Fahrgastverband



Alles zum Schlagwort "Fahrgastverband"


  • Verkehr

    Mi., 05.02.2014

    Fahrgastverband: Teures Auto macht Bus und Bahn beliebter

    Berlin (dpa) - Die öffentlichen Verkehrsmittel eilen von Rekord zu Rekord - auch weil sie besser geworden seien, heißt es beim Fahrgastverband Pro Bahn. Entscheidend sei aber ein ganz praktischer Grund.

  • Verkehr

    Mi., 05.02.2014

    Fahrgastverband: Bus und Bahn profitieren von hohen Autokosten

    Berlin (dpa) - Der Fahrgastverband Pro Bahn hat erfreut auf die gestiegenen Fahrgastzahlen bei Bussen und Bahnen reagiert. Immer mehr Autofahrer stiegen um, sagte der Vize-Chef Gerd Aschoff im dpa-Interview. Das liege an überfüllten Innenstädten und hohen Kosten für das Autofahren. Im Nahverkehr seien Busse und Bahnen gerade in Ballungsräumen auch besser geworden. Zugleich liefen aber viele Orte auf dem Land Gefahr, abgehängt zu werden. Besser werden müssten zudem die Fernzüge der Deutschen Bahn, forderte Aschoff.

  • Fitnessprogramm für die Verkehrsadern

    Mo., 25.11.2013

    Nicht nur die Straßen

    Klar, Schlaglöcher sind auf den Gleisen nicht zu sehen, aber die Situation dort ist offenbar ebenso desolat wie auf den Straßen. Lobby- und Fahrgastverbände klagen seit Jahren, es werde – auch im Vergleich zu anderen Industrienationen – viel zu wenig in den Unterhalt der Gleisanlagen investiert. Aber der Bahn-Eigner – also der Bund – und die Bahnspitze hatten in den vergangenen Jahren meist anderes vor Augen als das Schienennetz: Der damals angestrebte Börsengang des Staatsunternehmens verdrängte alle anderen Themen und Probleme. Und auch über Prestigeprojekte wie Stuttgart 21 wurde weit intensiver gestritten als über die Instandhaltung von Schienen und Brücken.

  • Breite Aufgänge und neue Rolltreppen

    Mo., 18.06.2012

    Fahrgastverband lobt Bahnhofsumbau

    Breite Aufgänge und neue Rolltreppen : Fahrgastverband lobt Bahnhofsumbau

    „Es geht voran.“ Dieses Fazit zog Ralf Ueckermann, Beisitzer im Vorstand des Fahrgastverbandes Pro Bahn Münsterland. Der hauptberufliche Verkehrsplaner informierte im Umwelthaus über die Entwicklung des Umbaus des Hauptbahnhofs Münster.

  • Wirtschaft

    Di., 31.01.2012

    Pro Bahn fordert weitere Modernisierung von Bahnhöfen

    Wirtschaft : Pro Bahn fordert weitere Modernisierung von Bahnhöfen

    Saarbrücken (dpa) - Der Fahrgastverband Pro Bahn hat den Bund und die Deutsche Bahn AG aufgefordert, die Bahnhöfe in Deutschland weiter zu modernisieren. «Es darf nicht nachgelassen werden», sagte der Bundesvorsitzende Karl-Peter Naumann der «Saarbrücker Zeitung».

  • Reaktion auf Unglücks-Untersuchung

    So., 31.07.2011

    „Pro Bahn“ kritisiert Schienennetz

  • Wirtschaft

    Do., 14.01.2010

    "Bahn muss verlässliches Angebot schaffen"

    Berlin - Der Bundesvorsitzende des Fahrgastverbandes Pro Bahn, Karl-Peter Naumann, bezeichnet die aktuellen ICE-Ausfälle der Bahn als „völlig inakzeptabel“. In dem folgenden Interview mit unserem Mitarbeiter Klaus Hilkmann fordert Naumann den Einsatz von mehr Service-Personal an den Bahnhöfen. Frage: Müssen sich Bahn-Kunden vor allem bei ICE-Zügen an Ausfälle und erhebliche...

  • Nachrichten Münster

    Mo., 04.08.2008

    Hauptbahnhof Münster: Wieder vier IC weg