen silbernen Ford Fiesta angefahren und erheblich beschädigt haben. Das Auto war vor dem Haus Nummer 7 geparkt worden. Der Unfall habe sich in der Zeit zwischen Sonntag, 17. Dezember, 19 Uhr, und Montag, 18. Dezember, 12.30 Uhr, ereignet. Nach ersten Schätzungen sei ein Schaden allein beim Ford in Höe von rund 3000 Euro entstanden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zu dem flüchtigen Pkw-Fahrer machen können. Hinweise unter 0 54 51/5 91 43 15.

  • Fahrerflucht gescheitert

    Do., 14.12.2017

    18-Jähriger bietet nach Unfall Schweigegeld

    Mit der Polizei wollte ein 18-jähriger Autofahrer lieber nichts zu tun haben.

    Nach einem Unfall an einer Tankstelle wollte ein 18-Jähriger unbemerkt entkommen. Einem Zeugen, dem der Fluchtversuch aufgefallen war, bot der 18-Jährige Schweigegeld an. Denn die Polizei wollte er aus – seiner Sicht – guten Gründen lieber nicht hinzurufen.

  • Kriminalität

    Sa., 11.11.2017

    Polizei geht in Berlin von Unfall mit Fahrerflucht aus

    Berlin (dpa) - Nachdem in Berlin ein Mann mit einem Mietwagen auf einen Fußweg gerast ist, geht die Polizei nach Angaben von Innensenator Andreas Geisel von einem «Verkehrsunfall mit Fahrerflucht» aus. Er sagte der Deutschen Presse-Agentur, weitere Spekulationen würden sich verbieten, momentan spreche nicht viel für einen Anschlagsversuch. Erkenntnisse zur Motivation des derzeit noch flüchtigen Fahrers lägen noch nicht vor. Ermittler hatten die Wohnung des Mannes durchsucht, der den Mietwagen geliehen hatte. Er wurde zuhause nicht angetroffen. Die Beamten stellten Beweismittel sicher.

  • Die Polizei sucht Zeugen

    Di., 17.10.2017

    Fahrerflucht nach Unfall auf der B 54

    Symbolbild 

    Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Unfall auf der B 54, ausgelöst durch einen Geisterfahrer, geben können. Dieser ereignete sich am Donnerstagmorgen in Höhe der Autobahn.

  • Ochtruper vorm Amtsgericht Steinfurt

    Mi., 20.09.2017

    0,74 statt 1,8 Promille bei Unfall

    Symbolbild 

    Das Amtsgericht Steinfurt hat am Dienstag einen Ochtruper wegen Fahrerflucht verurteilt. Dabei spielte der Alkoholpegel des 46-Jährigen eine entscheidende Rolle.