Fernsehshow



Alles zum Schlagwort "Fernsehshow"


  • Medien

    Do., 12.03.2015

    Heino auf dem Elefanten - Tierschützer machen RTL Vorwürfe

    Die Juroren der RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen (l-r).

    Berlin (dpa) - Heino, Dieter Bohlen und Co als schlechte Vorbilder? Weil die Jury der Fernsehshow «DSDS» in Thailand auf Elefanten geritten ist, machen Tierschützer dem TV-Sender RTL herbe Vorwürfe.

  • Medien

    Mi., 04.03.2015

    Zwei Blondinen im «Bachelor»-Finale

    Oliver Sanne, Model und Fitnesstrainer, hat dei Qual der Wahl.

    Berlin (dpa) - Zwei Blondinen kämpfen beim Finale der Fernsehshow «Der Bachelor» um das Herz des Junggesellen Oliver Sanne.

  • Medien

    Di., 24.02.2015

    «Newtopia»: Tränen, Kälte und ein Schweinchen

    Bei Sat.1 hat die Zukunft begonnen.

    Berlin/Königs Wusterhausen (dpa) - Freude bei Sat.1: Die neue Fernsehshow «Newtopia» legte am Montagabend mit durchweg guten Werten los

  • Medien

    Di., 10.02.2015

    RTL sucht «Deutschlands schönste Frau»

    Guido Maria Kretschmer sucht bei RTL schöne Frauen.

    Hamburg (dpa) - RTL hat es erkannt: Die wahre Schönheit kommt von innen. Deswegen ist die Fernsehshow «Deutschlands schönste Frau» kein Schönheitswettbewerb, der sich nur an äußeren Gesichtspunkten orientiert, sondern auch oder vorwiegend an anderen Kriterien.

  • Medien

    Fr., 30.01.2015

    Aurelio fliegt aus dem RTL-Dschungelcamp

    Auf der Zielgeraden kam das Aus: Aurelio Savina muss das Dschungelcamp verlassen. Foto: Uwe Geisler

    Coolangatta/Berlin (dpa) - Aurelio Savina ist aus der Fernsehshow «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» geflogen. Der frühere Kandidat der Flirtshow «Die Bachelorette» bekam am Donnerstagabend die wenigsten Stimmen vom RTL-Publikum.

  • Medien

    Do., 18.12.2014

    José Carreras Gala

    José Carreras und seine Gäste bitten um Spenden im Kampf gegen Blutkrebs. Foto: Patrick Seeger

    Rust (dpa) - José Carreras kämpft gegen Leukämie. Und feiert mit seiner vorweihnachtlichen Fernsehshow Jubiläum. Sechs Tage vor Heiligabend bringt der spanische Startenor die 20. Ausgabe seiner jährlichen «José Carreras Gala» auf den Bildschirm.

  • Medien

    Sa., 13.12.2014

    Charley Ann Schmutzler siegt bei «The Voice of Germany»

    Berlin (dpa) - Die Sängerin Charley Ann Schmutzler hat in der Fernsehshow «The Voice of Germany» gewonnen. Das entschieden die Zuschauer am späten Abend. Die blonde Berlinerin setzte sich mit ihrem Song «Blue Heart», der Anklänge an Hits der britischen Sängerin Adele hat, gegen drei Konkurrenten durch. Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier hatten sie als Coaches betreut. Die Rapper nahmen sich beim gemeinsamen Bühnenauftritt sichtlich zurück, um die 21-Jährige noch stärker glänzen zu lassen. Charley Ann Schmutzler reagierte nach der Bekanntgabe des Ergebnisses fassungslos vor Glück.

  • Interview mit James Last

    Do., 27.11.2014

    Das tolle Leben eines Bandleaders

    James Last: Das Motto des mittlerweile 85-jährigen Vollblutmusikers ist „weitermachen“. Gerade hat er sein neues Album mit persönlichen Favoriten veröffentlicht. Am 29. März 2015 kommt Last im Rahmen seiner Tournee mit Orchester in die Halle Münsterland.

    James Last ist eine Legende. Wer – wie ich – in den 70er Jahren geboren worden ist, hat kaum eine Fernsehshow ohne ihn gesehen. Ich war mit James Last zu einem Telefon-Interview verabredet. Es beginnt mit einer Warteschleife. 

  • Medien

    Fr., 12.09.2014

    Tokio Hotel läutet letzte «Wetten, dass..?»-Runde ein

    Die Zwillingsbrüder Tom Kaulitz (l) und Bill Kaulitz von der Band Tokio Hotel haben sich bei Wetten, dass..? angesagt. Foto: Bodo Marks

    Berlin (dpa) - Noch drei Mal «Wetten, das..?» im ZDF - Dann ist Schluss mit der prominentesten deutschen Fernsehshow.

  • Medien

    Mo., 01.09.2014

    App-Shows sind in Deutschland bisher wenig beliebt

    Jörg Pilawa über App-Shows. Foto: Britta Pedersen

    Berlin (dpa) - Der ARD-Moderator Jörg Pilawa hält die interaktiven Fernsehshows in Verbindung mit Smartphone-Apps für noch nicht ausgegoren. «Interaktivität ist ja so ein Schlagwort. Vielleicht wollen das viele Leute gar nicht», sagte der 48-Jährige im Interview der Nachrichtenagentur dpa.